Gaming


eSports
Die Formula 1 eSports Series kommt vor allem bei jungen Fans der Formel 1 super an.
Seit 2017 betreibt die Formel 1 die Formula 1 eSports Series. Mittlerweile schauen dabei elf Millionen Menschen zu – und manchmal fahren auch F1-Fahrer mit. Das Corona-Jahr 2020 beschleunigte das Wachstum und offenbarte die Stärken der virtuellen Rennserie.


eSports
eSports ist längst ein Milliardenmarkt – doch worauf kommt es eSportlern und eSports-Konsumenten wirklich an? ISPO Open Innovation hat in der Umfrage „eSports – The future of Sports“ Ansatzpunkte für Unternehmen und Marken herausgearbeitet. Die komplette Studie ist als kostenloser Download verfügbar.


Digitalisierung
Wüstenrot ist Hauptsponsor der ESL
Während der Profi-Sport in der Corona-Krise pausiert, rückt der Esport weiter in den Fokus. Telekom, Mercedes-Benz, SAP, Uhlsport: Der Milliardenmarkt Esport lockt immer mehr Unternehmen an. Diese können von einer jungen, digitalen Zielgruppe profitieren. ISPO.com verrät wie.



eSports
Fast die Hälfte aller Spieler in Deutschland sind weiblich. Doch nur wenige konnten sich bisher im Profibereich etablieren. Es mangelt nicht nur an der Förderung, sondern auch an fehlenden Turnieren und Anerkennung. Trotzdem gehört die Zukunft den weiblichen Gamern.

Sportbusiness
Gaming und eSports sind in Deutschland längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Eine repräsentative Umfrage des Digitalverbands Bitkom über das Gaming-Verhalten 2019 bekräftigt das. Allerdings stehen Gamer ihrem Medium auch kritisch gegenüber: Insbesondere, wenn es um die Rolle der Frau geht.