Dr. Regina Henkel
Autor:
Regina Henkel

Nominiert für den ISPO Award 2022: Die TERREX CT MYSHELTER COLD. RDY JACKET

Für ein außergewöhnliches Wärmeerlebnis

Diese Jacke sieht nicht nur warm aus, sie ist auch warm. Mit der TERREX CT MYSHELTER COLD. RDY JACKET richtet sich Adidas dank der innovativen Konstruktion an ein urbanes Publikum, das viel Zeit im Freien verbringt und Wert auf nachhaltige Produkte legt.

Nominiert für den ISPO Award 2022: Die City MYSHELTER COLD.RDY Jacket von Adidas

Die MYSHELTER COLD.RDY JACKET von Adidas soll junge Konsumenten in Großstädten ansprechen, die mehr Zeit im Freien verbringen, sei es, um draußen in der Schlange zu stehen oder um überfüllte Verkehrsmittel zu meiden und sich für alternative Fortbewegungsmethoden wie Laufen oder Radfahren zu entscheiden. Mehr Zeit im Freien bedeutet auch, dass man mehr der Kälte ausgesetzt ist. Deshalb wollte Adidas ein Kleidungsstück entwickeln, das nicht nur warm aussieht, sondern auch die Erwartungen an die Wärmeleistung übertrifft. Die Jacke ist so konzipiert, dass sie ein außergewöhnliches Wärmeerlebnis bietet, ohne dabei an Stil einzubüßen.

Mit anderen Worten: Adidas nutzt seine Erfahrung in der Outdoor-Technologie und überträgt sie auf die urbane Umgebung.

Innovative Lagenkonstruktion

Die neue 3-lagige Isolationskonstruktion der Jacke ist innovativ. Die erste Schicht aus daunengefüllten Heat-Seal-Baffles schmiegt sich an den Körper und sorgt für maximalen Wärmerückhalt. Die zweite, außen liegende Wattierung bietet zusätzlichen Schutz, während die Luft zwischen den beiden Lagen für noch mehr Wärme sorgt. Die überlappenden Cold.Rdy-Daunenkammern vermeiden Kältebrücken und halten die Wärme besonders gut zurück. Für noch mehr Wetterschutz wurde die Jacke mit einer PFC-freien DWR-Ausrüstung (Durable Water Repellent) versehen.

Mit der MYSHELTER COLD.RDY JACKET nutzt Adidas seine Erfahrung in der Outdoor-Technologie und überträgt sie auf das urbane Umfeld

Hergestellt aus recyceltem Material

Die Marke verwendet eine Kombination aus 100 Prozent recyceltem Polyamid und 100 Prozent recyceltem Polyester für das Obermaterial und 100 Prozent recyceltem Polyester für das Futter. Die Füllung der inneren Schicht besteht zu 80 Prozent aus Entendaunen und zu 20 Prozent aus Federn, die nach dem Responsible Down Standard (RDS) zertifiziert sind, während die äußere Schicht aus einer Isolationswatte besteht, die sich aus einer Mischung aus 90 Prozent recyceltem Polyester und 10 Prozent neuem Polyester zusammensetzt.

Der Nachhaltigkeitsgedanke geht noch weiter: Die Kleidungsstücke werden in Beuteln aus recyceltem Polyester verpackt, und selbst die Hangtags sind aus recyceltem Papier und kommen ohne Plastikschnüre aus. Auch der Versand und die Logistik werden sorgfältig geplant, um den ökologischen Fußabdruck zu minimieren und zum Beispiel Luftfracht zu vermeiden.

Das Produkt wird im September 2022 auf den Markt kommen und ist als Männer-Produkt konzipiert.

Statement von Adidas:
„Mit der neuen 3-Lagen-Isolationskonstruktion der MYSHELTER COLD. RDY JACKET fühlt man sich unglaublich warm. Die erste Schicht aus Entendaunen ist mit unserer patentierten, innovativen Konstruktion - Heat Seal Baffles - gefüllt, die sich für maximalen Wärmerückhalt an den Körper anschmiegt. Die zweite Isolationsschicht auf der Außenseite bietet weiteren Schutz. Daunen und Wattierung schließen Luft ein und sorgen so für eine erstklassige Isolierung. Das Modell wurde so konzipiert, dass auch zwischen den beiden Lagen Raum entsteht und Luft eingeschlossen wird, was die Wärme noch weiter erhöht.“
Corinna Pirzer - Senior Produktmanagerin für Adidas und Vash Zhu - leitender Designer für Adidas

Vorteile im Überblick:

  • Extrem warme Konstruktion
  • Innovative Kammerkonstruktion in Kombination mit dem Oberstoff
  • Fast ausschließlich recyceltes Material
  • RDS-zertifizierte Daunen
Artikel teilen
Dr. Regina Henkel
Autor:
Regina Henkel