Think out of the door: Trends, Insights und Inspiration für die Outdoor-Branche

Willkommen in der Welt, in der sich Leidenschaft für die Natur und die Dynamik der Outdoor-Branche vereinen. Auf unserer Themenseite Outdoor öffnen wir dir das Tor zu neuen Ideen, Innovationen und Trends, die die Outdoor-Industrie prägen und vorantreiben. Sie gewährt dir einen exklusiven Blick hinter die Kulissen, ist der Treffpunkt für Brancheninsider und dient als Inspirationsquelle und Wegweiser für die Zukunft des Outdoor-Sports.

„Think Outdoor. Same Feeling. New OutDoor.“ Unter diesem Leitmotiv setzt die OutDoor by ISPO 2024 vom 03. bis 05. Juni neue Maßstäbe. Volle Hallen, viele Emotionen und spannende Brands wie Rab / Lowe Alpine, KEEN, LOWA , Lukas Meindl, LEKI, Schöffel und viele mehr warten auf dich! Werde Teil des Wandels und gestalte die Zukunft der Outdoor-Branche mit.

Zur OutDoor by ISPO

OutDoor by ISPO 2024: Das erwartet dich

Hubs, Areas und Stages
Hubs, Areas und Stages

Produkte sind das Herzstück der Outdoor-Branche – und die OutDoor by ISPO 2024 ist der perfekte Ort, die neuesten Innovationen und Trends kennenzulernen. In drei Hallen, interaktiven Hubs und der Outside Exhibition Area präsentieren fast 600 Aussteller*innen ihre Produkte – von renommierten Brands bis hin zu spannenden StartUps.

Ebenso lebt die Outdoor-Branche von Menschen. Denjenigen, die Herausforderungen diskutieren, Fragen stellen, Ideen präsentieren – und so gemeinsam die Zukunft der Branche gestalten. 

Und ohne unseren Planeten wäre beides nicht möglich. Die OutDoor by ISPO 2024 bietet daher auch den Raum, um Lösungen für eine nachhaltige Industrie zu entdecken. 

Get ready to think out of the door und entdecke die Hubs, Areas und Stages der OutDoor by ISPO 2024!

Jetzt entdecken

Schließen
Hero Kimi Schreiber
Trailrunnerin und Sportjournalistin Kimi Schreiber (Frau) mit verschränkten Armen auf orangem Grund
Hero Kimi Schreiber

Studierte Kommunikationswissenschaftlerin, Sportjournalistin und Adidas Terrex Athletin: Kimi Schreiber ist ein echtes Multitalent und seit Jahren aus der Trailrunning-Szene nicht mehr wegzudenken. Auf ihrem Blog und in ihrem Podcast spricht sie über Body Positivity, Female Empowerment oder den Klimawandel. Kurzum: Sie ist stark auf dem Trail und zielstrebig in der Eigenvermarktung.

Und das Beste? Du kannst sie auf der OutDoor by ISPO 2024 kennenlernen.

Alles über Kimi Schreiber

Schließen
Programm der OutDoor by ISPO
Programm der OutDoor by ISPO

think out of the door

Der globale Outdoor-Markt steht aktuell unter besonderen Herausforderungen. Um so wichtiger ist es, jetzt Flagge zu zeigen und die eigene Marke bestmöglich zu positionieren. Informiere dich jetzt über die vielfältigen Präsentationsmöglichkeiten auf der OutDoor by ISPO vom 03.-05. JUNI 2024 – der größten, globalen Plattform der Outdoor-Community.

Zum Programm

Schließen
11 game-changing Mindshifts für die Outdoor-Industrie
11 game-changing Mindshifts für die Outdoor-Industrie

Volle Lagerhallen und langsame Lieferketten, wachsende Inflation und Schwankungen auf dem Markt verunsichern die Konsumenten und bremsen den Konsum. Im Jahr 2024 muss sich die Outdoor-Branche neu aufstellen und festigen. Marken müssen sich der Realität stellen und fragen: Welche Strategien führen zum Erfolg? Wie kommuniziere ich effektiv mit Geschäftspartnern? Wie manövriere ich durch ein Jahr voller Herausforderungen?

Der OutDoor by ISPO Industry Navigator 2024 liefert die Antworten und bietet tiefe Einblicke und praxisorientierte Strategien, um den gegenwärtigen Herausforderungen zu begegnen und zukunftssichere Wege zu finden.

