Sebastian Ring
Autor:
Sebastian Ring

Deuter Guide 30 gewinnt einen ISPO Award

Erfolgreiches Update für einen Rucksack-Klassiker

Seit 25 Jahren gibt es den Deuter Guide 30 bereits – und die neueste Ausführung des Rucksack-Klassikers paart auf zweckdienliche Weise Tradition mit Innovation. Dank seiner ausgereiften Features, des geringen Gewichts und der robusten Materialien gewinnt der Guide 30 einen ISPO Award 2022.

Cleanes Design und ausgereifte Funktionen: Der Deuter Guide 30, hier in der Farbvariante Redwood-Papaya, sicherte sich einen ISPO Award 2022.

Seit einem Vierteljahrhundert bewährt sich der Deuter Guide als zuverlässiger Begleiter mit breitem Einsatzbereich von Bergtouren über einfache Klettereien bis zu Besteigungen der höchsten Berge der Alpen. Zum Sommer 2023 erhält der leichte und kompakte Alpinrucksack anlässlich seines 25. Geburtstags ein umfangreiches Update mit neuen Funktionen. Diese Version des Backpacks nahmen die sechs Jurymitglieder des ISPO Awards bei ihrem Meeting im Mai 2022 in der 30-Liter-Variante genau unter die Lupe – und verliehen dem Deuter Guide 30 einen der begehrten ISPO Awards.

Passform, Gewicht, Design und Nachhaltigkeit waren nur einige der Kriterien, nach denen die Jury die 60 eingereichten Produkte beurteilte. Als die drei ISPO-Fachleute und die drei Sport-Enthusiast*innen aus dem ISPO Collaborators Club den Deuter Guide 30 in der Münchner SportScheck Allwetter-Anlage auf Herz und Nieren prüften, punktete dieser vor allem mit seinem geringen Gewicht von nur 880 Gramm sowie dem guten Sitz am Rücken. Diesen verdankt der Guide 30 dem Deuter Alpine Rückensystem. In Verbindung mit dem schlanken Packsack hält es die Last nah am Körperschwerpunkt. Dadurch trägt sich der Rucksack nicht nur dauerhaft bequem und sitzt stabil, sondern bietet auch viel Bewegungsfreiheit und eine gute Kontrolle, sodass man auch in anspruchsvollem Gelände nicht das Gleichgewicht verliert und einen sicheren Stand behält. Als weiteren Pluspunkt sahen die Jurymitglieder die Tatsache, dass sich die Hüftflossen seitlich verstauen lassen. Dann kann man den Rucksack bequem auch mit einem Klettergurt tragen, wenn man am Fels oder am Klettersteig unterwegs ist.

Vielseitig: Die Riemen und Schlaufen ergeben zahlreiche Befestigungsmöglichkeiten. Das Helmnetz (links) ist abnehm- und im Deckel verstaubar.

PFC-frei und klimaneutral: Pluspunkte in Sachen Umwelt

Im Hinblick auf das für viele Kunden immer wichtigere Thema Nachhaltigkeit beurteilte es die ISPO-Award-Jury positiv, dass alle verwendeten Materialien PFC-frei sind und der Guide 30 klimaneutral produziert wird: Deuter gleicht die bei der Entwicklung und Produktion der Guide-Linie nicht vermeidbaren Treibhausgasemissionen durch die Unterstützung von internationalen Klimaschutzprojekten vollständig aus. Auch die robusten, abriebfesten Materialien und die hochwertige Verarbeitung würdigten die Tester*innen. Diese Vorteile zahlten nicht nur in das ISPO-Award-Kriterium „Herstellungsqualität“, sondern auch in den Nachhaltigkeits-Index der Prüfer*innen ein: Schließlich spricht eine hohe Güte auch für eine längere Haltbarkeit des Produkts.

