ISPO Academy Conference

Die ISPO Academy Conference auf der ISPO Munich stand 2019 ganz im Zeichen der Digitalisierung. An den drei ersten Messetagen erwarteten Besucher zahlreiche Vorträge und Diskussionsrunden zu aktuellen Themen und Trends: Wie sieht die Zukunft des stationären Handels aus? Wo gibt es Entwicklungschancen in der Welt der Digitalisierung und wie sehen die neuesten Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung aus? Diese und noch viele weitere Fragen wurden auf der ISPO Academy Conference beleuchtet. 

ISPO Academy

Programm ISPO Academy 2019

Sonntag, 03.02.2019 - Future of stationary Retail & Retail strategies

10:15 - 10:40 Uhr
Prof. Dr. Karl Peter Fischer [Fakultät Wirtschaftspsychologie] – Hochschule für angewandtes Management

Vortrag:
Die Power des vds digital Fitness Check für den Sportfachhandel – Nur das richtige Training führt zum Erfolg!

Details:
Die Digitalisierung trifft den Sportfachhandel immer härter. Onlineandel, Suchmaschinen und Amazon dominieren das digitale Spielfeld. Wer jetzt nicht ausscheiden will braucht die richtige Strategie. Der vds hat ein ideales Trainingskonzept: Am Anfang steht die Diagnose mit dem „vds digital Fitness Check“, mit dem Sie Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter auf Herz und Nieren prüfen. Danach untersützt Sie das vds Expertenteam mit einem gezielten Training in den Bereichen wo Sie noch schwach sind.

Vortragssprache:
Deutsch

11:00 – 11:25 Uhr
Philipp Beck [Geschäftsführer] - atelier 522

Vortrag:
Offline. Online. Between the line. Mit sportlichen Erfolgsstrategien und emotionalen „Merkwürdigkeiten“ zur perfekten Customer Journey bei Engelhorn Sports.


Details: 
On- und offline – an allen Touchpoints entlang der Customer Journey. Wie können unverwechselbare und greifbare Einkaufserlebnisse geschaffen werden? Mit sportlichen Strategien und „Merkwürdigkeiten“, die würdig genug sind, dass sie im Gedächtnis des Konsumenten / der Konsumentin bleiben.

Vortragssprache:

Deutsch

12:15 - 12:40 Uhr
Catharina Tiede [Head of Partner Management Consumer Goods] – Wirecard AG & Michael Unmüßig [Chief Marketing Officer Group] – SES-imagotag Deutschland GmbH

Vortrag:
Tap & Go für Sportfachhändler

Details:
Nahtlose Bezahlung oder warum Geschäfte keine Registrierkassen mehr benötigen: Der Handel reagiert auf die Konkurrenz durch Online-Shops, indem er digitale Preisschilder mit innovativen Zahlungslösungen und Mehrwertdiensten kombiniert. So können sie endlose Lösungen und Zahlungen am Regal anbieten, um das Einkaufserlebnis zu revolutionieren und Ihr Sportfachgeschäft zukunftssicher zu gestalten.

Vortragssprache:
Englisch

12:45 - 13:10 Uhr
Björn Kränke [Key Account Manager] – Panasonic

Vortrag:
The everywhere Store – Effizienzsteigerung und Kundenzufriedenheit

Details:
Der Online-Handel wächst, aber physische Geschäfte widersetzen sich. Warum kaufen Kunden bei einem Einzelhändler und was erwarten sie? Verfügbare Artikel und Markenvertrauen gehören zu den wichtigsten Faktoren. Lösungen für den Einzelhandel helfen dem Handel, seine individuellen Kunden besser zu verstehen, ihre Erwartungen konsequent zu erfüllen und damit ihre Zufriedenheit zu steigern und das Markenvertrauen aufzubauen.

Vortragssprache:
Deutsch

13:30 – 14:10 Uhr
Markus Naumann [Partner & Strategiedirektor] - child – studio für angewandte strategie gmbh

Vortrag:
Die neue Retail-Realität – Eine neue Rolle für den stationären Handel

Details:
Die Zukunft des Handels sind nicht Verkäufer mit iPads, sondern ein neues Rollenverständnis des stationären Handels in einer Welt mit Same-Day-Delivery. Wir zeigen neue Rollenbilder im Retail auf und erklären, warum Umsatz-Pro-Quadratmeter keine zukunftsfähige Messgröße mehr ist

Vortragssprache:
Deutsch

14:30 – 14:55 Uhr
Niklaas Leniger [Enterprise Relations Manager] – Shopware AG

Vortrag:
Glaube an Deine Ziele, auch wenn Du dafür neue Wege gehen musst – Deine Routen in ein erfolgreiches eCommerce Zeitalter

Details:
Im Vortrag wird es darum gehen, dass kleine Veränderungen im Bereich eCommerce eine große Auswirkung auf die Brand, Reputation und den Erfolg eines Unternehmens haben kann. Der Erfolg durch Fokussierung, Veränderung und die Akzeptanz des Scheiterns wird anhand eines Sportbeispiels verdeutlicht und zieht sich wie ein roter Faden durch den Vortrag. 


Vortragssprache:
Deutsch

15:00 – 15:25 Uhr
Marc Mombauer - loadbee GmbH

Vortrag:
Data Beat Instinkt! Wie man exzellente Marken- und Einkaufserlebnisse durch datengesteuerte User Experience Analysen schafft - Wie Marken und Einzelhändler die Wünsche der Kunden durch datengesteuerte User Experience entdecken, analysieren und erfolgreich in ein exzellentes Marken- und Einkaufserlebnis überführen.

Details:
Niemand weiß genau, welche Bedürfnisse der Kunde hat und was er morgen erwartet. Aber man kann es messen! Datengesteuertes User Experience Design basiert auf Fakten und nicht auf dem Blick in die Glaskugel. Tim Böker wird anhand von Best Practices zeigen, wie überraschend die Wünsche des Kunden sein können und wie wichtig Datenanalysefunde für einen individuellen KPI-basierten Anwenderansatz sind. Mit dem "Try-Learn Fast-Build Bigger" Prinzip wird er zeigen, wie man Schritt für Schritt besser und kundenorientierter wird.

Vortragssprache:
Englisch

15:45 - 16:25 Uhr
Ole Tangermann [CEO] - excentos Software GmbH & Manfred Meindl – VAUDE Sport GmbH & Co. KG

Vortrag:
Die Zukunft des digitalen Kundenkontakts im Versandhandel: Digitaler Kundenkontakt auf allen Kanälen mit VAUDE und excentos

Details:
Wie VAUDE mit der Technologie von excentos automatisiert eine digitale und personalisierte Beratung anbietet und dadurch den Kundenservice und das Markenerlebnis verbessert.

Vortragssprache:
Deutsch

Montag, 04.02.2019 - Digital Culture & Start-up Stage

09:30 – 09:55 Uhr
Sebastiaan van de Loo [Business development] – ColorDigital GmbH

Vortrag:
DIGITAL TEXTILE CONNECTION – Integrated supply chain development & exchange
Virtuelle Produktentwicklungsdaten sind nur dann sinnvoll, wenn sie die Realität in der Visualisierung widerspiegeln, zwischen Marken und Lieferanten ausgetauscht werden können und als Ressource für die Produktion genutzt werden können.