Jetzt kostenlos downloaden

Schließen
Hero Chase Tucker
Hero Chase Tucker

Chase Tucker ist australischer Bergsteiger, Blogger, Fitnesstrainer, Kraft- und Konditionstrainer, der durch seine Arbeit und Aufklärung andere Wander*innen stärkt. In sozialen Netzwerken verfolgen „Chase Mountains“ über 240.000 Menschen. 2012 gründete das Allround-Talent ein Basecamp in Australien, wo er australische Wander*innen auf Trips, Wanderungen und Klettersteige außerhalb Australiens vorbereitet. Um mehr Interessierte zu erreichen und mobil zu machen, bietet er auch Online-Programme und Personal-Training an.

Alles über Chase Tucker

Schließen
Outdoor-Emotionen auf großer Leinwand
Outdoor-Emotionen auf großer Leinwand

 

Komm zur OutDoor by ISPO vom 3. – 5. Juni 2024 und erlebe die Abenteuer anderer Outdoor-Enthusiasten im Großformat! Das neue OutDoor by ISPO Cinema powered by EOFT zeigt dir mitreißende Storys der vergangenen Ausgaben der European Outdoor Filmtour (EOFT) sowie der Ocean Film Tour. Außerdem erwarten dich spannende Interviews und Insights. Und ein besonderes Highlight: Die Verleihung des 21st Century Adventurer Awards. 2023 war Jonas Deichmann der glückliche Gewinner, die Nominierten dieses Jahr sind: 

Wir sind sehr gespannt auf den oder die Gewinner*in 2024 und stellen schonmal das Popcorn bereit!

Jetzt Ticket sichern

Schließen

Podcast: Ein Appell an die Branche

Die Outdoor-Branche möchte wieder dahin, wo sie einmal war – und die OutDoor by ISPO will und wird das ändern. Lena Haushofer und Christoph Beaufils von der Messe München sprechen im Podcast von SAZsport darüber, warum Händler*innen zur OutDoor by ISPO kommen sollten, wie wichtig Networking und Präsenz auf der Messe sind und was es mit dem Whitepaper „11 Mindshifts to think out of the door“ auf sich hat.

"Das letzte Jahr war schon extrem"

Outdoor-Roundtable der TextilWirtschaft

Zu viel Ware am Markt, riesige Rabattschlachten, dramatisch sinkende Margen – auch die eigentlich krisenfeste Outdoor-Branche kommt unter Druck. Kein Grund für Pessimismus, sagen die wichtigen Player bei einem Roundtable zur Zukunft der Branche, zu dem die TW eingeladen hat. Und skizzieren neue Wege der Zusammenarbeit von Handel und Industrie.

„Auch wenn die Gespräche zwischen Industrie und Handel sicher mal lustiger waren – uns ist bewusst, dass wir alle in einem Boot sitzen und die gleichen Herausforderungen haben.“ Das sagt Christian Schneidermeier, CEO beim Bergsport-Spezialisten Ortovox. Zustimmung gibt es dafür von allen Seiten beim Roundtable in München. Gemeinsam mit Hans Conrad von Sport Conrad mit Filialen in Penzberg, Wielenbach und Garmisch-Partenkirchen, mit Rainer Angstl und Konstantin Rentrop vom Sporthaus Schuster in München, Bernd Eisenbichler von Maloja und Tobias Gröber von der Messe München diskutierte Christian Schneidermeier mit Mara Javorovic und Nadine Knosala von der TW über diese Herausforderungen, vor denen auch die Outdoor-Branche steht: Kaufzurückhaltung und Multi-Krise, Kostensteigerungen und Rabattschlachten. Und über die Chancen einer Branche, die weiter von den Megatrends Gesundheit, Fitness und einem wachsenden Bewusstsein für Natur und Nachhaltigkeit profitieren wird.

