Autor:
Martina Wengenmeir

ISPO Award Winner 2023: D3O Ghost Rückenprotektor

Der D3O® Ghost™ Rückenprotektor ist dank D3O® Impact Print™ Technologie superflexibel, flach und atmungsaktiv. Er bietet Schutz der Stufe CE 1 fürs Mountainbiken und Schneesport und ist im Vergleich zu starren Rückenprotektoren wesentlich angenehmer zu tragen.

Fit & Forget: Das tun, was du liebst, ohne störenden Rückenschutz

Die Sache mit dem Rückenschutz ist die: Wir alle kennen die Vorteile, die das Tragen eines solchen Schutzes mit sich bringt, und würden trotzdem lieber darauf verzichten - um frei und flexibler in der Bewegung zu sein. Und vielleicht auch um ein bisschen weniger schwitzen. Dennoch überwiegen beim Mountainbiken und beim Schneesport eindeutig die Vorteile gegenüber den Nachteilen. Und D3O hat zum Glück auch einen neuen innovativen Ansatz gefunden: Mit der revolutionären D3O Impact Print Technologie ist der Ghost Rückenprotektor eine "Fit-and-Forget"-Lösung für alle, die ihren Sport sonst ungeschützt ausüben würden. Dank seiner Atmungsaktivität und Unauffälligkeit können die Träger*innen an ihre Grenzen gehen und dabei auf CE Level 1 geschützt.

Sehr flexibel: Der D3O Ghost Rückenprotektor ist beweglich und dünn

"Wir sind stolz darauf, unser neuestes "Fit-and-Forget"-Mitglied der Ghost™-Familie auf den Markt zu bringen, das unsere Modell-Reihe um einen Rückenprotektor erweitert", sagt Mostyn Thomas, Global Brand Director bei D3O. "Während der Entwicklung hat unser Team versucht, die Flexibilität und den Komfort zu verbessern und gleichzeitig sicherzustellen, dass Produktstandards in einer Vielzahl von Nutzungsszenarien erfüllt werden. Das bedeutete mehrere Tests unter härtesten Bedingungen, um sicherzustellen, dass der Protektor die Anforderungen komfortabel übertrifft." Während der Bewegung passt sich der D3O Ghost Rückenprotektor dem Körper an, lässt sich biegen und verdrehen, sowohl auf dem Mountainbike, dem Snowboard oder den Skiern - im Gegensatz zu herkömmlichen starren Protektoren. Dies erleichtert auch den Einstieg in die Sportarten, denn die volle Konzentration liegt auf Lernen und Fortschritt ohne Ablenkung durch einen unbequemen Rückenprotektor.

Die große Idee hinter dem Produkt war es, einen unsichtbaren Rückenschutz zu schaffen, den auch die resistentesten Nutzer gerne tragen. "Im Vergleich zu starreren Produkten, die sperrig sind, nicht gut anliegen und sich selbständig bewegen, sind Ghost™ Rückenprotektoren extrem flach, passen sich hervorragend an den Körper an und der Rider kann sich freier bewegen. Dies reduziert das Risiko, dass der Fahrer die Konzentration verliert und der Protektor bei Schlägen oder im Sturzfall verrutscht", erklärt Thomas.

Dank verwendeter Impact Print™ Technologie ist der Ghost™ Rückenprotektor komfortabel und atmungsaktiv

Wiegt so wenig wie ein kleiner Laib Brot

Der Protektor wiegt mit 420 g etwa so viel wie ein kleines Brot, und seine Dicke ist mit 8,25 mm geringer als die Breite einer Büroklammer. Durch sein schlankes Profil und die sich verjüngenden Kanten passt er sich nahtlos und unauffällig an den Rücken des Tragenden an. Nachdem D3O Ghost Gliedmaßenprotektoren erfolgreich eingeführt hatte,  erhielt die Marke zahlreiche Anfragen von Anwendern, die den gleichen passgenauen Schutz in einem Rückenprotektor haben wollten. Daraus entstand der D3O Ghost Rückenprotektor und bietet nur Schutz und Flexibilität, sondern ist auch atmungsaktiv und ermöglicht ein hervorragendes Feuchtigkeitsmanagement.

Der dünne und flexible Rückenprotektor eignet sich zum Tragen mit unterschiedlichenn Kleidungsstücken - von speziellen Rückenprotektorwesten bis hin zu Jacken und Baselayern. Er verfügt über einen Nahtflansch für die dauerhafte Integration durch die Partner, ermöglicht aber auch die Befestigung mit Klettverschluss an den Nacken-, Schulter- und Nierenträgern eines Kleidungsstücks durch Aussparungen an der Oberseite und den Seiten. Die Grundfläche des D3O Ghost-Rückenprotektors ermöglicht auch eine einfache Rückwärtsintegration in bestehende Produktreihen und erlaubt es den Endverbrauchern, die Protektoren einfach auszutauschen. "Dank der Impact Print™ Technologie ist unser Ghost™ Rückenprotektor außergewöhnlich komfortabel und fügt sich nahtlos in die Kleidung ein", fügt Mostyn Thomas, Global Brand Director bei D3O hinzu.

Aufgerollt lässt sich der D3O Ghost Rückenprotektor klein verpacken und leicht verstauen
"Wir freuen uns, unseren bisher dünnsten Level 1 Rückenprotektor auf den Markt zu bringen. Wenn man auf zwei Rädern unterwegs ist oder Ski fährt, sind Komfort und Flexibilität unabdingbar. Du möchtest das, was du gerne tust, in völliger Freiheit und Zuversicht tun können - in dem Wissen, dass du geschützt bist, ohne das Gefühl, eine Rüstung zu tragen und dadurch behindert zu werden. Der Ghost™ Rückenprotektor bietet genau das - erstklassigen Aufprallschutz, gepaart mit überragendem Komfort durch Bewegungsfreiheit."
Kevin Fleer, Head of Product bei D3O
Das sagt die Jury über den D3O Ghost Rückenprotektor:
"Leicht, atmungsaktiv und superflexibel beim Tragen - dieser Rückenprotektor nimmt die Starrheit und Steifheit weg, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass er sich leicht durch unterschiedliche Lösungen zu tragen und zu integrieren lässt."  
ISPO Award Jury

5 Gründe, warum der D3O Ghost Rückenprotektor die ISPO Award Jury überzeugt hat:

  • Atmungsaktiv, leicht und flexibel zu tragen dank D3O Impact Print Technologie
  • Passgenau ohne die Bewegungsfreiheit beim Fahren einzuschränken
  • Roll- und faltbares Design für einfaches Packen und Verstauen 
  • Schlaufen für Nacken-, Schulter- und Nierengurte oder Flansch-Verbindung
  • Ultradünner CE-zertifizierter Rückenprotektor mit nur 8,25 m

Produktspezifikationen:

  • Gewicht: 420g
  • Schutz: EN 1621-2 Stufe 1
  • Dicke: 8,25 mm
  • Größen: 
  • Normaler Schnitt: klein, mittel, groß 
  • Zentraler Schnitt: mittel/groß
Artikel teilen
Autor:
Martina Wengenmeir
Themen dieses Artikels