Details:

Mit den DMIX Cloud-Lösungen können Sie die Prozesse in Ihrem Unternehmen und bei Ihren Lieferanten optimieren, vereinfachen und beschleunigen. Egal, ob es um Qualität, Kosten oder einfach nur um die Einhaltung des Zeitplans geht.

Das breite Anwendungsspektrum der DMIx Cloud umfasst die Farbquelle, ihre Spezifikationen und Standardisierung, Labordipping, die Generierung von Proben und Strukturen, die Visualisierung mit 3D-Simulationen, Produktbilder sowie die fertigen Materialien und Texturen.

Vortragssprache:
Englisch

10:00 - 10:05 Uhr
Robert Lindner [Projektmanager] - OE-A (Organic and Printed Electronics Association)

Vortrag:
Flexible und gedruckte Elektronik für elektrifizierende Sportswear: Konzepte, Strategien und Chancen für die nächste Generation von Sportartikeln.

Details:
Flexible Sensoren zur Messung Ihrer Leistung, integrierte Beleuchtung für zusätzliche Sicherheit oder selbstheizende Jacken zur Steigerung Ihres Wohlbefindens. Organische und gedruckte Elektronik steht für eine revolutionäre neue Art von Elektronik, die dünn, leicht, flexibel, robust und kostengünstig aus organischen, polymeren oder anorganischen Materialien hergestellt wird. Der hohe Grad an Designfreiheit erfordert einen ganzheitlichen Ansatz im Produktdesign, um dieses breite Spektrum an neuen Anwendungen zu ermöglichen.

Vortragssprache:
Englisch

10:05 - 10:10 Uhr
José Gonçalves [Project Manager] – CenTi

Vortrag:
Intelligente und interaktive Textilien – Intelligente Stoffe und interaktive Textilien zur Gesundheitsüberwachung und für mehr Schutz, Sicherheit und Komfort

Details:
Die wachsende Reife der Technologien der organischen und gedruckten Elektronik, kombiniert mit der Hybrid-Elektronik, hat die nahtlose Integration von intelligenten Funktionalitäten und elektronischen Komponenten in Textilien ermöglicht, um intelligente Stoffe und interaktive Textilwaren herzustellen. Dieser Vortrag konzentriert sich auf Fallstudien zur Integration von intelligenten Materialien und elektronischen Komponenten in Textilien und bietet Funktionalitäten wie Energieerzeugung und -speicherung, Sensorik, Ansteuerung, Kühlung / Heizung und Kommunikation.

Vortragssprache:
Englisch

10:10 - 10:15 Uhr
Srijanani Bhaskar [Business Development Manager] – DuPont

Vortrag:
Materialien für die gedruckte Elektronik

Details:
DuPont™ Intexar™ verwandelt Stoff nahtlos in intelligente Kleidung, funktionell und zuverlässig, dabei äußerst bequem und waschbar.

Vortragssprache:
Englisch

10:15 - 10:20 Uhr
Ranil Vitarana [Chief Innovation Officer] – MAS Innovations Pvt Ltd

Vortrag:
Printed Electronics in Textilien

Details:
Die Rolle des Textils in der gedruckten Elektronik und was der Verbraucher von der bekleidungsbasierten Wearable-Technologie erwartet.

Vortragssprache:
Englisch

10:20 - 10:25 Uhr
Peter Demopoulos [Sport Scientist] – RealTrack Systems SL

Vortrag:
No longer separated: The clear vision of monitoring internal and external load. Zusammenführung der internen und externen Belastung von Spitzensportlern durch EKG Smart Garment und EPTS-Technologien. 

Details:
Hochleistungssport erfordert optimale Vorbereitung und Leistung. Herzfrequenzgürtel quantifizieren die interne Belastung, während tragbare GPS-Geräte die externe Belastung quantifizieren. Der FC Barcelona wurde auf das Unbehagen aufmerksam, dass HR-Gurte gelegentlich den Benutzer verursachen können. Um dieses Problem zu lösen, wurde die Zusammenarbeit zwischen DuPont und RealTrack geformt. Diese Allianz wurde vom Barcelona Innovation Hub geleitet, einem Unternehmen, das Innovation als Kernstück hat und ein Auge für Visionäre hat.

Vortragssprache:
Englisch

10:25 - 10:45 Uhr
Diskussion: Flexible und gedruckte Elektronik für elektrifizierende Sportswear

Details:
Konzepte, Strategien und Chancen für die nächste Generation von Sportartikeln Flexible Sensoren zur Messung Ihrer Leistung, integrierte Beleuchtung für zusätzliche Sicherheit oder selbstheizende Jacken zur Steigerung Ihres Wohlbefindens. Organische und gedruckte Elektronik steht für eine revolutionäre neue Art von Elektronik, die dünn, leicht, flexibel, robust und kostengünstig aus organischen, polymeren oder anorganischen Materialien hergestellt wird. Der hohe Grad an Designfreiheit erfordert einen ganzheitlichen Ansatz im Produktdesign, um dieses breite Spektrum an neuen Anwendungen zu ermöglichen.

Teilnehmer:

  • Robert Lindner [Project Manager] – OE-A (Organic and Printed Electronics Association)
  • José Gonçalves [Project Manager] – CenTi
  • Srijanani Bhaskar [Business Development Manager] – DuPont
  • Rani Vitarana [Chief Innovation Officer] – MAS Innovation
  • Peter Demopoulos [Sport Scientist] – RealTrack Systems SL

Diskussionssprache:
Englisch

11:00 - 12:15 Uhr
ISPO Talks by Frauen Verbinden

Moderation:
Hannah Klose - HK - Moderation & Training

Details:
Kurzvorträge von hochkarätigen Referenten zum Thema „Frauen im Sportbusiness“. Die Sprecher sind:

  • Klaus Dittrich (Messe München GmbH)
  • Dr. Oliver Pabst (Mammut Sports Group GmbH)
  • Alissia Quintance (IQ Gemini)
  • Dr. Marcus Meyer (HUGO BOSS AG)
  • Svenja Walter (Waltermedia)
  • Thomas van Schaik (Sports Marketer)
  • Jennifer Hader (Messe München GmbH)
11:00 - 11:05 Uhr
Klaus Dittrich [Chairman & CEO] – Messe München GmbH

Digital Leadership
 

11:05 - 11:15 Uhr
Dr. Oliver Pabst [CEO] – Mammut Sports Group GmbH

Vortrag:
Mammut – Transformation einer Traditionsmarke
Marke, WHS und Kunde – das Dreieck des Erfolgs

Details:
Mammut ist eines der ältesten Outdoor-Unternehmen auf dem Markt, dessen Wurzeln bis ins Jahr 1862 und zu einem kleinen Schweizer Seilhersteller zurückreichen. Während Mammut das Image der Marke und die Qualität der Produkte auf dieser langen Geschichte der Innovation und des Know-hows aufbaut, hat das Unternehmen den Ehrgeiz, der digitale Marktführer im Outdoor Markt zu werden. Dieses Ziel wird durch das Verständnis von Marken zu Plattformen getrieben und interagiert mit Partnern und Verbrauchern über Dienstleistungen und Produkte.

Vortragssprache:
Englisch

11:15 - 11:25 Uhr
Alissia Quaintance [Gründerin] – IQ Gemini

Vortrag:
Gameplan for NewWork – Den Körper als Sinnstiftungs- und Kollaborationswerkzeug nutzen

Details:

IQ Gemini arbeitet mit verkörperten Methoden, um die Problemlösungsfähigkeiten in Teams zu verbessern und sie von den organisatorischen Entscheidungs- und Handlungslähmungen zu befreien, die durch die überwältigende Natur der digitalen Transformation verursacht werden.

