Sebastian Schulke
Autor:
Sebastian Schulke

Eis, Schnee und Minusgrade machen dem Powderhound nichts aus

ISPO Award 2022 Gewinner: CamelBak Powderhound 12

ISPO Award 2022 für den CamelBak Powderhound 12: Mit zehn Litern Stauraum und einer Zwei-Liter-Trinkblase (Reservoir) ist der Powderhound ein idealer Rucksack und Partner bei Touren durch verschneite Berglandschaften. Besonders abseits der Piste, wo es keine Hütten oder Einkehrmöglichkeiten gibt. Der Powderhound hat ein CRUX-Trinksystem, das für 20% mehr Wasser pro Schluck sorgt.

Eins auf langen Touren durch verschneite Berglandschaften darf besonders eines nicht fehlen – und zwar ausreichend Flüssigkeit. Wie frisches, klares Wasser. Damit Körper und Geist nicht dehydrieren, während man auf einem Snowboard oder Skiern durch den Schnee rauscht. Eine Flasche oder ein einfacher Trinkbehälter ist jedoch sperrig und wiegt relativ viel. Außerdem kann das Wasser je nach Minusgraden und Dauer der Tour gefrieren. Was also tun? Man nimmt einen Trinkrucksack wie den  CamelBak Powderhound 12.

Mit zehn Litern Stauraum und einer Zwei-Liter-Trinkblase (Reservoir) ist der Powderhound ein idealer Rucksack und Partner bei Touren durch verschneite Berglandschaften. Besonders abseits der Piste, wo es keine Hütten oder Einkehrmöglichkeiten gibt. Der Powderhound hat ein CRUX-Trinksystem, das für 20% mehr Wasser pro Schluck sorgt. Ein spezielles Halterungssystem macht das Befestigen von Skiern, Board oder Helm schnell und einfach.  Mit dem „Lift Access Gurt“ und dank seines Schnellverschlusses kann der Rucksack ganz einfach und unkompliziert vom Rücken abgeschnallt werden und nach vorne gezogen werden. Das ist gerade bei Liftfahrten sehr praktisch und erleichternd. Auch auf der Piste. Schnell und problemlos lässt sich der Rucksack abnehmen. So verliert man kaum Zeit, die Berge und den Schnee aktiv zu genießen.

Mit Therminator-Tragesystem durch Eis und Schnee

Praktisch ist auch das SnowShield-Material, das den Schnee ableitet - so bleibt die Ausrüstung bei jedem Wetter trocken. Damit nicht genug. Das Therminator-Tragesystem ist eine isolierte Trinkschlauchführung mit Reißverschluss im Schultergurt. So bleibt die Wasserversorgung auch bei niedrigen Temperaturen gewährleistet. Das Tragesystem isoliert den Schlauch des Reservoirs, um ein Gefrieren des Wassers zu vermeiden. So kann man bei Eis, Schnee und Minusgraden ungestört seinen Durst stillen.

„Der Powderhound 12 von CamelBak wurde entwickelt, um die Bedürfnisse von Skifahrern und Snowboardern auf der Piste zu erfüllen, sagt Jeffrey Tomasi, Senior Produktmanager für Fahrrad und Snow. „Schließlich steht CamelBak für kontinuierliche Innovationen bei Trink- und Tragelösungen, die einen aktiven Lebensstil unterstützen.

Ein aktiver Lebensstil auf einem breiten oder zwei schmalen Brettern. Da will man gerade auf langen Touren natürlich jedes unnötige Kilo und Gramm sparen. Und genau das erspart und ermöglicht der Powderhound 12 von CamelBak. Er liegt gut am Körper an, lässt neben der Trinkblase noch reichlich Platz für Stauraum, um Kleinigkeiten wie Geldbörse, Handy, Schlüssel oder eine kleine Brotzeit problemlos unterzubringen.

Die verschneite Bergwelt mit dem Powderhound 12 genießen.

Spaß an einem kalten Wintertag

„Ich bin seit über zehn Jahren bei CamelBak. Als leidenschaftlicher Radfahrer und Skifahrer ist es mir natürlich bewusst und auch wichtig, was die Leute da draußen auf den Pisten oder beim Tourengehen brauchen, damit sie auch wirklich Spaß an einem kalten Wintertag haben, sagt Tomasi. Und so wolle CamelBak mit seinen Ideen und Produkten, wie dem Powderhound 12, die Wintersportler und Wintersportlerinnen auch direkt ansprechen und erreichen. „Das ist immer wieder eine sehr spannende und herausfordernde Aufgabe, meint Tomasi.

Eine Aufgabe, der sich Tomasi und sein Team stellen und diese erfolgreich lösen. Denn mit dem Powderhound 12 bewegt man sich auf der sicheren Seite, wenn es darum geht, seinen Durst auf einer langen Tour schnell und direkt löschen zu wollen und nicht plötzlich ohne Wasser dazustehen. „Der Powderhound gibt dir zuverlässig genau das, was du und dein Körper brauchen, sagt Tomasi, „und das bei jedem Wetter.“ Ein zuverlässiger Begleiter bei Eis, Schnee oder stürmischen Wetterbedingungen.   

Statement von Jeffrey Tomasi, Senior Produktmanager für Fahrrad und Snow:
„Wir von CamelBak fühlen uns geehrt, dass der Powderhound 12 einen ISPO Award erhalten hat. Es war eine echte Teamleistung, diesen Trinkrucksack für Wintersportler und Wintersportlerinnen auf den Markt zu bringen. Wir freuen uns sehr, könnten nicht glücklicher sein, diese Anerkennung erhalten zu haben.“
Der Powderhound 12 lässt sich für die Liftfahrt im Handumdrehen abnehmen.

Vorteile im Überblick:

  • Snowshield-Material
  • Isoliertes Therminator-System
  • Lift Access Gurt mit Schnellverschluss
  • Snowboard- und Skiträger (Diagonal oder A-Frame)
Das sagt die ISPO Award Jury über den CamleBak Powderhund 12:
"Dieser Ski- und Snowboard Rucksack bietet trotz seiner geringen Größe nicht nur Platz für eine 2 Liter Trinkblase. Auch Schaufel, Sonde und Erste-Hilfe-Pack lassen sich problemlos verstauen. Ein minimalistischer Tagesrucksack für Piste und Backcountry." ISPO Award Jury

Produktspezifikationen:

  • Farben: Schwarz:Weiß, Grau:Orange, Blue Mist:Schwarz
  • Preis: 110 Euro
  • Verfügbar: November 2022
Artikel teilen
Sebastian Schulke
Autor:
Sebastian Schulke