Die besten Wearable-Innovationen, die 2018 von sich reden machen werden

Lernen Sie die neuen Shootingstars im Wearables-Bereich kennen. Diese Pioniere werden im nächsten Jahr die Sportwelt durcheinanderwirbeln.

Performance Tracking ist nichts Neues für Profisportler, sondern wird auch für Amateursportler immer relevanter.
Performance Tracking ist nichts Neues für Profisportler, sondern wird auch für Amateursportler immer relevanter.

Personalisiertes Training – nahtlos integriert in Ihr Workout

SUPA ist eine biometrische Sensorplattform, die in die Kleidung integriert wird. In den SUPA Powered Sports Bra ist ein Sensor eingebaut, der aus Gewebe besteht und so perfekt in den BH integriert ist, dass er überhaupt nicht zu spüren ist. Der SUPA Reactor wird wie ein Accessoire angesteckt und verbindet sich über Bluetooth mit der SUPA-App für iOS. Die App ist wie ein digitaler LEGO-Stein konzipiert, den Sie ganz individuell auf Ihre Lieblingssportarten und bevorzugten Workouts einstellen können.

Personalisiertes Fitness-Coaching in einem Hearable? Lumafit macht‘s möglich. Der interaktive Fitness-Coach bildet exakt die Interaktion mit einem realen Personal Trainer nach. Die Geräte bewerten zu Beginn Ihre Fitness und sorgen gezielt dafür, dass Sie innerhalb kürzester Zeit fit werden – wann und wo auch immer Sie wollen.


ISPO Munich
Tausende Besucher warten auf ihren Zugang zur ISPO Munich
Es sind keine drei Monate mehr bis zur ISPO Munich 2018. Für alle aus der Sportbranche ist die weltgrößte Fachmesse für Sportartikel und Sportmode ein Pflichttermin im Kalender. Sichern Sie sich jetzt online Ihr Ticket und profitieren Sie von vergünstigten Eintrittspreisen.

Neue Möglichkeiten für Physiotherapeuten

Nicht nur in Sachen Personalisierte Workouts, sondern auch in der Physiotherapie wird K-FORCE im Jahr 2018 ein neues Kapitel aufschlagen. Die neue Produktlinie ist ein Komplett-Tool für die Kraftauswertung beim Menschen. Sie umfasst 3 Produkte (Plates, Muscle Controller und Grip), die allesamt mit hochgradig präzise Messsystemen ausgestattet sind. Sehen Sie hier die Produkte in Aktion:

Performance Tracking für Amateure

Für Profi-Sportler ist Performance Tracking nichts Neues. Aber auch für Amateursportler wird die Leistungsverfolgung immer wichtiger. Für Laufsportler gibt es bewährte Lösungen, aber die Lösungen für Mannschaftssportarten sind recht teuer und obendrein kompliziert. Das ändert sich jetzt dank zweier neuer Technologieanbieter in diesem Bereich: Tracktics bietet eine intelligente Lösung für Fußballamateure, und das australische Unternehmen Sports Performance Tracking tritt mit einer erschwinglichen GPS-Technologie an, mit der Athleten und Mannschaften ihre Leistung auf extrem einfache Weise verfolgen können.

All diese innovativen Unternehmen sind Finalisten des diesjährigen IOT/WT Innovation World Cup® 2017/18. Persönlich kennenlernen können Sie die Finalisten bei der 12. WT |Wearable Technologies Conference 2018 EUROPE am 30. Januar in München. Dort werden sie zusammen mit 25 weiteren Wearables- und IoT-Startups ihre Lösungen präsentieren

Twitter: Entdecken Sie bahnbrechende #Startups in den Bereichen Personalisiertes Training, Physiotherapie und Performance Tracking @supa_ai @LumaFit @k_invent @TrackticsZone @SPT_HQ beim Wearables-Event @ispo #WTEU18

Facebook: Entdecken Sie die besten Wearable-Innovationen, die 2018 von sich reden machen werden – entwickelt von @supa_ai @LumaFit @k_invent @TrackticsZone und @SPT_HQ Die neuen Trends sind Personalisiertes Training, Physiotherapie und Performance Tracking. Entdecken Sie diese bahnbrechenden #Startups beim Wearables-Event @ispo #WTEU18 am 30. und 31. Januar

Themen dieses Artikels




Fitness
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe aus der Welt der Fitness lesen Sie hier.


Kommentare