In ihrem Impulsvortrag wird Alissia Quaintance die Rolle des Körpers als wichtiges Werkzeug für Sinngebung und Zusammenarbeit hervorheben und Erfahrungen aus der Arbeit mit dem Gehirn und dem Körper mit Führungsteams in Deutschland und den USA austauschen.


Vortragssprache:
Englisch

11:25 - 11:35 Uhr
Dr. Marcus Meyer [Managing Director Central Markets] - HUGO BOSS AG
11:35 - 11:45 Uhr
Svenja Walter [Online Expertin] – Waltermedia

Vortrag:
Wie mache ich meine Kunden zu Fans und meine Marke nahbar? Shareable Content und Community Building als Erfolgsbooster für Ihr Business

Details:
Die Aufmerksamkeitsspanne von Menschen wird geringer, die Verweildauer kürzer. Genau deshalb ist es wichtig, Stories zu entwickeln, die Anknüpfungspunkte bieten. Wertebasierte Inhalte, die Menschen bewegen und zu Fans machen. Sharable Content, der die Marke greifbar macht und zum Community Building beiträgt. Svenja Walter zeigt internationale Benchmarks aus dem Bereich Social Media und erklärt die übertragbaren Mechanismen hinter erfolgreichen Kampagnen und Posts.


Vortragssprache:
Deutsch

11:45 - 11:55 Uhr
Thomas van Schaik [Sports Marketer]

Vortrag:
The purpose of sport

11:55 - 12:00 Uhr
Jennifer Hader [Leiterin Zentralbereich Human Resources] - Messe München GmbH

Vortrag:
Digitale Fitness bei der Messe München


Details:
Reverse Mentoring, Digitaler Führerschein, Gesundheitsstudio, Digital Spa


Vortragssprache:
Deutsch

12:30 - 13:15 Uhr
Diskussion: Digital Culture - Entwicklungschancen in der Welt der Digitalisierung

Moderatorin:
Hannah Klose – HK – Moderation & Training

Teilnehmer:

  • Alexander Otto [Head of Communications] – Tradebyte Software GmbH
  • Stefan Herzog [vds Generalsekretär & Gesellschafter Herzog SportsConnection] – vds (Verband deutscher Sporthändler) & Herzog SportsConnection
  • Heiko Johannisson [Head of Sports] – eBay GmbH
  • Jonas Spengler [Co-Founder/CTO] – komoot GmbH

Details:
Für eine erfolgreiche digitale Transformation im Unternehmen ist eine starke digitale Strategie von entscheidender Bedeutung. Allerdings wird dafür eine Unternehmenskultur benötigt, die für deren Umsetzung förderlich ist. Aber was bedeutet digitale Unternehmenskultur? Und wie bringt ein Unternehmen die Kultur mit der digitalen Strategie in Einklang? Für die Verankerung einer digitalen Kultur gibt es verschiedene Ansätze, so müssen beispielsweise Unternehmensbereiche umstrukturiert oder gar neu geschaffen werden. Nur so können Unternehmen Risiken umgehen und von der Digitalisierung profitieren.

Sprache:
Englisch

13:30 - 14:00 Uhr
Benjamin Penkert [Head of Consulting] – leAD Sports

Vortrag:
Das Globale SportsTech Ökosystem – Überblick und Trends


Details:
Der Sektor Sports & Technology wächst von Jahr zu Jahr. Neue Initiativen wie Beschleunigerprogramme, Veranstaltungen und Auszeichnungen sind auf der ganzen Welt zu sehen, und Startups sammeln immer mehr Mittel. Dieser Vortrag gibt einen Überblick über aktuelle Aktivitäten und Entwicklungen und hilft, einen strukturierten Überblick über die verschiedenen Akteure im SportsTech-Ökosystem zu erhalten.


Vortragssprache:
Englisch


SportsTech Track presented by
leAD

14:00 - 14:30 Uhr
Tim Krieglstein [Co-Founder & Managing Director] & Nathalie Sonne [Head of Program] – leAD Sports

Vortrag:
Lesson learned: Skalieren von Start-Ups

Details:
Geschwindigkeit ist entscheidend für das Wachstum und das Überleben eines Startups. Aber was ist der beste Weg, um ein Unternehmen zu beschleunigen? In den letzten zwei Jahren hat leAD vielversprechende Frühphasen-Sportstart-ups aus aller Welt gescoutet und beschleunigt. Dieser Vortrag gibt einen Überblick über die Herausforderungen, Sporttechnologie-Start-ups in weniger als drei Monaten auf die nächste Stufe zu bringen und sie nach einem Beschleunigungsprogramm in einem globalen und schnellen Aufbau zu unterstützen.


Vortragssprache:
Englisch


SportsTech Track presented by
leAD

14:30 - 15:15
Diskussion: Choose your battles – Finanzierung und Partnerschaften in SportsTech

Moderatorin:
Nathalie Sonne [Head of Program] – leAD Sports

Teilnehmer:

  • Moritz Kreppel [CEO] – Urban Sports Club,
  • Pascal Damm – Digital SPORT1 Digital Transformation Constantin Medien
  • Thomas H. Rudy [Founder] – WhiteRock GmbH
  • Tim Krieglstein [Co-Founder & Managing Director] – leAD Sports

Sprache:
Englisch


SportsTech Track presented by
leAD

16:45 - 17:30 Uhr
Tareq Nazlawy [Senior Director Digital Strategy] – adidas

Vortrag:
Leben verändern mit Digital – Erfahren Sie, wie adidas die Leistungsfähigkeit der digitalen Technologie nutzt, um seinen Kerngedanken zu verwirklichen: „Durch den Sport haben wir die Kraft, das Leben zu verändern.“

Details:
Sport ist mehr als ein Spiel. Es ist ein zutiefst menschliches Unterfangen. Das ungeschriebene Drama unseres Anstrengungen, unserer Erfolge, unserer Misserfolge - und letztlich unserer Transformation. Das Spielfeld ist die perfekte Analogie für die Sportartikelindustrie. Das Spiel verändert sich schneller denn je und wir - seine Athleten - müssen uns verändern, um für heute und morgen fit zu sein. Kommen Sie und hören Sie, warum Digital das Herzstück der Strategie von adidas ist, das Rudel an der Spitze zu führen, und erfahren Sie, warum es sich dabei um eine ehrliche Darstellung der gewonnenen Erkenntnisse handelt.

Vortragssprache:
Englisch

17:30 - 18:00 Uhr
Tony Hawk [Skateboardlegende, Gaming-Ikone, Entrepreneur]

Vortrag:
“The future of sports” by Tony Hawk

Details:
ISPO Digitize feiert die Zukunft des Sports, eröffnet durch die Skateboardlegende Tony Hawk. Er vereinte Sport und Gaming in echter Pionierarbeit und verkörpert somit die Verbindung zwischen digitalen Sport und physischen Sport. Tony Hawk symbolisiert die Kultur des Gründertums im Sport. Neugierig, ambitioniert und offen für die technische und digitale Evolution. Wichtige Eigenschaften künftiger Pioniere der Digitalisierung.

