Andi Spies
Autor:
Andi Spies

Neue Produkte zur ISPO Munich 2020

Die innovative SkiClicker™ Produktfamilie erhält Zuwachs!

Mit der patentierten SkiClicker Sole hat das schwedische Unternehmen No More Boots die Bindungseinstellung für Skiverleihe in aller Welt revolutioniert. Das innovative Tool erleichtert und beschleunigt das Einstellen der Bindungslänge deutlich, wovon Personal und Kunden gleichermaßen profitieren. Nun erweitern die Schweden ihr Produktportfolio für Skiverleiher und Skifachgeschäfte.

Zufriedenes Personal, glückliche Kunden: Die Produkte von SkiClicker™ beschleunigen und vereinfachen die Prozesse im Skiverleih.
Zufriedenes Personal, glückliche Kunden: Die Produkte von SkiClicker™ beschleunigen und vereinfachen die Prozesse im Skiverleih.

Eine Win-Win-Situation für Endkunden, das Personal im Skiverleih und Inhaber von Skifachgeschäften verspricht die innovative SkiClicker™ Sole, die auf der ISPO Munich 2020 mit neuen Begleitprodukten präsentiert wird. Die SkiClicker™ Sole erleichtert die Bindungseinstellung erheblich. „Das handliche Tool ersetzt bei der Justierung den Skischuh und beschleunigt den Workflow um bis zu 40 Prozent“, erklärt Andreas Persson, Gründer und Sales Manager des schwedischen Unternehmens No More Boots AB, das die SkiClicker™ Produkte herstellt und deren Patente besitzt.

No More Boots wurde 2015 gegründet und konzentriert sich auf Produkte, die weltweit die Abläufe im Skiverleih optimieren sollen. Die SkiClicker™ Sole war das erste Produkt der Firma und ist seit Anfang 2019 europaweit patentiert. No More Boots will damit die Kundenzufriedenheit erhöhen, die Arbeitsbedingungen für das Personal verbessern und Ladeneigentümern zu höheren Umsätzen verhelfen. „Die SkiClicker™ Sole wird seit dem Winter 2018/19 eingesetzt“, so Andreas Persson. „Das Feedback war bisher fantastisch.“

Dieser Erfolg ist Motivation genug für No More Boots, zur ISPO Munich 2020 das Produktportfolio zu erweitern. So kommt nun neben der SkiClicker™ Sole Senior für Erwachsene auch die SkiClicker™ Sole Junior für Kinder und Jugendliche auf den Markt. Außerdem präsentieren die Schweden den SkiClicker™ Boot Analyzer, der die Abläufe bei der Bindungseinstellung perfektioniert und die SkiClicker™ Produktfamilie weiter vervollständigt.

Andreas Persson und Oscar Arvidsson, Gründer von No More Boots AB
Andreas Persson und Oscar Arvidsson, Gründer von No More Boots AB

Einfache und schnelle Bindungsjustierung

Die SkiClicker TM Sole ist ein einfach bedienbares Skiwerkzeug, dessen Länge millimetergenau auf die Skischuhgröße des Kunden eingestellt wird. Das Personal im Skigeschäft benötigt zur Bindungsjustierung damit nicht mehr den Skischuh des Kunden. Dies spart den Mitarbeitern Zeit, die sie nun anderweitig nutzen können, beispielsweise zur Kundenberatung. Gerade morgens im Skiverleih, wenn es zu Stoßzeiten hektisch wird, bringt dieses Tool auch Vorteile für den Kunden: Der Skifahrer muss den Skischuh nach der Anprobe während des Einstellungsprozesses nicht mehr ausziehen.

Mit dem neuen SkiClicker™ Boot Analyzer optimiert No More Boots den Vorgang nun weiter. „Messen – scannen – einstellen“, lautet die Dreifaltigkeit des SkiClicker™ Arbeitsablaufs: Vor der Saison misst man mit dem Boot Analyzer die Sohlenlänge aller Verleihskischuhe genau aus. Diese Skischuhgröße wird im Barcode implementiert. Während der Saison scannt man dann vor der Bindungseinstellung den Barcode am Skischuh ein. Der Computerbildschirm oder der Scanner zeigt die korrekte Sohlenlänge an. Daraufhin stellt der Mitarbeiter die SkiClicker™ Sole millimetergenau ein und passt damit schließlich auf sichere Weise die Bindung an.

