Outdoor: Abenteuer, Freiheit, Verantwortung

Einfach gesagt, bedeutet Outdoor draußen. Und gleichzeitig noch so viel mehr. Ob Action am Fels, beim Bergsteigen oder Wandern, beim Campen unter dem Sternenhimmel oder mitten im Grün der Natur durchbrochen vom Blau eines Bergsees über das mit mit dem SUP gleitet - Outdoor bedeutet vor allem auch Abenteuer und Freiheit. Die Outdoor-Bewegung ist damit auch ein Lebensgefühl, das Aktivitäten und Sport mit dem Draußensein verbindet und intensive Erlebnisse schafft.

Vielseitiger Sport für großartige Erlebnisse

Und Outdoor bedeutet Verantwortung, auf Touren um den Anforderungen gerecht zu werden aber auch Verantwortung für unsere Natur. Sorgsam und rücksichtsvoll mit ihr umzugehen ist wichtiger denn je, sei es unterwegs, aber auch bei den Produkten, die uns das Erlebnis draußen ermöglichen oder erleichtern. Der Outdoorsport ist extrem vielseitig, im Zentrum stehen traditionell Sportarten wie Mountaineering, Hiking, Wandern, Trekking, Klettern oder Bouldern. Die ISPO.com Redaktion informiert hier über die neusten Produkte und Trends, vom leichten Gaskocher, über die nachhaltig produzierte Regenjacke bis hin zum Eispickel. Neben den klassischen Sportarten im Outdoor-Bereich geben wir hier auf ISPO.com auch Einblick zu Neuigkeiten im Bereich Wassersport - von SUP bis Surfen.

Draußen bestens ausgerüstet

Schritt für Schritt, einen Fuß vor den anderen setzen, bis auf den höchsten Gipfel. Von oben die Welt betrachten, sich eins mit der Natur fühlen, klein wie ein winziges Rädchen im Gesamtkonzept. Doch wie auch schon Extrem-Bergsteiger Hans Kammerlander wusste: “Ein Gipfel gehört dir erst, wenn du wieder unten bist. Denn vorher gehörst du ihm”. Ob beim Bergsteigen im Hochgebirge oder bei der Weitwanderung übers flache Land, für großartige Erlebnisse und um im Ernstfall Wind und Wetter zu trotzen braucht es funktionale Ausrüstung, die schützt, angenehm zu tragen ist und gleichzeitig nicht einschränkt. Gleiches gilt natürlich, wenn man senkrecht in der Wand hängt und darauf angewiesen ist, dass das Seil oder der Gurt sicher hält.

Award Winner Outdoor entdecken!


 


 

Camping: Zelt, Van, Abenteuer

Camping boomt. Nicht erst seit der Pandemie ist #vanlife bevorzugter Lifestyle und der Bus oder umgebauter Kastenwagen größter Stolz seiner outdoor-begeisterten Eigentümer. In den letzten Jahren auch durch viel Zuwachs von Neulingen und Einsteigern, die eigenständig übernachten und unterwegs sein wollen, oft auch nicht nur auf langen Reisen sondern durch Microadventures und Kurztrips in den Alltag integriert. Wer statt Fünf-Sterne-Hotel die Übernachtung unterm funkelnden Sternenhimmel bevorzugt, ist hier richtig. Ob Biwakieren, WintercampingGlamping mit etwas mehr Luxus oder erster Camping-Trip in Form eines Corona-Sommer-Urlaubs, die ispo.com Redaktion hat Tipps, Outdoor-Ausrüstung und Geschichten ums Lagerfeuer versammelt.

Urbaner Ski-Vibe: Die Mountain to Metro Urban Outdoor Kollektion mischt Premium-Materialien, Funktionalität und technisches Know-how mit angesagten urbanen Designs und jeder Menge Style

Zwischen Bergen und Großstadtdschungel 

Ob Funktionsbekleidung beim täglichen Pendeln mit dem Fahrrad, Boulder- und Kletterhallen in großen Städten oder aber einzelne Produkte eingesetzt als Fashion-Statement. Als Bewegung passiert Outdoor schon längst auch in den Städten. Damit sind auch nicht Touristenpärchen in zusammenpassenden Regenjacken auf Sightseeing in der Innenstadt gemeint. Outdoor und Fashion gehen Hand in Hand. Outdoor ist hip und modern, verändert sich und setzt auf innovative Technologien und Produkte, die ihre Träger bei Mistwetter schützen und gleichzeitig das Draußen-Gefühl in die Stadt transportieren.


 

Wassersport: SUP, Bro? 

Natürlich findet auch Wassersport draußen statt. Auch wenn er sich von Wandern oder Klettern quasi elementar unterscheidet, ist das in der Outdoor-Bewegung im Mittelpunkt stehende Freiheitsgefühl und Naturerleben gleichfalls vorhanden. 

Durch künstliche Wellen und Stand-Up Paddling auf Baggerseen und Flüssen hat Wassersport Einzug in die Innenstädte oder in Stadtnähe genommen und stellt für viele ebenso einen Ausgleich zum Büroalltag dar.