Dr. Regina Henkel
Autor:
Regina Henkel

ISPO Award Gewinner 2023: Gordini Winhall Socke

Aus zwei mach eins: Diese zweilagige Socke ahmt das Schichtensystem der Kleidung nach

Stellen Sie sich eine Socke vor, die sich auf der Innenseite weich und kuschelig anfühlt, aber auf der Außenseite robust und auf Haltbarkeit ausgelegt ist. Die meisten Socken können nur das eine oder das andere. Deshalb hat das US-Unternehmen Gordini jetzt eine Skisocke entwickelt, die mit einer neuartigen zweilagigen Stricktechnologie arbeitet.

Gewinner des ISPO Award 2023: Die Winhall Skisocke von Gordini.

Socken spielen eine wichtige Rolle für unser Wohlbefinden. Nicht nur, weil man ohne sie kalte Füße bekommt, sondern auch, weil sie gut sitzen und funktionieren müssen, um auf dem Berg eine gute Figur zu machen. Ob man nun Profi oder ein Anfänger*in ist, alle profitieren von besser sitzenden und leistungsfähigeren Socken.

Das amerikanische Unternehmen Gordini hat sich den Aufbau von Bekleidungsschichten zum Vorbild genommen und eine Technologie entwickelt, die es ermöglicht, Socken zweilagig und aus unterschiedlichen Garnen zu stricken. Das Ergebnis: die erste zweilagige Socke.

Zweischichtige Konstruktion: SoleKNIT® Zweischicht-Technologie

Die Winhall-Skisocken werden mit speziellen "Twin-Layer"-Maschinen gestrickt, die die ersten zweilagigen Socken möglich machen. Diese SoleKNIT® Dual Layer-Technologie kombiniert zwei verschiedene Garnschichten in einer einzigen gestrickten Socke, indem sie eine weiche, feuchtigkeitsableitende Schicht auf der Haut mit einer starken, haltbaren Außenschicht kombiniert. Die beiden Schichten werden dann mit Verbindungspunkten zusammengeführt, um einen Stepp-Effekt zu erzeugen. Auf diese Weise bilden die beiden Schichten Lufttaschen, die sowohl die Wärmeleistung als auch die Atmungsaktivität und den Feuchtigkeitstransport verbessern. Die Innenschicht besteht aus weicher, atmungsaktiver Merinowolle mit Coolmax, während die Außenseite durch eine strapazierfähige Schicht aus Merinowolle, Nylon und Polypropylen vor Abnutzung geschützt ist. 

Auf diese Weise imitiert diese zweilagige Socke Schichtsysteme von Outdoor-Bekleidung und hält die Füße so den ganzen Tag warm und trocken.

Die Winhall-Socken werden in zwei Lagen gestrickt.

Weniger Druckstellen: OrbitKNIT® Stretch-Passform

Besser sitzende Skisocken bieten mehr Kontrolle und Komfort auf dem Berg. Um den Komfort weiter zu verbessern, arbeitet Gordini bei der Winhall-Socke mit einer neuen Stretch-Technologie, die den Druck am Bündchen reduziert und ein Ausleiern der Socken verhindert. Die OrbitKNIT®-Stretch-Passform nutzt ein strukturelles, geripptes Strickbündchen, das sich um das Bein herum dehnt und sich an alle Körpergrößen anpasst, um eine verbesserte und umfassende Passform zu gewährleisten.

Das Gestrick dehnt sich aus und kehrt in seine ursprüngliche Form zurück, ohne auf elastische Garne angewiesen zu sein, die sich normalerweise zusammenziehen und mit der Zeit ausleiern. Die Gordini-Socken passen und fühlen sich bequemer an, ohne zu drücken oder unangenehme Sockenabdrücke auf der Haut zu hinterlassen.

Body Mapping für den Fuß

Bislang wurden Socken aus einer einzigen Lage gemischter oder unterschiedlich platzierter Garne hergestellt. Mit der SoleKNIT®-Technologie können die Garne noch gezielter eingesetzt werden. Dadurch kann die Socke in Zonen eingeteilt werden, um eine bestimmte Funktion zu erfüllen, so dass die Faser selbst eine bessere Leistung erbringt und länger haltbar ist. Strategisch platzierte Polsterung und gepolsterte Unterstützung absorbieren Stöße, reduzieren die Reibung und verhindern Blasenbildung.

Die Skisocken sind für Frauen und Männer in jeweils zwei Farbvarianten und in vier Gewichtsklassen (ultraleicht, leicht, mittel, schwer) erhältlich. Sie sind im Oktober 2023 auf den Markt gekommen.

Die OrbitKNIT®-Stretch-Passform verwendet ein strukturelles, gestricktes Rippenbündchen und verwendet kein Elasthan.

Das hat die Jury überzeugt:

  • Innovative zweilagige SoleKNIT®-Stricktechnologie
  • Bündchenkonstruktion ohne Elastan und Kompression 
  • Strategisch platzierte Materialien
  • Längere Haltbarkeit
Statement von Gordini:
„Gordini ist eine werteorientierte, unabhängige Outdoor-Marke, die sich der Einführung zweckmäßiger Produkte verschrieben hat, die den Fortschritt inspirieren und mit denen Menschen länger draußen bleiben können. Gordini Socken wurden entwickelt, um besser zu passen und sich besser anzufühlen, mit der Absicht, Outdoor-Abenteuer für jeden zugänglicher und bequemer zu machen. Wir sind stolz auf das, wofür wir stehen - und jetzt auch auf das, worauf wir stehen!“
Brett Wagenheim, Direktor für Marketing und Kommunikation
Was die Jury sagte:
„Diese Hightech-Socke macht deutlich, wie fortschrittlich die Stricktechnologie heute ist. Eine zweilagige Socke, die Wärmeleistung, Komfort und hohe Strapazierfähigkeit vereint und den Wärmeeinschluss von Steppjacken nachahmt, ist beeindruckend.“
Jury ISPO Award
Artikel teilen
Dr. Regina Henkel
Autor:
Regina Henkel
Themen dieses Artikels