Vortragssprache:
Englisch

Dienstag, 05.02.2019 – Digital Marketing & Spotlight on China

10:00 - 10:25 Uhr
Klaus Schwab [CEO] - Plan.Net Gruppe

Vortrag:
Digital Change: Die Digitalisierung ändert Nutzerverhalten und -erwartungen. Utility und Usability als Erfolgsfaktoren für das Sport Marketing im digitalen Zeitalter

Details:

  • Nutzererwartungen,- verhalten und Kaufentscheidungsprozesse verändern sich signifikant im digitalen Zeitalter 
  • Nutzerfreundlichkeit und Nutzwert werden zu Erfolsgfaktoren nicht nur im digitalen Sport Marketing
  • Was bedeutet das für die Planung, Konzeption und Entwicklung von Marketingmaßnahmen
  • Best Practices und Learnings 

Vortragssprache:
Englisch

10:30 - 10:55 Uhr
Fermin Davies [Advisory board, executive member] – Sportmas & Alexander Cucurull [General Manager] – Base

Vortrag:
RETAILERS, wie man in der Sportartikelindustrie inspirierend wird. Stationäre Geschäfte werden in naher Zukunft effizient, relevant und inspirierend werden.

Details:
Die Kundenerfahrung als neues Kerngeschäft stellt die Einkaufsprozesse vor Herausforderungen. Mit der Sportmas Sports Experience Platform können Sie fortan Ihre Rolle im Einzelhandel innerhalb eines neuen Geschäftsumfeldes verändern.

Wir möchten Ihnen zeigen, wie der Handel in drei einfachen Schritten nicht nur überleben, sondern auch als Schlüsselfaktor vorankommen kann.

Vortragssprache:
Englisch

11:15 - 11:40 Uhr
Diskussion
11:15 - 11:40 Uhr
Erik Lau [Influencer Marketing Expert] – blogfoster GmbH

Vortrag:
ISPO INFLUENCER REPORT – Der am schnellsten wachsender Online-Marketing-Kanal, der Paid Search, Display & Affiliate Marketing übertrifft.

Details:

  • Relevanz, Wirkungsweisen & Budgetentwicklung
  • Kanäle und Zielgruppen
  • Industrie Report (Sports & Outdoor)
  • Pricing & KPIs

Vortragssprache:
Deutsch

12:15 - 12:40 Uhr
Sebastian Buggert [Member of the Board] - rheingold institut GmbH

Vortrag:
Alexa, wie werden wir in der Zukunft einkaufen? Wie ticken Kunden in 2015? Welche Kundenerwartungen und Bedürfnisse werden das Einkaufen der Zukunft gestalten?

Details:
Die Verbraucher nutzen heute selbstbewusst ein breites Spektrum an Einkaufsangeboten. Je nach Typ kann dies sehr individuell oder sogar situationsabhängig sein. Der Kunde ist bereits König, bevor er den Shop betritt. Dies führt zu enorm hohen Erwartungen in allen Phasen der Shopper Journey. Im Mittelpunkt steht das Einkaufserlebnis, das am Handy beginnt und bis in die Produktnutzung reicht und sowohl zur Marke als auch zur situativen Einkaufsstimmung passen soll.

Vortragssprache:
Englisch

12:45 - 13:10 Uhr
Christof Babinsky [Managing Director] - ASB GlassFloor

Vortrag:
Die Zukunft der Sportböden. Anpassungsfähige und interaktive Sportböden - ein neues Feld mit großer Chance für Publikumsveranstaltung, Präsentation, interaktives Training, Einzelhandel und Spiel.

Details:
Sportböden aus Glas mit LED-Lichtkomponenten, die in das Bodensystem integriert sind, revolutionieren die Art und Weise, wie wir Sportstätten sehen und wahrnehmen, und wirken sich auch auf Architektur und Einzelhandel aus. 
Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten, bestehende Sportarten zu spielen, interaktive Trainingsstufen einzuführen und den Sport für das Publikum spannender zu gestalten.

Vortragssprache:
Englisch

13:15 - 13:30 Uhr
Welcome Speech - China Deep Dive Conference

Spotlight on China

  • Klaus Dittrich [Chairman & CEO) – Messe München GmbH
  • Karen Dai [Group Project Director ISPO Beijing & ISPO Shanghai] – Messe Muenchen Shanghai Co., Ltd.
  • Elena Jasper [Exhibition Director] - Messe München
13:30 – 14:00 Uhr
Benny Wu [CEO] - Beijing Carving Ski Sports Development Corp.

Vortrag:
China Ski Industry White Book – Jahresbericht 2018

Details:
Durch die Integration der Ressourcen und Daten der chinesischen Skiindustrie beschreibt das China Ski Industry White Book die chinesische Skiindustrie in den beiden großen Teilen der Skigebiete und Skifahrer, fasst den Entwicklungsstand der chinesischen Skiindustrie objektiv zusammen und beantwortet Fragen zur Zukunft der chinesischen Skiindustrie, der Skifahrer und Skigebiete.

Vortragssprache: 

Englisch

14:00 - 14:30 Uhr
Daniel Lin [Vice president ] – Sanfo Outdoor Products Co Ltd

Vortrag:
Wie sieht die Zukunft von Outdoor in Asien aus? Einblicke in den Outdoor-Markt von einem führenden chinesischen Einzelhändler.

Details:
Herr Lin wird eine kurze Einführung in den chinesischen Outdoor-Markt geben, die sich aus der Verbraucherdynamik, der Veränderung und Entwicklung der Vertriebskanäle sowie der Markenstrategie zusammensetzt.

Vortragssprache:
Deutsch

14:40 – 15:00 Uhr
Karl Wehner [Managing Director Germany, Austria, Switzerland, Turkey, Eastern Europe] - Alibaba Germany

Vortrag:
Es ist ein Marathon, kein Sprint - Das Alibaba Ökosystem als Tor nach China für europäische Marken.

Details:
Chinesische Verbraucher unterscheiden sich von ihrem westlichen Gegenstück. Sie sind jünger, „mobile only“, anspruchsvoller in Bezug auf Geschwindigkeit und Servicequalität – und mit immer mehr verfügbaren Einkommen wollen sie ihre Lebensqualität verbessern. Die B2C-E-Commerce-Plattformen Tmall und Tmall Global der Alibaba Group können europäischen Marken helfen, den schnell wachsenden chinesischen Markt zu bedienen - durch den Einsatz fortschrittlicher Technologien und dem, was Alibaba „New Retail“ nennt.

Vortragssprache:
Englisch

15:00 - 15:40 Uhr
Diskussion: Europäische Sportvereine in China: Wie man eine starke Marke aufbaut.

Moderatiorin: Laura Lutz

Teilnehmer:

  • Björn Endter [Senior Director Strategic Marketing & Corporate Development] – FC Schalke 04 e.V.
  • Conrad Ziesch [Head of China] – Alba Berlin Basketballteam
  • Benedikt Scholz [Head of International Commercial & New Business] – Borussia Dortmund

Sprache:
Deutsch

Mittwoch, 06.02.2019 - New Talents

09:30 – 09:40 Uhr
Christoph Rapp [International Sales & Retail Manager] – ISPO Munich

Vortrag:
Offizielle Begrüßung Trainee Profect

Details:
Einführung zur ISPO mit Erläuterung des Ablaufplans und des Hallenplans sowie der Aufteilung Bereiche


Vortragssprache:
Deutsch

 

09:40 – 09:50 Uhr
Gerd Bittl-Fröhlich – sportsella e. K.

