Dr. Regina Henkel
Autor:
Regina Henkel

ISPO Award Winner 2023: Oswald Thermore Ecodown Jacke von OS2O

Ultraleicht und aus nachhaltigen Materialien: Diese Jacke von OS2O erinnert an ihren Designer Oswaldo Rivera

Hier gehen Nachhaltigkeit und Funktionalität Hand in Hand: Diese hochfunktionelle und superleichte Jacke vom spanischen Outdoor-Anbieter OS2O- FAST&LIGHT besteht zu 95 Prozent aus recycelten Materialien. Sie wurde speziell für schnelle und intensive Outdoor-Aktivitäten im Winter, wie Skibergsteigen oder Skitouren, entwickelt. Sie ist das letzte Projekt des kürzlich verstorbenen OS2O-Designers Oswaldo Rivera, dem diese Jacke ein Denkmal setzt.

Gewinner des ISPO Award 2023: Die Oswald Thermore Ecodown Fast&Light Jacke von OS2O.

Mit einem Gewicht von gerade einmal 330 Gramm ist die Oswald Thermore Ecodown (Fast&Light) Jacke für schnelle alpine Outdoor-Aktivitäten konzipiert. Sowohl die Konstruktion als auch die Materialauswahl legen den Schwerpunkt auf Gewichtsreduktion, hohe Atmungsaktivität und Wärmeleistung und verbinden diese funktionellen Anforderungen mit immer wichtiger werdenden Nachhaltigkeitsaspekten.

Body Mapping für gezielte Funktion

Die Jacke besteht aus zwei verschiedenen innovativen Gelanots-Geweben, die speziell für dieses Projekt entwickelt wurden, sowie aus zwei verschiedenen Thermore Ecodown-Synthetikwattierungen, die mit Hilfe von Body-Mapping und Thermografie-Techniken strategisch dort am Körper platziert wurden, wo ihre spezifischen Eigenschaften benötigt werden.

So ist die Jacke im Brustbereich, an den Oberarmen und am Rücken mit einer bauschigeren, daunenartigen und wärmeren Wattierung ausgestattet, während für die Unterarme und die Kapuze ein leichteres und robusteres Material gewählt wurde. An Schultern und Unterarmen verwendet OS2O ein Nylon-Ripstop-Gewebe, das mit einer Zxion-Faser verstärkt wurde. Zxion ist eine Polyarylatfaser mit ausgezeichneter Zugfestigkeit und Elastizität.

Die synthetische Thermore Ecodown-Füllung fühlt sich wie echte Daune an, ist ebenso ultraleicht, und behält im Gegensatz zur Daune auch bei Nässe ihren hervorragenden Loft. Die Kombination aller ausgewählten Komponenten führt zu einem ausgezeichneten Wärme-Gewichts-Verhältnis der Jacke.

Auch andere Details wurden sorgfältig platziert, um ein hochfunktionelles Kleidungsstück für den schnellen Alpinismus zu schaffen: So ist die Jacke mit Innentaschen für die wichtigsten Utensilien, einer Tasche für eine 500-ml-Trinkflasche und einer Tasche für Energieriegel oder ein zweites Paar Handschuhe ausgestattet. Dank eines YKK-Reißverschlusses mit Doppelzugvorrichtung garantiert die Jacke sofortigen Zugriff auf die wichtigsten Dinge, ohne dabei anhalten zu müssen.

Zusätzlich ist die Jacke mit Klettergurt und Helm kompatibel und verfügt über alle notwendigen Einstellmöglichkeiten für eine perfekte Passform.

Die Jacke besteht zu 95 Prozent aus recycelten Materialien und ist tierleidfrei

Nachhaltige Materialien im Fokus

Die Jacke besteht zu 95 Prozent aus recyceltem Material. Dazu gehört auch die Thermore Ecodown-Füllung, die zu 100 Prozent aus recycelten PTE-Flaschen hergestellt wird und somit tierleidfrei ist. Alle anderen Stoffe und Zutaten bestehen zu 90 Prozent aus recyceltem, PFC-freiem Material, einschließlich der YKK-Reißverschlüsse. Lediglich die Zxion-Verstärkungsfasern sollen erst in zukünftigen Versionen aus Rezyklat bestehen.

OS2O bietet eine lebenslange Garantie für Herstellungsfehler. Um die Produktlebensdauer zu verlängern, liegt OS2O viel Wert auf die richtige Pflege. Dafür erstellt das Team für jedes Produkt genaue Pflegeanweisungen. Zudem bietet das Unternehmen einen Reparaturservice.

Hommage an Oswaldo Rivera

Die Jacke ehrt auch das Andenken an den OS2O-Designer Oswaldo Rivera, der im vergangenen Juli bei einem Unfall in den spanischen Bergen ums Leben kam. Diese Jacke war sein letztes Projekt, dessen Vision es war, eine tierfreie Daunenjacke aus vollständig recyceltem Material zu kreieren und dabei die Essenz von FAST&LIGHT beizubehalten: hochfunktional und extrem leicht.

Dank Body-Mapping-Technologie bietet die Jacke ein ausgezeichneten Wärme-Gewichts-Verhältnis und ein kleines Packmaß.

Das hat die Jury überzeugt:

  • ausgeklügelte Details und Body Mapping Technologie mit einem ausgezeichneten Wärme-Gewichts-Verhältnis
  • hoher Anteil recycelter Materialien
  • Hommage an den verstorbenen Designer Oswaldo Rivera
Statement von OS2O:
"Wir freuen uns sehr, diesen ISPO Award für die Oswald Jacket zu erhalten, der die visionäre Arbeit unseres verstorbenen Designers Oswaldo Rivera würdigt, eine kontinuierliche Innovation, um funktionale, nachhaltige und sehr leichte Kleidungsstücke zu schaffen: FAST&LIGHT. Es belohnt auch die Arbeit unserer Lieferanten und der Fabrik, die alle gemeinsam eine überragende koordinierte Anstrengung unternommen haben, um dieses Projekt in Rekordzeit zu verwirklichen. Alles in allem hat Oswaldos tragischer Tod das Beste von vielen Menschen hervorgebracht, und OS2O wird sicherstellen, dass all diese Energie in ein Vermächtnis fließt, um die Grenzen schnellerer und leichterer Produkte weiter zu verschieben."
Rafael Peinado, Gründer von OS2O
Das sagt die Jury:
„Schon beim ersten Anfassen und Anprobieren überzeugte die Jacke durch ihre Leichtigkeit, den angenehmen Griff und die bequeme Passform. Die Materialwahl ist durchdacht und für intensive Winteraktivitäten perfekt geeignet. Dass die Jacke den Namen ihres verstorbenen Entwicklers trägt, ist eine schöne posthume Würdigung seiner tollen Arbeit.“
Jury ISPO Award
Artikel teilen
Dr. Regina Henkel
Autor:
Regina Henkel
Themen dieses Artikels