Sportbusiness // 18.09.2023

ISPO Brandnew meets Bits & Pretzels: Volle Start-up-Power auf dem Founder-Festival!

Autor:
Sarina Scharpf

Erfolgreiche Unternehmen, innovative Start-ups und zahlreiche Investor*innen, die nach Investitionsmöglichkeiten suchen – das Founder-Festival Bits & Pretzels ist zurück in München! Namhafte internationale Founder teilen zwei Tage lang ihre Erfahrungen und ermöglichen euch einen Einblick in die Business-Welt. Mit dabei: ISPO Brandnew! 

Wir verraten jetzt schon, wie ihr als Gründer*innen und Investor*innen aus der Sportbranche von der Kooperation profitiert und was euch auf der Bits & Pretzels erwartet.

ISPO bringt Extraportion Sport auf die Bits & Pretzels 2023

Vom 24. bis zum 26. September 2023 treffen sich im ICM Kongresszentrum und auf dem Oktoberfest 5.000 Insider der Startup-Szene, Top-Brands und Prominente – und ISPO bringt für euch das Thema Sport auf die Bühne! 

Neben namhaften Gästen wie Nathan Blecharczyk, Robert Habeck, Oliver Kahn, Cathie Wood und Verena Pausder sowie spannenden Keynotes erwarten euch auf der Bits & Pretzels 2023 verschiedene Workshops und Paneldiskussionen auf mehreren Bühnen. Das Herz des Festivals: Die Bits & Pretzels Stage. Diese Bühne hat bereits einige der weltweit bedeutendsten Speaker gehostet, zum Beispiel Barack Obama, Jessica Alba, Arnold Schwarzenegger oder Arianna Huffington. Eindeutiges Highlight in diesem Jahr: Michelle Obama!

Ebenfalls ein Must-See: die Pitch Competition, bei der aufstrebende Newcomer ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren und sich von den Vorrunden in die Playoffs bis ins große Finale pitchen. Bewerten werden sie von einer internationalen VC Jury.

Auch der Ausstellungsbereich im ICM ist einen Besuch wert. Er bietet mit mehr als 100 Start-up-Ständen den idealen Ort für Marken, Investor*innen und mögliche Kollaborationspartner*innen, um sich zu vernetzen. Noch persönlicher geht das in der Matchmaking-Area. Hier haben Besucher*innen die Chance, mithilfe von Speed-Dating-Sessions und einem professionellen Matchmaking-Team gezielt wertvolle Kontakte zu knüpfen. Zusätzlich ermöglicht die App der Bits & Pretzels das Kennenlernen aller Start-ups über den Chat. 

Das absolute Networking-Highlight: Den dritten Tag verbringt die Gründerszene auf dem Oktoberfest, um zu feiern und zu connecten. Mit dabei sind die Table Captains. Table Captains können Gründer*innen, Investor*innen, leitende Angestellte oder Journalist*innen sein. In jedem Fall sind es Expert*innen in der Welt der Start-ups. Als Tischmitglied kannst du dann an zwei 45-minütigen Diskussionen teilnehmen und dich von den innovativsten Köpfen der Start-up-Welt inspirieren lassen.

Was ist ISPO Brandnew?

 

Seit 2000 zeichnet ISPO die vielversprechendsten Newcomer der Sport- und Outdoor-Branche aus. Und das mit Erfolg: Ehemalige Preisträger, darunter GoPro, Naish Kites, Maloja, Nixon oder On prägen heute den Markt. 

Jedes Jahr wählt eine Jury aus Expert*innen aus den Bereichen Nachhaltigkeit, Design, Qualität, Funktionalität und Technik die ISPO Brandnew Winner. 

Präsentiere auch du dein Start-up und deine Vision auf der größten internationalen Plattform für Sport, der ISPO Munich 2023, vom 28. bis 30. November 2023!

Jetzt anmelden

ISPO Brandnew Convention: Start-up-Business trifft Sport

“Unlocking Success in the Sports Startup Ecosystem through new perspectives” – zu diesem Thema entführt die ISPO Group die Bits & Pretzels Teilnehmer*innen auf eine inspirierende Reise in die Welt des Sportunternehmertums. Am Montag, 25.09., von 13:30 bis 16:30 Uhr, sprechen Tobi Gröber, Head of ISPO Group, und Christoph Rapp, International Sales & Retail Manager ISPO Group, auf der Vertical Stage. Sie zeigen Synergien zwischen Sport und Start-upsund geben spannende Einblicke in die dynamische Welt der Sport-Startups. 

Mit dabei: Die zwei ISPO Brandnew Gewinner Maloja und Micro, deren visionäre Gründer auf der Stage ihre Erfolgsstories teilen und euch wertvolle Erfahrungen mitgeben.

Hier die spannendsten Speaker der ISPO Brandnew Convention im Überblick:

1. Klaus Haas, Co-Founder & CEO Maloja Clothing GmbH 

Von Rimsting in die Welt: Früher saßen die Maloja-Gründer Peter Räuber und Klaus Haas in einem Büro in einem ehemaligen Stall, heute zeigt die Brand, wie eine internationale Erfolgsstory aussehen kann. Klaus Haas erzählt auf dem Founder-Festival, wie die Sportbekleidungs-Marke aus dem oberbayerischen Voralpenland die Welt erobert hat und welche Stolpersteine sie auf ihrem Weg bewältigt haben.