Begrüßung und einFührung Trainee Project

Vortragssprache:
Deutsch

13:30 - 15:00 Uhr
Diskussion: New Talents in der Sportartikelindustrie – Quo Vadis?

Diskussuion:
SpoTec meets Spöko@ISPO 2019

Moderator:
Dr. Guido Schafmeister [Geschäftsführer] – Sport Management Academy Bayreuth GmbH

Details:
Podiumsdiskussion mit folgenden Leitfragen: In welche Richtung entwickelt sich die Sportartikelbranche aus Sicht der Technologie und der Ökonomie? Welchen Anforderungen müssen ‚New Talents‘ gerecht werden, in Technologie und Ökonomie? Welche Rolle spielt dabei die Persönlichkeit neben der fachlichen Ausbildung? Wie können interdisziplinäre Studiengänge wie die in Bayreuth dabei unterstützen? Welche besonderen (extracurricularen) Kompetenzen werden von Bedeutung sein? Welche Rolle spielt (akademische) Weiterbildung?

Teilnehmer:

  • Dipl. Sporting. Frank Proksch [Director of Research and Development] – UVEX Sports Group GmbH & Co. KG
  • Dr. Martin Schlegl [Board Member] – Australian Sports Technologies Network
  • Michael Jakob – PrimaLoft
  • Roman Loft [Senior Head of Human Resources & Strategic HR Development] – Puma SE

Diskussionssprache:
Deutsch

15:15 - 16:45 Uhr
Patrick Meyer [Consultant / Wissenschaftlicher Mitarbeiter & Doktorand] – elaboratum GmbH / Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg & Gerd Bittl-Fröhlich – sportsella e. K.

Vortrag:
Service Ropoter am Point of Sale
Stand der Dinge, Interview und Diskussion: Roboter – Gegner des Handels?

Details:
Mit Patrick Meyer Berater – Elaboratum  
sportsella wird den aktuellen Stand von Robotern am Point of Sale zeigen und mit Patrick Meyer und den Auszubildenden diskutieren.

Vortragssprache:
Deutsch

Weiterführende Infos zu den Sprechern

Sprecher am Sonntag, 03.02.2019

Prof. Dr. Karl Peter Fischer
Prof. Dr. Karl Peter Fischer
Prof. Dr. Karl Peter Fischer

Mitgründer und Geschäftsführer, KOMMERZ - digitale Marken- & Einkaufserlebnisse GmbH

Prof. Dr. Karl Peter Fischer promovierte an der Ludwig-Maximilians-Universität mit Spezialisierung auf Markt- und Werbepsychologie. Er leitet das IUN-Institut für Online-Kommunikation und ist als Professor an der Hochschule für angewandtes Management tätig. Seit 25 Jahren ist er Inhaber der 4m Digitalagentur, eine auf Online Marketing und E-Commerce spezialisierte Agentur. Der Werbepsychologe und Online Marketing-Experte hat in seinen Seminaren bis heute viele tausend Zuhörer begeistert. Seine Forschungsgebiete sind die Digitale Transformation und Online Marketing. Mit seinem Forschungsteam hat er den „vds digital Fitness Check“ entwickelt und diesen mit Stefan Herzog (vds) 2019 auf die Anforderungen des Sportfachhandels fokussiert.

Artikel teilen
Schließen
Philipp Beck
Philipp Beck
Philipp Beck

Geschäftsführer, atelier 522

  • 2007 Gründung der atelier522 GmbH
  • 2007 Diplom - Abschluss des Architekturstudiums an der Fachhochschule München
  • 2006 Gründung des atelier v.uns
  • 2002 Architekturstudium an der Fachhochschule München
  • Aufgewachsen am Bodensee 
  • 01.11.1979 Geboren in Tettnang

 

Artikel teilen
Schließen
Udo Latino
Udo Latino
Udo Latino

Geschäftsführer, brodos.net GmbH

Udo Latino ist Geschäftsführer bei der brodos.net GmbH und verantwortet hier die Positionierung, strategische Ausrichtung sowie die Internationalisierung des Unternehmens. Als Handelsmarketing-Experte war er zuvor als Marketing- und Strategieberater unter anderem für Kunden wie Stihl, Swarovski, Aral, Hewlett-Packard und Red Bull tätig. Außerdem war er als COO und Partner eines renommierten Immobilienunternehmens für die internationale Expansion des Franchisesystems verantwortlich. Heute beschäftigt sich Herr Latino schwerpunktmäßig mit den Auswirkungen der digitalen Transformation auf das Verhalten der Konsumenten und die Digitalisierung der Geschäftsmodelle von stationären Händlern.

Artikel teilen
Schließen
Catharina Tiede
Catharina Tiede
Catharina Tiede

Head of Partner, Wirecard AG

Catharina Tiede, Head of Partner Management Consumer Goods, ist seit August 2015 bei Wirecard tätig, dem global führende Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie.

Ihr Aufgabenbereich deckt eine Vielfalt ein Einflussfaktoren des digitalen Checkouts ab, von Online-Marketing bis zur Gestaltung der perfekten Online Shopping Experience. Im Payment-Sektor legt sie den Schwerpunkt auf die Entwicklung innovativer Lösungen gemeinsam mit starken Partnern, um den Checkout für den Kunden stetig zu vereinfachen, egal ob online, mobil oder am POS.

Catharina Tiede verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Online-Branche, zuvor mit Stationen bei affilinet, Payback und bis heute als Dozentin an der Macromedia München.

Artikel teilen
Schließen
Michael Unmüßig
Michael Unmüßig
Michael Unmüßig

Chief Marketing Officer Group, SES-imagotag Deutschland GmbH

Michael Unmüßig (geb. 1971) ist ein mehrfach ausgezeichneter Vollblutunternehmer. Bereits mit 18 Jahren gründete er sein erstes Unternehmen und baute dieses zu einem der führenden europäischen Hersteller für Druckerzubehör mit über 160 Mitarbeitern aus. Unter dem Dach der K+U Firmengruppe entwickelte er weitere Geschäftsfelder u.a. für die Rücknahme / Verwertung von Elektrotechnik, Druckerzubehör und Handys. In 2012 wurde die Übernahme der Firmengruppe durch den amerikanischen Weltmarktführer erfolgreich abgeschlossen. Gemeinsam mit dem damaligen CFO Thomas Schwarz gründete Unmüßig die findbox GmbH, welche seit 2016 zur SES-imagotag Gruppe gehört. Beide Gründer erhielten für die findbox den Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg.

Artikel teilen
Schließen
Björn Kränke
Björn Kränke
Björn Kränke

Key Account Manager, Panasonic

Bjoern Kraenke arbeitet seit 15 Jahren im Lösungsmanagement als Key Account Manager mit dem Schwerpunkt auf der Interaktion zwischen Business und Kunden.

Artikel teilen
Schließen
Marcus Naumann
Marcus Naumann
Marcus Naumann

Partner & Strategiedirektor, child

Marcus Naumann, 32, ist Partner und Strategiedirektor der Unternehmensberatung child in Frankfurt am Main und verantwortlich für die inhaltliche Führung aller Kunden. Vor child war er 5 Jahre bei der amerikanischen Digitalagentur Razorfish, zuletzt als Head of Strategy Deutschland und maßgeblich verantwortlich für die digitale Transformation von Audi, Nissan, ProSiebenSat.1 und DHL. Als klassischer Quereinsteiger arbeitete er u.a. als Texter und in der Theaterregie.

