Sebastian Ring
Autor:
Sebastian Ring

Die erste Latzhose mit der umweltfreundlichen Gore-Tex ePE-Membran

ISPO Award 2022 für die Patagonia Untracked Bib

Gute Nachrichten für umweltbewusste Wintersportler: Mit der Untracked Bib bringt Patagonia die erste Wintersport-Latzhose mit der verantwortungsbewussten Gore-Tex ePE-Membran auf den Markt. Die Jury des ISPO Awards zeichnete die Hose mit dem begehrten ISPO Award 2022 aus und hob dabei auch ihre weiteren funktionellen Eigenschaften hervor.

Die Patagonia Untracked Bib ist mit der 100 % recycelten, PFC-freien, wasserdichten und atmungsaktiven 3-Lagen Gore-Tex ePE Membran ausgestattet.

Die ISPO Award-Jury hatte bei ihrer Jurysitzung zur vierten Runde der ISPO Awards 2022 ein interessantes neues Kleidungsstück zu bewerten: die Patagonia Untracked Bib, die erste Wintersport-Latzhose mit der umweltfreundlichen Gore-Tex ePE-Membran. Da Verantwortungsbewusstsein für die Kundinnen und Kunden ein immer wichtigeres Kaufkriterium ist und die Ski- und Snowboardhose über weitere smarte funktionelle Details verfügt, entschied die Jury, den ISPO Award 2022 an Patagonia zu vergeben.

Die neue Patagonia Untracked Bib, die vor allem für Freerider entwickelt wurde und ab Oktober 2023 erhältlich ist, bietet eine Kombination aus einem leichten Obermaterial, einer dünnen Membran und einem Softshell-Innenfutter. Laut Patagonia ist so das weichste und geschmeidigste Gore-Tex 3L-Backcountry-Kleidungsstück in der Geschichte der Marke entstanden. Der US-Outdoorhersteller setzt in der gesamten Hose die neueste PFC-freie „extreme and extended“-Materialtechnologie von Gore-Tex ein. Er sieht die Untracked Bib als Beweis dafür, dass Performance auch mit umweltfreundlichem Material und einer verantwortungsvollen Lieferkette möglich ist.

Leistungsstark bei geringerem Fußabdruck

Die Patagonia Untracked Bib besteht aus 100 % recyceltem, PFC-freiem, wasserdichtem und atmungsaktivem 3-Lagen-Gore-Tex ePE, das mit einem Innenfutter aus recyceltem Flanell verbunden ist, und bietet damit eine hohe Performance bei zugleich geringerer Umweltbelastung. ePE setzt einen neuen Standard für verantwortungsvoll hergestellte technische Shells, die mit einem geringeren CO2-Fußabdruck hergestellt werden, und wird durch das Gore-Tex-Versprechen „Guaranteed to keep you dry“ unterstützt.

Die ausgiebig im Labor und in der Praxis im Schnee getesteten ePE-Produkte unterliegen den gleichen Garment Quality Standards (GQS) wie alle Gore-Tex-Produkte. So will Gore sicherstellen, dass sie den Anforderungen auch der anspruchsvollsten Winterbedingungen im Backcountry und in den Bergen entsprechen. Darüber hinaus verwendet die Untracked Bib eine DWR-Plattform, die ohne die schädlichen perfluorierten Chemikalien auskommt.

Der Latz verhindert, dass Schnee in die Hose eindringt. Die seitlichen Belüftungsschlitze können teilweise geöffnet werden, um die Belüftung zu verbessern, oder vollständig, um beim Toilettengang die Drop-Seat-Konstruktion zu verwenden.

Mehr Bewegungsfreiheit

Die Untracked Bib von Patagonia bietet viel Bewegungsfreiheit für lange Tage im Backcountry, auch bei Kälte und viel Tiefschnee. Die Konstruktion der Hose mit dem hochgezogenen Latz verhindert, dass Schnee in die Hose eindringt, die Kleidung nass wird und der Skifahrer oder Snowboarder zu frieren beginnt. Darüber hinaus verfügt sie über funktionelle Wintersport-Features wie Belüftungs- und Verstellmöglichkeiten sowie diverse Taschen; dazu kommen seitliche Drop-Seat-Öffnungen, die den Toilettengang erleichtern.

Um dem Bedürfnis nach Verantwortungsbewusstsein in der Outdoorbranche Rechnung zu tragen, bietet Patagonia schon seit vielen Jahren für alle seine Produkte die sogenannte „Ironclad Guarantee“ an: Wenn ein Kunde mit einem der Produkte nicht zufrieden ist oder eines der Produkte nicht zu seiner Zufriedenheit funktioniert, kann er es an Patagonia zurückschicken und erhält eine Reparatur, einen Ersatz oder eine Rückerstattung. Schäden, die auf Verschleiß zurückzuführen sind, werden gegen eine angemessene Gebühr repariert.

Insgesamt bewertete die Jury die Hose als ein gelungenes Produkt, das aufgrund seines hohen Verantwortungsbewusstseins und seiner Innovationskraft den ISPO Award 2022 verdient hat.

Das Design der Untracked Bib Hose bietet Bewegungsfreiheit für große Powdertage.
Das sagt die Jury des ISPO Awards über die Patagonia Untracked Bib:
„Vor allem Freerider werden die Vorteile dieser Latzhose zu schätzen wissen. Für alle umweltbewussten Wintersportler ist es erfreulich, dass es dieses technische Kleidungsstück nun auch aus recyceltem, PFC-freiem Material gibt.“ ISPO AWARD Jury
Das sagt Patagonia über die Untracked Bib:
„Die Untracked Bib ist ein entscheidender Meilenstein im Engagement von Patagonias, die technische Performance von Wintersportbekleidung zu verbessern und gleichzeitig unseren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Bei der neuen Untracked Bib haben wir die neueste PFC-freie ‚ extreme and extended‘-Materialtechnologie von Gore-Tex mit einem aktualisierten Design mit geringem Gewicht kombiniert, das für aktive Bewegungen im Backcountry optimiert ist. Diese Latzhose mit mittlerer Abdeckung legt den Schwerpunkt auf maximale Atmungsaktivität und verfügt über ein völlig neues Schnittmuster mit Stretcheinsätzen an der Hüfte, die für mehr Komfort und Beweglichkeit beim Aufstieg sorgen und gleichzeitig bei der Abfahrt Schutz vor dem Tiefschnee bieten." Eric Wallis, Patagonia Snow Category

5 Gründe, warum die Patagonia Untracked Bib die ISPO Award Jury überzeugt hat:

  • Erste Gore-Tex ePE Wintersport-Latzhose der Welt
  • Aus 100% recyceltem Obermaterial hergestellt
  • Leicht
  • Umweltfreundlich
  • Abriebfest

Eckdaten:

  • RECCO-Reflektoren für zusätzliche Sicherheit
  • Zielgruppe: Backcountry/Freeride, Ski und Snowboard, Männer und Frauen.
  • Preis: 700,00 Euro
  • Erhältlich ab Oktober 2023
Artikel teilen
Sebastian Ring
Autor:
Sebastian Ring