ISPO Brandnew | Winner | Maporto

Das Tragesystem Maporto Relief Set nimmt die Last von den Schultern

Wer lange mit Gepäck unterwegs ist, weiß – irgendwann wird jeder Rucksack schwer. Das Start-up Maporto hat mit seinem Relief System eine spezielle Vorrichtung entwickelt, die das Gewicht des Rucksacks von den Schultern nimmt: Zwei Verstrebungen übertragen das Gewicht ideal auf den Hüftgurt. Das patentierte System lässt sich an fast jeden Rucksack, an Kindertragen oder anderen Tragevorrichtungen anbringen. Der Clou: Maporto soll es auch Menschen mit Problemen an Rücken oder Schultergürtel möglich machen, wieder Rucksäcke zu tragen.

Gründung: Polen, 2020

Zu Maporto

Das sagt die Jury

„Wir waren uns nicht sicher, ob diese einfachen Stäbe die Belastung wirklich verlagern. Wir alle hatten die Rucksäcke auf und waren verblüfft von der Wirkung. Überzeugt haben uns die einfache Montage und dass die Konstruktion für fast jeden Rucksack nachrüstbar ist!“

Tobias Deckert, Founder und CEO ShredRack

Über Maporto

Maporto ist das Werk von echten Enthusiasten, schon die Testabteilung ist eine der härtesten: Erfinder Przemyslaw Chlebicki lief 450 Kilometer mit einem 20-Kilo-Rucksack auf dem Rücken und trug seine Enkelkinder auf langen Touren durch die polnischen Karpaten.

Die Gründer

Die Eheleute Przemyslaw Chlebicki (62) und Regina Chlebicka (63) sind seit fast 50 Jahren in der Natur unterwegs – zu Fuß, mit dem Rad, auf Ski, im Kajak; fast immer mit Rucksack. Ihren großen Erfahrungsschatz nutzten der Halbleiter-Ingenieur und die IT-Spezialistin um Maporto zu entwickeln. 

Kontakt zu Maporto

Maporto | Polana Regina Chlebicka
ul. Sękocińska 10

02-313   Warszawa          
Poland

Für Anfragen wenden Sie sich bitte an
Przemysław Chlebicki
biuro@polana.pl

 

Zu Maporto