Dr. Regina Henkel
Autor:
Regina Henkel

Technische Hose aus recyceltem, ressourcenschonendem Stormfleece pro

Gewinner ISPO Award 2022: Ternua Race Pant M&W

Mit der Race Pant M&W hat Ternua eine technische Hose entwickelt, die wärmt wie eine Softshell, aber robuster ist und dank einer neuen Stoffkonstruktion weniger Material verbraucht.

Wir alle lieben Softshells: sie sind bequem, hochelastisch, warm und atmungsaktiv. Allein beim Thema Robustheit und Faserverlust schneiden sie oft nicht so gut ab. Mit der RACE PANT M&W hat Ternua eine technische Hose entwickelt, die dank einer neuen Stoffkonstruktion eine Lösung gefunden hat.

Gewinner des ISPO Award 2022: Die Ternua Race Pant M&W.

Stormfleece: Robust und warm zugleich

Die technische Hose besteht aus 4-Wege-Stretch Stormfleece pro Material. Dieses wiederum besteht aus recyceltem, postindustriellem Polyamid. Es ist atmungsaktiv, winddicht und dank einer PFC-freien DWR hochgradig wasserabweisend, ohne dass Membranstoffe verwendet werden.

Stormfleece pro ist eine patentierte Technologie unseres Technologiepartners Singtex Taiwan, die Webstoff und Fleece-Technologie zu einem Gewebe kombiniert. Dadurch entsteht eine besonders wind- und regenabweisende Außenschicht und eine weiche und wärmende Innenschicht. Das ebenso robuste wie anschmiegsame Material besteht somit aus nur einer Schicht, im Gegensatz zu herkömmlichen, zweilagigen Softshells aus Strickgewebe.

Die Ternua Race Pant wärmt wie eine Softshell, ist aber robuster.

Ressourceneffizienz und weniger Faserverlust

Dadurch kann Ternua den Materialverbrauch bei gleicher Funktion minimieren. Gleichzeitig ist die dicht gewebte Struktur langlebig und weniger anfällig für Faserverlust und Mikrofaseremmision. Alle verwendeten Stoffe sind bluesign-zertifiziert und PFC-frei.

Die dehnbare Hose ist vielseitig einsetzbar. Eingearbeitete Kniepartien sorgen für mehr Bewegungsfreiheit, der Bund ist mit einem elastischen Kordelzug verstellbar. Weitere Details sind zwei Vordertaschen mit Reißverschluss und Reißverschlüsse am Hosensaum, um Platz zu schaffen für breitere Stiefel.

Die Hose ist für Männer und Frauen in verschiedenen Farben ab Herbst 2023 erhältlich.

Das hat die Jury überzeugt:

  • einlagiges Bi-Stretch Material

  • Atmungsaktiv

  • Wasserabweisend

  • Winddicht

  • Feuchtigkeitsregulierung

  • ressourcenschonend

  • recyceltes Polyamid  

Erklärung von Ternua:

„Dies sind großartige Neuigkeiten für alle bei Ternua. Mit der Race M&W Hose einen ISPO Award zu erhalten, bedeutet, dass wir in Sachen Nachhaltigkeit vorankommen, ohne dabei an Funktionalität zu verlieren, und dass wir dies auf innovative Weise tun. Die internationale Anerkennung bestätigt, dass Produkte auf eine andere Art und Weise hergestellt werden können, indem wir dem, was wir herstellen und wie wir es herstellen, die gleiche Bedeutung beimessen und immer nach nachhaltigeren technologischen Lösungen suchen, um hochfunktionelle und innovative, langlebige und weniger schädliche, vielseitige Produkte herzustellen. Auch hier gilt: Es geht nicht nur darum, was wir herstellen, sondern auch darum, wie wir es machen.“

Edu Uribesalgo, Direktor für Innovation und Nachhaltigkeit der Ternua-Gruppe 

Das sagt die Jury:

„Wir alle schätzen den Komfort von Softshell-Hosen. Ternua präsentiert eine neue, ressourceneffizientere Materialkonstruktion, die außen robust und innen genauso weich und bequem wie eine Softshell ist, aber das Risiko von Mikroplastik reduziert und damit länger hält.“

Jury ISPO Award

Artikel teilen
Dr. Regina Henkel
Autor:
Regina Henkel