Artikel teilen
Schließen
Niklaas Leniger
Niklaas Leniger
Niklaas Leniger

Enterprise Relations Manager, Shopware AG

Als Enterprise Relations Manager ist Niklaas bereits ein fester Bestandteil in der Großkundenbetreuung bei der shopware AG. Die Ausbildung zum Industriekaufmann, ein Masterstudium in Schottland und diverse Auslandaufenthalte prägen seine vertriebliche und internationale Ausrichtung und bilden nicht zu Letzt einen großen Mehrwert für den eCommerce-Software Hersteller aus Schöppingen.

Artikel teilen
Schließen
Tim Böker
Tim Böker
Tim Böker

Mitbegründer & Geschäftsführer, KOMMERZ

Tim Böker ist Mitbegründer und Geschäftsführer von KOMMERZ, der Agentur für digitale Brand & Shopping Experiences GmbH. Tim ist ein Experte im Bereich User Experience Design und Kundenorientierung für digitale Produkte und Dienstleistungen. Sein innovativer Ansatz bei e-Business Projekten ermöglicht es ihm, modernste Marken- und Einkaufserlebnisse zu schaffen. Internationale Unternehmen aus allen Branchen beauftragen Tim als Berater für ihre Online-Strategie, darunter Sportmarken wie Bogner, Borussia Dortmund oder Modelabels wie Riani, SABU oder Sheego. Keine andere Agentur hat in den letzten drei Jahren für ihre Projekte so viele Auszeichnungen erhalten wie KOMMERZ. Im Jahr 2018 wurde KOMMERZ beim Shop Usability Award als "Designagentur des Jahres" ausgezeichnet.

Artikel teilen
Schließen
Ole Tangermann
Ole Tangermann
Ole Tangermann

e-Commerce-Experte Gründer von excentos

Ole Tangermann ist e-Commerce-Experte und treibt mit der von ihm gegründeten excentos den digitalen Vertrieb und Kundenservice der Zukunft. Der Wirtschaftsingenieur hat excentos zu einem Marktführer für intelligente Online-Produktberatung aufgebaut und langjährige Erfahrung aus der Zusammenarbeit mit weltweit führenden Unternehmen aus dem Markenumfeld und Retail. Er hat in zahlreichen international angelegten Teams und Projekten die Vertriebsprozesse digitalisiert und durch Online-Produktberatung dafür gesorgt, dass ein kundenorientierter Dialog zwischen Unternehmen und Konsumenten aufgebaut wird. Vor seiner Zeit als Unternehmer hat Ole an der TU Berlin und der UBC in Vancouver studiert und promoviert, in der Automobilindustrie gearbeitet und Logistik-Systeme entwickelt. Ole ist begeisterter Musiker (klassisches und Jazz-Klavier) und Sportler (Radsport und Triathlon). Er lebt mit seiner Familie in Potsdam bei Berlin.

 

Artikel teilen
Schließen
Manfred Meindl
Manfred Meindl
Manfred Meindl

VAUDE Sport GmbH & Co. KG

Artikel teilen
Schließen

Sprecher am Montag, 04.02.2019

Sebastiaan van de Loo
Sebastiaan van de Loo
Sebastiaan van de Loo

Business development, ColorDigital GmbH

Sebastiaan van de Loo war in verschiedenen Funktionen als Lizenzmanager, Leiter Design und VP Sales für Marken und Textilhersteller in Europa und den USA tätig.

Seine ergebnisorientierte Einstellung trieb ihn dazu, 2010 für sich selbst zu starten und sich als Botschafter & Business Developer in der Branche zu etablieren.

Immer über die Herausforderungen der Gegenwart hinausblickend, das "crea-adaptable" bildend, hat er innovative Partner überzeugt, indem er ihr visionärer Brückenbauer war.  Derzeit ist er an vielfältigen Projekten mit einem starken Fokus auf Innovationen für die Textilindustrie beteiligt. Bei Color Digital ist er für das internationale Business Development verantwortlich.

Artikel teilen
Schließen
Robert Lindner
Robert Lindner
Robert Lindner

Project Manager, OE-A (Organic and Printed Electronics Association)

Seit 2011 ist Robert Lindner im Bereich der organischen Elektronik tätig. Während seines Promotionsstudiums an der Universität Mainz lag der Schwerpunkt seiner Forschung auf neuartigen Beschichtungen für elektronische Anwendungen. Nachdem er für die Leitung verschiedener internationaler F&E-Projekte in der kunststoffverarbeitenden Industrie verantwortlich war, trat er der OE-A (Organic and Printed Electronics Association), einer Arbeitsgruppe im VDMA, bei und ist verantwortlich für die OE-A-Roadmap für organische und gedruckte Elektronik und die Koordination der Arbeitsgruppen.

Artikel teilen
Schließen
José Gonçalves
José Gonçalves
José Gonçalves

Project Manager, CenTi

José Gonçalves - Hintergrund in der Physik und Materialwissenschaft. Seit 2012 arbeitet er als Projektmanager und Forscher bei CeNTI in verschiedenen branchenspezifischen Projekten, die sich mit verschiedenen Bereichen wie Smart Materials und der Verarbeitung und Charakterisierung von Materialien für energieerzeugungsbezogene Anwendungen befassen.

Derzeit arbeitet er hauptsächlich an der Entwicklung neuer Technologien und Produkte mit gedruckter und integrierter Elektronik und intelligenten Funktionalitäten für die Textilindustrie, den Bau und die Automobilindustrie. Er hat zahlreiche Artikel in internationalen Zeitschriften veröffentlicht, darunter mehrere Patente auf diesem Anwendungsgebiet.

Artikel teilen
Schließen
Srijanani Bhaskar
Srijanani Bhaskar
Srijanani Bhaskar

Business Development Manager, DuPont

Dr. Srijanani Bhaskar ist Business Development Manager, DuPont Intexar(TM) für Amerika, Europa, den Nahen Osten und Afrika. In ihrer jetzigen Funktion ist Srijanani verantwortlich für das Wachstum von Intexar(TM) für Fitness-, Heizungs- und Gesundheitsanwendungen. Srijanani hat einen Bachelor-Abschluss in Chemieingenieurwesen von der Anna University, Chennai, gefolgt von M.S. und Ph D. Abschlüssen in Makromolekularer Wissenschaft und Technik von der University of Michigan, Ann Arbor. Srijanani lebt in der wunderschönen Gegend von Philadelphia und genießt es, in ihrer Freizeit Hennakunst zu schaffen.

Artikel teilen
Schließen
Ranil Vitarana
Ranil Vitarana
Ranil Vitarana

Chief Innovation Officer, MAS Innovations Pvt Ltd

Herr Ranil Vitarana ist der Group Chief Innovation Officer von MAS Holdings. Als CIO der Gruppe ist er für die Innovations- und Technologiestrategie von MAS verantwortlich und leitet die Diversifizierung von MAS in neue Nachbarländer. Ranil hat einen Bachelor of Engineering-Abschluss vom Imperial College London in Elektrotechnik und Elektronik, eine Executive Education der Singularity University, USA. Er ist Mitglied zahlreicher Gremien und hält mehrere Patente in seinem Portfolio. Ranil kombiniert seinen starken technischen Hintergrund und seine unternehmerische Denkweise, um Kapitalwissen zu schaffen, das die Punkte zwischen B2B-Kundenanforderungen und Endverbraucherbedürfnissen durch verschiedene neue Geschäftsmodelle und First to Market-Produkte verbindet. Angetrieben von seiner Leidenschaft, sich zu differenzieren und Werte auf dem Markt zu schaffen, indem er die Kreativität der Menschen nutzt und das Leben durch Technologielösungen verbessert, glaubt Ranil daran, nicht nur die nächsten 10% Wachstum zu schaffen, sondern auch das 10-fache.