„ISPO Brandnew spielte neben Leidenschaft eine Hauptrolle im ersten Kapitel der Maloja-Erfolgsgeschichte. Junge Unternehmen profitieren von der Aufmerksamkeit, die Bewerbung diszipliniert und motiviert. Alles ist darauf ausgerichtet, unter den Besten zu landen.” – Peter Räuber, Maloja, ISPO Brandnew Winner 2005

Klaus Haas ist nicht nur Speaker am Montag – er ist außerdem Table Captain auf dem Oktoberfest!

Klaus Haas und Peter Räuber sind die Geschäftsführer von Maloja.
Klaus Haas und Peter Räuber sind die Geschäftsführer von Maloja.

2. Merlin Ouboter, Co-Founder Microlino AG

Vor 20 Jahren revolutionierte Wim Ouboter das Tretroller-Business. Heute führen seine Söhne Merlin und Oliver Ouboter den Erfolg der Marke Micro fort. 2013 brachten sie den ersten E-Scooter auf den Markt und schufen damit die Basis für ein explodierendes Produktsegment. Heute begeistern sie mit einem Level-up in Sachen Mobilität: dem Kleinstelektroauto Microlino. Wie Micro es zu diesem Erfolg geschafft hat, welche Rolle ISPO Brandnew dabei spielte und was die Gründer auf ihrer Reise gelernt haben, erzählt Merlin Ouboter auf der Bühne der ISPO Brandnew Convention.

3. Dan Lorang, Head of Performance / Head Coach BORA-hansgrohe

Wenn einer weiß, wie man es zum Erfolg schafft, dann er: Dan Lorang. Der Diplom-Sportwissenschaftler ist einer der erfolgreichsten Trainer überhaupt: Er coachte z.B. Ironman-Hawaii-Champion Jan Frodeno und Triathletin Anne Haug in die Weltspitze. Als Head Coach bei BORA-hansgrohe war er außerdem maßgeblich an der Transformation von Anton Palzer vom Skibergsteiger zum Radprofi beteiligt.

Gemeinsam mit Klaus Haas und Merlin Ouboter diskutieren die Experten in einer Podiumsdiskussion darüber, was es braucht, um erfolgreich zu sein.

4. Tobias Bosch, Rechtsanwalt & Urs Meier, ehemaliger Schiedsrichter

Natürlich erwartet die Teilnehmer*innen der Bits & Pretzels bei der ISPO Brandnew Conference noch mehr: und zwar beim interaktiven Workshop “Resilience, Mental Health in Sport & Entrepreneurship”. Rechtsanwalt Tobias Bosch und Urs Meier, einer der berühmtesten Schweizer Fußballfunktionäre, nehmen sich einem extrem wichtigen Thema an: Mental Health. Gerade im Leistungssport und im Unternehmertum spielt die mentale Gesundheit eine entscheidende Rolle, denn sie kann über Erfolg und Misserfolg entscheiden. Auf  seine psychische Gesundheit zu achten und einen gesunden Ausgleich sicherzustellen, ist ein Key-Faktor für Erfolg. Die Profis erklären, wie es geht.

5. Mischa Zverev, Deutscher Tennisspieler

Wie könnte die ISPO Brandnew Conference besser enden, als mit einem Interview mit einem echten Sportstar: Tennisprofi Mischa Zverev erklärt dem Publikum der Bits & Pretzels seine Perspektive über Athleth*innen als Investor*innen. Außerdem ergründet er die Synergien zwischen Sport und Star-ups.

Den Tennisstar könnt ihr übrigens auch auf der ISPO Munich 2023 hautnah erleben. Dort bewertet er als Jurymitglied die bahnbrechendsten Innovationen der Sportbranche im Rahmen des ISPO Brandnew Awards.

Next stop: ISPO Brandnew auf der ISPO Munich 2023

Die Sportbranche steckt voller Innovationskraft, und die ganze Brandbreite könnt ihr auf der ISPO Munich 2023 erleben. 

In der ISPO Brandnew Area auf der ISPO Munich 2023 habt ihr die Gelegenheit, vielversprechende Start-ups und aufstrebende Marken zu entdecken, die die Sportbranche revolutionieren werden. Von bahnbrechenden Produkten bis hin zu nachhaltigen Designs ist sie ein Sammelbecken für Kreativität und Leidenschaft, wo neue Ideen und Technologien aufeinandertreffen und zukunftsweisende Innovationen entstehen. Der Place-to-be für alle Start-ups und Investor*innen der Sportbranche!

Ihr wollt selbst Teil davon werden?

Die Bewerbungsphase für den ISPO Brandnew Award läuft noch bis zum 1. Oktober

Die von einer internationalen Jury ausgewählten Start-ups bekommen anschließend auf der ISPO Munich die Chance, live ihre Innovationen der Jury und dem Publikum aus Sportexpert*innen zu pitchen und den begehrten Award ergattern. Lasst euch diese Gelegenheit nicht entgehen!

Pst, Geheimtipp für alle Start-ups: Wer sich vor Ort auf der Bits & Pretzels für den ISPO Brandnew Award anmeldet, erhält einen exklusiven Rabatt von 10 %. Nutzt diese Chance und schaut an unserem Stand vorbei!

Artikel teilen
Autor:
Sarina Scharpf
Themen dieses Artikels