„Wir haben zu viel Ware am Markt.“ Auch darin sind sich alle einig. „Die besten Margen hatten wir in der Pandemie-Zeit, als extreme Warenknappheit herrschte“, konstatiert Sport Conrad Chef Hans Conrad, der eine Verknappung des Angebots als größten Hebel der Branche sieht. „Wenn wir aber nicht genug vorordern, können wir unsere Plan-Umsätze nicht erreichen“, gibt Rainer Angstl von Sport Schuster zu bedenken. Konstantin Rentrop pflichtet ihm bei: „Ich sehe großes Potenzial für bessere Margen in der richtigen Vertriebsstrategie und einem klugen Preismanagement.“

Auch wenn es für das Problem des Überangebots keine einfache Lösung gibt – ein noch intensiverer Austausch mit den Partnern im Handel bzw. der Industrie steht bei allen am Tisch auf der Agenda. Wer braucht eigentlich was? Antworten auf diese Frage gibt es nur im Dialog. Auch wenn es um das Thema Nachhaltigkeit geht, ist Teamplay gefragt. „Es wäre total wichtig, dass sich unsere Nachhaltigkeitsabteilungen mal zusammenschließen“, regt Bernd Eisenbichler von Maloja an.

Größer denken und lauter trommeln – dafür plädiert Tobias Gröber von der Messe München. „Das Narrativ in der Branche liegt noch zu sehr auf Produkt-Features und zu wenig auf Werten und Haltung“, stellt er fest. „Und ich glaube, da könnte die Outdoor-Branche deutliche Marktanteile gewinnen und anderen, die viel schlechter für den Planeten sind, etwas wegnehmen.“

Den ganzen TW-Bericht über den Roundtable liest du hier. Oder du sicherst dir auf der OutDoor by Ispo eine Print-Ausgabe der TextilWirtschaft.

PEOPLE: Think Together. Think Outdoor.

Menschen sind das Herzstück der Outdoor-Branche. Auf unserer Plattform bieten wir einen Ort des Austauschs und der Inspiration, wo innovative Lösungen für die Herausforderungen der Branche gefunden und jede*r eigene Beiträge leisten kann. Wir vernetzen Akteure, die mit Leidenschaft und Engagement die Zukunft gestalten wollen.

Dive into "The New Outdoors"!

Seit 2018 durchforstet Highsnobiety die Trends in Mode und Kultur. Das neueste Whitepaper von Highsnobiety und ISPO als Teil der Partnerschaft 520M spürt dem Boom der Outdoor-Mode nach.

"The New Outdoors" erkundet, wie sich Stil und Funktion vereinen, um auf die Bedürfnisse einer neuen Generation zu reagieren, die Technik und Design gleichermaßen schätzt. Lerne, wie Luxusmarken und traditionelle Outdoor-Brands sich neu erfinden und welche kreativen Neuerungen die Branche vorantreiben. Von detaillierten Umfragen mit Kulturpionier*innen bis zu Interviews mit Branchenführer*innen – entdecke, welche Kräfte die Zukunft der Outdoor-Bekleidung formen.

Ready zu entdecken, was als Nächstes kommt?

Jetzt downloaden

PRODUCT: Think New. Think Outdoor.

Produkte sind das Herzstück unseres Business und ermöglichen außergewöhnliche Outdoor-Abenteuer. Wir halten dich über alles Neue auf dem Laufenden – von federleichten Gaskochern und umweltfreundlichen Regenjacken bis zu Eispickeln und trendy Outdoor-Mode. Outdoor ist nicht nur draußen mega angesagt, sondern bringt dank smarter Technologien auch bei Schmuddelwetter den Outdoor-Vibe in die Stadt. Egal ob funktionale Klamotten fürs Bike-Pendeln oder stylishe Pieces fürs urbane Klettern – Outdoor ist überall.

PLANET: Think Sustainable. Think Outdoor.

Outdoor geht Hand in Hand mit Verantwortung – wir haben nur diesen einen Planeten, der zugleich unser Spielplatz und Erbe ist. Es liegt an uns, ihn zu bewahren. Das fängt beim umsichtigen Handeln in der Natur an und setzt sich fort in den Produkten, die wir fürs Abenteuer nutzen. Die Outdoor-Branche kann viel für den Planetenschutz tun, mit nachhaltigen Lösungen und Initiativen. Lass uns zusammen ein Zeichen setzen und in unserer Branche nachhaltig handeln!

OutDoor by ISPO 2024

München ruft alle Outdoor Enthusiast*innen – und du solltest dabei sein! Bei der OutDoor by ISPO vom 03. bis 05. Juni treffen sich die Player der Outdoor-Branche, um Trends, Transformationen und Innovationen zu teilen.

Mehr zum Thema Outdoor