Artikel teilen
Schließen
Svenja Walter
Svenja Walter
Svenja Walter

Online Expertin, Waltermedia

Svenja Walter bloggt seit elf Jahren – mit bis zu 250.000 Lesern monatlich. Als Digital Storyteller und Beraterin zeigt sie Unternehmen, wie sie das Internet für sich nutzen können, um Traffic, Communities und Umsatz aufzubauen. Svenjas Schwerpunkt liegt auf einer modernen Narration in den Bereichen Text, Social Media, Foto und Video. Sie hält alles für erlernbar und glaubt, dass jedes Unternehmen zum Medienhaus werden muss, um für die digitale Zukunft sicher aufgestellt zu sein.
Es geht darum, selbst ins Handeln zu kommen und intern Wissen aufzubauen, anstatt old school die kreativen Aufgaben an Agenturen auszulagern.

 

Artikel teilen
Schließen
Thomas van Schaik
Thomas van Schaik
Jennifer Hader
Jennifer Hader
Jennifer Hader

Leiterin Zentralbereich Human Resources, Messe München GmbH

Artikel teilen
Schließen
Peter Demopoulos
Peter Demopoulos
Peter Demopoulos

Sport Scientist, RealTrack Systems SL

Peter ist Sportwissenschaftler und arbeitet mit RealTrack Systems zusammen. Bevor er zu RealTrack kam, war Peter Dozent am Department of Sports and Exercise Sciences der Anglia Ruskin University in Cambridge, Großbritannien. Darüber hinaus hat Peter Erfahrung in der Arbeit als Performance Analyst zusammen mit dem technischen Direktor einer Kategorie 1 Football Academy in Großbritannien. Peter schloss sein Studium mit einem BSc in Betriebswirtschaft am Deree College, Athen Griechenland, und einem BSc in Angewandter Sport und Bewegungswissenschaften an der Edge Hill University, Großbritannien, ab. Er promovierte in Sportwissenschaften an der gleichen Institution. Seine Doktorarbeit untersuchte die Optimierung des Einsatzes der GPS-Technologie zur Quantifizierung der biomechanischen Belastung im Spitzenfußball. Peters Forschungsinteressen umfassen: GPS-Metriken mit Bezug auf die Spielposition im Fußball, Analyse von Trainings- und Spielleistungsdaten sowie Beschleunigungsprofile von Spielern.

Artikel teilen
Schließen
Klaus Dittrich
Klaus Dittrich
Klaus Dittrich

Vorsitzender der Geschäftsführung, Messe München GmbH

Klaus Dittrich (geb. 1955 in Gauting bei München) ist seit Januar 2010 Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München GmbH. In dieser Funktion ist er auch für die Gesamtleitung und Koordination des Konzerns Messe München verantwortlich.
Außerdem verantwortet er den ISPO-Cluster, sowie die Messen BAUMA, INHORGENTA MÜNCHEN und EXPO REAL. Zu seinen internen Verantwortungsbereichen gehören die Zentralbereiche Unternehmensstrategie und Personal, die Digitale Geschäftseinheit sowie die Abteilungen Corporate Marketing und Corporate Communications. Darüber hinaus ist Klaus Dittrich Mitglied des Vorstands der GHM Gesellschaft für Handwerksmessen. Dittrich kam im April 2002 als stellvertretender Geschäftsführer zum Unternehmen und wurde im Februar 2003 zum Geschäftsführer ernannt. In dieser Position verantwortete er die Messen im Geschäftsbereich Neue Technologien im In- und Ausland.

Artikel teilen
Schließen
Hannah Klose
Hannah Klose
Hannah Klose

Moderation, HK - Moderation & Training

Hannah leitet Podiumsdiskussionen und führt Interviews - charmant, spontan und stets authentisch. Sie moderiert Kongresse und Veranstaltungen zu diversen Themen auf großen und kleinen, sowie privaten Bühnen.

Artikel teilen
Schließen
Alissia Quaintance
Alissia Quaintance

Gründerin, IQ Gemini

Alissia Quaintance ist Spezialist für neue Technologien und effektive Teamarbeit. Bei IQ Gemini strukturiert und moderiert sie kreative Workshops für Unternehmensteams, um Hindernisse für Innovationen zu identifizieren und zu beseitigen.

Mit dem IQ Gemini Embodied Collaboration Framework ermöglicht sie es Unternehmen, das einzigartige menschliche Potenzial zu nutzen, um kreativ in Gruppen zusammenzuarbeiten und eine erfolgreiche Projektabwicklung einzuleiten.

Mit Expertenwissen aus ihrem Netzwerk von Sozial- und Kognitionswissenschaftlern, Anthropologen und weltweit führenden Technologen tritt Alissia Quaintance in einen Dialog über zukünftige Arbeitsräume mit intelligenten Maschinen.

 

Artikel teilen
Schließen
Dr. Marcus Meyer

Managing Director Central Markets, HUGO BOSS AG

Artikel teilen
Schließen
Oliver Pabst
Oliver Pabst
Oliver Pabst

CEO, Mammut Sports Group GmbH

Dr. Oliver Pabst ist seit September 2016 Geschäftsführer der Mammut Sports Group. In seiner Funktion als CEO leitet Oliver eine Reihe von strategischen Initiativen, insbesondere die Entwicklung von Mammut zum Digital Leader der Outdoor-Branche - darüber hinaus ist er auch als Mitglied der Geschäftsleitung der Conzzeta AG, der Muttergesellschaft von Mammut, tätig. Oliver begann seine Karriere 1993 bei McKinsey & Company in Zürich. Seit 2006 ist er Mitglied der Geschäftsleitung und Geschäftsführer mehrerer Geschäftsbereiche der Willy Bogner KGaA in München. Von 2002 bis 2005 war er Managing Partner der Boards & More Holding SA in Montreux.

Artikel teilen
Schließen
Alexander Otto
Alexander Otto
Alexander Otto

Head of Communications, Tradebyte Software GmbH

Alexander Otto kommuniziert schon eine ganze Weile auf professioneller Ebene – als freiberuflicher Redakteur, PR-Manager oder Blog-Autor für gastronomische, medizinische und digitale Themen. Seit 2017 tut er das leidenschaftlich für die Tradebyte Software GmbH. Als Literatur- und Medienwissenschaftler ist es ihm per se ohnehin nicht möglich, nicht zu kommunizieren.

Artikel teilen
Schließen
Jonas Spengler
Jonas Spengler

Co-Founder/CTO, komoot GmbH

In den Alpen aufgewachsen und seit seiner Jugend von der Programmierung besessen, liebt Jonas die Natur. 2010 schloss er sich mit Freunden zusammen und gründete komoot. Bis heute ist komoot die größte Outdoor-Plattform Europas und inspiriert kontinuierlich über 6 Millionen Nutzer, mehr zu entdecken. Mit einem Hintergrund in Informatik, Soziologie und Unternehmensberatung, ist Jonas' Leidenschaft im Produkt- und Unternehmensaufbau. 2017 leitete er den Wandel von komoot zu einer radikal abgelegenen ersten Philosophie mit einem schnell wachsenden Team von derzeit 40 Mitarbeitern aus mehr als 17 Städten in ganz Europa.