Das minimalistische und stromlinienförmige Design gefiel den Tester*innen ebenso wie die zahlreichen Funktionen, die der Guide 30 bietet. Dazu zählten sie unter anderem die Befestigungsmöglichkeiten für Pickel und Helm sowie die verstaubare Seilfixierung. Die neue Deckelkonstruktion erlaubt einen schnellen Zugriff auf Ausrüstungsgegenstände und Kleidung im Hauptfach. Zudem ist im Deckel ein abnehmbares Helmnetz integriert. Damit können Bergsteiger*innen den Helm oben am Deckel oder an der Rucksackfront stabil befestigen – je nachdem, welche Aktivität sie planen und welches Gelände sie zu bewältigen haben.

Taschenvarianten: Links im Bild das obere Sicherheitsfach für Schlüssel und andere wichtige Ausrüstungsgegenstände, die schnell zur Hand sein müssen. Rechts das seitliche Smartphone-Fach.
Das sagt Deuter über den Guide 30:
„Seit 25 Jahren sind die deuter Guide Rucksäcke erste Wahl bei Bergführinnen und Bergführern sowie ambitionierten Alpinistinnen und Alpinisten. Zum Jubiläum haben wir die kompakten und leichten Alpinrucksäcke mit modernen Styles und neuen, durchdachten Funktionen überarbeitet. Damit ist der Guide auch weiterhin ein absolut zuverlässiger Partner für einen weiten Einsatzbereich, von alpinen Bergtouren über Plaisirklettereien bis hin zu 4000er-Besteigungen.“
Johannes Braun, deuter Product Manager
Klare Farben: Der Deuter Guide 30 wird ab Sommer 2023 auch in den Farbvarianten Black-Shale (links) und Wave-Ink erhältlich sein.

Vielseitiger Einsatzbereich

Zahlreiche Schlaufen und Riemen erhöhen ebenso die Vielseitigkeit des Rucksacks wie die Aufteilung der Innenkammern. Hier sind mehrere nützliche Taschen einschließlich einer einer Stretch-Tasche verbaut; außen an der Seite sitzt eine Smartphone-Tasche mit Reißverschluss. Der Guide 30 ist außerdem mit 3-L-Trinksystemen kompatibel.

Zusammengefasst beurteilten die Jurymitglieder den Deuter Guide 30 als einen Rucksack, der Alpinisten bei geringem Gewicht vielfältige Einsatzmöglichkeiten und großen Komfort bietet. Angesichts der guten Qualität sahen sie den Preis von EUR 160,-- als gerechtfertigt an, so dass das Modell auch in puncto Preis-Leistungs-Verhältnis positiv bewertet wurde.

Das sagt die ISPO Award Jury über den Deuter Guide 30:
„Minimalistisch, leichtgewichtig und trotzdem ist der Sitz wirklich bequem: Beim Deuter Guide 30 hat uns vor allem das Tragesystem, aus relativ dünn gepolsterten Trägern und Hüftflossen überzeugt, die auch voll beladen und mit Klettergurt gut sitzen.“
Dr. Martina Wengenmeier, ISPO Award 2022 Jury Member & Editor ISPO.com

Fünf Gründe, warum der Deuter Guide 30 die ISPO Award Jury überzeugt hat:

  • Geringes Gewicht
  • Guter Sitz (nah am Körperschwerpunkt, bequeme Rückenpolster)
  • Vielseitigkeit (verstaubare Hüftflossen; viele Befestigungs- und Verstaumöglichkeiten)
  • Nachhaltigkeit (PFC-frei, klimaneutral, hohe Lebensdauer dank guter Verarbeitung und Qualität)
  • Robuste, langlebige und abriebfeste Materialien

Eckdaten:

Größen: 30 Liter (Unisex), auch erhältlich in den Größen 22 SL (Damen), 24 (Unisex) und 28 SL (Damen)
Farbvariationen: Black-Shale, Redwood-Papaya, Wave-Ink
Gewicht: 880 g
Im Verkauf ab: Juni 2023
Empfohlener Verkaufspreis: EUR 160,--

Artikel teilen
Sebastian Ring
Autor:
Sebastian Ring

Kommentare