Dr. Regina Henkel
Autor:
Regina Henkel

Ultraleicht und nachhaltig: Perfektes Zusammenspiel von Merinowolle und Bambus

ISPO Award 2022 Gewinner: Lé Bent Feathertop Ultralight Hooded LS Tee

Die australische Marke Lé Bent mischt für dieses ultraleichte Feathertop Ultralight Hooded LS Tee Merinowolle und Bambusfasern, um dank der innovativen Nuyarn-Spinntechnologie hervorragende Produkteigenschaften zu erzielen.

Gewinner des ISPO Award2022: Das Lé Bent Feathertop Ultralight Hooded LS Tee.

Der Name ist Programm: Das neue Feathertop Ultralight Hooded LS Tee von der australischen Marke Lé Bent ist mit 125 Gramm nicht nur besonders leicht, sondern auch noch nachhaltig. Statt erdölbasierten Fasern kommen hier die regenerativen Fasern Merinowolle und Bambus zum Einsatz. Auch werden bei der Herstellung der losen Bambusfasern, beim Kämmen, Spinnen und Färben werden keine aggressiven Chemikalien verwendet.

Nuyarn verbessert die Fasereigenschaften

Das Lé Bent Feathertop Hoodie wurde in Zusammenarbeit mit Nuyarns innovativer Garnspinntechnologie entwickelt. Das ultraleichte Mischgewebe besteht aus Merinowolle und Bambus, wobei die beiden Fasern perfekt miteinander harmonieren. Die Merinofasern absorbieren Feuchtigkeitsdampf, während die Bambusfasern Wassertröpfchen aufnehmen. Das Ergebnis ist ein Maximum an Feuchtigkeitsmanagement und Atmungsaktivität bei gleichzeitigem Wärmerückhalt.

Im Gegensatz zu konventionellen Spinnverfahren, die das natürliche Potenzial der Fasern beeinträchtigen, indem sie sie zu einer seilartigen Struktur verdrehen, werden bei der Nuyarn-Technologie die Merino- und Bambusfasern ohne starke Verdrehung zu einem Garn verarbeitet. So entsteht eine Struktur mit mehr Volumen und Belüftung, die die natürlichen Eigenschaften der Fasern verbessert und zu einer besseren Leistung führt.

Das Feathertop Ultralight Hooded LS Tee von Lé Bent ist ultraleicht und wird nur aus regenerativen Fasern hergestellt.

Hoodie für viele Einsatzbereiche

Der weiche und dennoch strapazierfähige Feathertop Kapuzenpullover wurde für Hochleistungssportarten, Wintersport, Outdoor und Trailrunning entwickelt. Die hohe Atmungsaktivität und das Feuchtigkeitsmanagement sowie das ultraleichte Gewicht des Shirts machen es ideal für den ganzjährigen Einsatz.

Das Lé Bent Feathertop Hoodie kommt im Herbst 2023 in einer Herren- und Frauenvariante auf den Markt.

Das hat die Jury überzeugt:

  • Besonders leicht und weich
  • Widerstandsfähig gegen Abrieb
  • Atmungsaktiv
  • nachhaltig und vielseitig einsetzbar
  • Feuchtigkeitsregulierung
  • Schnell trocken
  • Wärmeregulierend
  • UV-Schutz
Für den Hochleistungssport gemacht: Das Feathertop Ultralight Hooded LS Tee von Lé Bent.
Statement von Lé Bent:
"Es ist wirklich aufregend für Lé Bent, mit Nuyarn zusammenzuarbeiten. Wir teilen ähnliche Werte und den Wunsch, Performance-Bekleidung zu kreieren, die letztendlich das Trageerlebnis verbessert. Durch die Entwicklung unserer Signature Blend aus Merino und Bambus mit der innovativen Spinntechnologie von Nuyarn haben wir etwas ganz Besonderes und Einzigartiges auf dem Markt geschaffen, das nun mit dieser Auszeichnung gewürdigt wurde. Das ganze Lé Bent Team ist begeistert." Simon Blondel, Mitbegründer von Lé Bent

Das sagt die Jury:

„Das leichte, weiche Material fühlt sich besonders angenehm an und bringt dennoch eine gewisse Robustheit mit. Die Arbeitsteilung zwischen Merinowolle und Bambus macht den Hoodie zu einem vielseitigen Oberteil für unterschiedlichste Aktivitäten." Jury ISPO Award

Artikel teilen
Dr. Regina Henkel
Autor:
Regina Henkel