Die Vorteile von SkiClicker™ auf einen Blick: Der Verleihprozess wird um bis zu 40 % effizienter.
Die Vorteile von SkiClicker™ auf einen Blick: Der Verleihprozess wird um bis zu 40 % effizienter.

Verbessertes Arbeitsumfeld

„Für die Verleihkunden bedeutet dieser beschleunigte Prozess eine große Erleichterung“, erläutert Andreas Persson. „Skifahrer müssen nicht mehr lange in Skikleidung in warmen Verleihgeschäften schwitzen, sondern kommen schneller auf die Piste.“ Auch die Vorteile für die Ladenbesitzer liegen auf der Hand, betont der Schwede: „Sie profitieren von einem effizienteren Workflow. Alles geht schneller, wodurch auch die Schlangen vor der Theke kürzer werden. Das bedeutet weniger Stress für Mitarbeiter und Kunden.“ Außerdem sei die SkiClicker™ Sole dank ihres Griffs und ihres im Vergleich zu einem Skischuh 70 % geringeren Gewichts ergonomischer zu handhaben. Der Griff erleichtere zudem die Handhabung des Skis beim Wachsen oder Kantenschleifen. All das verbessere die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter. „Und für den Ladeninhaber bringt das Ganze höhere Umsätze mit sich“, so Persson. „Schließlich wird sich kein Kunde mehr abwenden, weil er zu lange warten muss.“ Das Feedback sei bisher sehr gut: „Das Personal genießt es, mit der SkiClicker™ Sole zu arbeiten.“

Das bestätigt Gustav Olsson vom Rental Shop Skistar in Åre, Schweden: „Durch die Arbeit mit der SkiClicker™ Sole sparen wir viel Zeit, sowohl für unser Personal als auch für unsere Kunden.“ In die gleiche Kerbe schlägt Henning Solum von First Descent in Bad Gastein: „Wir arbeiten gerne mit der SkiClicker™ Sole, weil der gesamte Verleihprozess dadurch einfacher und schneller wird. Am Ende steht eine höhere Kundenzufriedenheit. Unser Personal kann sich nicht mehr vorstellen, ohne die SkiClicker™ Sole zu arbeiten.“

Das von SkiClicker™ entwickelte Konzept für Skiverleihe eignet sich für Geschäfte jeder Größenordnung, vom kleinen familiengeführten Shop bis zu großen Ketten. Es ist außerdem mit jeder Verleih-Software kompatibel, so dass der Verleiher mit seinem bevorzugten Set-up arbeiten kann.

Das muss dank SkiClicker™ kein Kunde mehr ertragen: Strümpfig auf dem nassen Boden stehen und warten, bis der Ski eingestellt ist.
Das muss dank SkiClicker™ kein Kunde mehr ertragen: Strümpfig auf dem nassen Boden stehen und warten, bis der Ski eingestellt ist.

Vertriebspartner

No More Boots vertreibt die SkiClicker™ Produkte auf dem skandinavischen Markt selbst. In Schweden nutzen alle großen Verleiher und Skigeschäfte wie Skistar, Åre Skidsport und die Branäs Group die SkiClicker™ Sole. Auf dem restlichen Markt arbeitet No More Boots mit Vertrieben zusammen: In Europa mit der Reichmann & Sohn GmbH, in Japan mit der Scimente Corporation und in Neuseeland sowie Australien mit Boardroom. Den nordamerikanischen Markt wollen die Schweden ab der Saison 2020/21 erobern.

„Sie können bei der ISPO Munich 2020 gerne zu uns an den Stand kommen, unser innovatives Konzept ausprobieren und seine Vorteile kennenlernen“, lädt Andreas Persson alle interessierten Skihändler und Verleiher ein. „Wir glauben fest daran, dass SkiClicker™ den Verleihprozess für Skifahrer, Mitarbeiter und Ladeninhaber revolutionieren und erleichtern wird.“ Zu finden ist die No More Boots AB während der ISPO Munich 2020 in Halle B5, Stand 526.

Weitere Informationen zu den SkiClicker™ Produkten unter https://skiclicker.com

Andi Spies
Autor:
Andi Spies
Kommentare


Themen dieses Artikels