Artikel teilen
Schließen
Stefan Herzog
Stefan Herzog
Stefan Herzog

vds Generalsekretär & Gesellschafter, vds (Verband deutscher Sporthändler) & Herzog SportsConnection 

Stefan Herzog hat drei grosse Unternehmen unserer Branche geführt: SportScheck, Karstadt Sports und Intersport Voswinkel. Seine letzte Station im Handel war SportScheck - bei der Tochter der OTTO Group war Herzog von 2005 zehn Jahre lang als Geschäftsführer tätig.

Mit dem Beratungsunternehmen Herzog SportsConnection hat sich Herzog dann selbständig gemacht. Der 57 jährige berät Industrie und Handel mit dem Schwerpunkt Transformation. Herzog ist ua. Gesellschafter bei KellerSports und hält diverse Aufsichtsratsmandate. Seit September 2019 ist Herzog zusätzlich beim vds (Verband deutscher Sporthändler) als Generalsekretär tätig.

 

Artikel teilen
Schließen
Heiko Johannisson
Heiko Johannisson

Head of Sports, eBay GmbH

  • verheiratet, 2 Kinder
  • wohnhaft in Berlin-Zehlendorf
  • Studium in Hamburg und Münster
  • Masterstudium in Philosophie, Wirtschaftspolitik und Politikwissenschaft
  • 9 Jahre bei Bertelsmann, bevor er 2011 zu eBay kam
  • mehrere Verantwortlichkeiten in Business Development Teams 
  • Übernahme der Leitung des Fashion Account Management Teams im Jahr 2015
  • seit 2018 Sportleiter, verantwortlich für das B2C-Geschäft in den Kategorien Sports & Lifestyle auf eBay.de
Artikel teilen
Schließen
Benjamin Penkert
Benjamin Penkert
Benjamin Penkert

Head of Consulting, leAD Sports

Benjamin ist ein SportsTech-Experte, der der Welt Daten und Einblicke in die Start-ups von SportsTech und das umgebende Ökosystem liefert. Er arbeitete als Unternehmensberater und Strategieexperte für Großunternehmen, bevor er in verschiedenen Positionen in die Startup-Community eintrat. Bei leAD Sports hilft er Unternehmen, Chancen an der Schnittstelle von Sport & Technologie zu nutzen.

Artikel teilen
Schließen
Tim Krieglstein
Tim Krieglstein
Tim Krieglstein

Co-Founder & Managing Director, leAD Sports

Tim liebt es, eine Idee in Form zu bringen. Er ist ein Unternehmer mit einer beeindruckenden internationalen Marketingexpertise von mehr als 20 Jahren, gepaart mit starken Organisations- und Managementfähigkeiten. Als ehemaliger Marketingleiter von Red Bull in Europa spielte er eine Schlüsselrolle bei der Förderung von Innovationen und zukunftsweisenden Projekten. Tim ist Managing Director bei leAD, einem globalen Kraftwerk für Sporttechnologie-Unternehmertum und Investitionen.

Artikel teilen
Schließen
Nathalie Sonne
Nathalie Sonne
Nathalie Sonne

Head of Program, leAD Sports

After a brief trip into the agency world, Nathalie soon immersed herself in the founders’ scene to live her passion for fast-paced environments and strategy in unfamiliar terrain by working for startups both in the U.S. and Germany. As Head of Program at leAD Sports Accelerator, she gets to combine her personal interest in sports with this diverse experience and leverage it – to help promising early sports startups to grow and succeed.

Artikel teilen
Schließen
Pascal Damm
Pascal Damm
Pascal Damm

COO Digital & Managing Director Digital Transformation, SPORT1 GmbH

Agile orientierter Operations Specialist und Motivator mit mehr als 15 Jahren Berufserfahrung in führenden Positionen in den Bereichen Digitalisierung von Medien-Geschäftsmodellen, digitaler Wandel, Monetarisierung, Analytik, Technologie und Finanzen.

Artikel teilen
Schließen
Dirk Schlünz
Dirk Schlünz
Dirk Schlünz

Bereichsleiter Vermarktung, FC St. Pauli v. 1910 e.V.

  • Bereichsleiter Vermarktung beim FC St.Pauli, Verantwortung für die Vermarktung des Vereins in den Bereichen Sponsoring und Hospitality, Hamburg, Deutschland 
  • Gründer von DAVNIS Sports, Israels führender Sportmarktingagentur in den Bereichen Sponsoring, Medienrechte und Sports Tech, Tel Aviv, Israel
  • Vice President, Head of Football, Lagardère Sports & Entertainment SA, Genf, schweiz
  • Managing Director Lagardère Sports & Entertainment Limited, Tel Aviv, Israel
  • Key Account Manager Lagardère Sports & Entertainment Siemens AG / Real Madrid CF, Berlin, Deutschland

 

Artikel teilen
Schließen
Thomas H. Rudy
Thomas H. Rudy
Thomas H. Rudy

Founder, WhiteRock GmbH

Thomas H. Rudy ist Mitbegründer von WhiteRock, einem globalen Beratungsunternehmen, das sich mit M&A-Transaktionen und Kapitalerhöhungen in den Bereichen Sport und Unterhaltung beschäftigt. Er spielt eine Schlüsselrolle sowohl bei Sportmannschaften als auch bei sportbezogenen Geschäftsabschlüssen. Mit seinem Hintergrund im Bereich des Sports Investment Banking und der Principal Investing bietet Rudys breite Wissensbasis den Kunden einen hohen Mehrwert.
Als Gründer des Investmentfonds Capital R Investments war er als Finanzexperte beim Deutschen Anleger Fernsehen (DAF), N-TV, N24, Der Aktionär TV und Inside Wirtschaft in Deutschland tätig, außerdem trat er in US-amerikanischen, chinesischen und koreanischen Fernsehsendungen an der New York Stock Exchange und der NASDAQ auf.

Darüber hinaus ist Rudy Mitbegründer und Managing Partner des in New York ansässigen Venture-Capital-Fonds Elevate Innovation Partners, der sich auf Early-Stage-Investitionen in Fintech- und Enterprise-Softwareunternehmen konzentriert.
Rudy schloss sein Studium an der Columbia University in New York City 2006 mit einem BA in Wirtschaftswissenschaften ab.

Artikel teilen
Schließen
Moritz Kreppel
Moritz Kreppel
Moritz Kreppel

CEO, Urban Sports Club

Moritz Kreppel ist Mitbegründer und Geschäftsführer des Urban Sports Club, Deutschlands größtem, vielfältigsten und flexibelsten Sportangebot. Moritz liebt innovative Ideen, Geschäftsmodelle und Gadgets - nicht nur - aber vor allem die des Sports. In seiner Tätigkeit als Unternehmensberater entwickelte Moritz zusammen mit seinem Mitbegründer Benjamin Roth das Konzept einer Plattform für Sportflatrates, die veraltete Mitgliedermodelle für Sport und Fitness durchbrechen würde. Mit einer einzigen Mitgliedschaft können die Mitglieder des Urban Sports Club aus mehr als 50 Sportarten wie Fitness, Yoga, Schwimmen, Klettern, Teamsport, Wellness und vielen anderen frei wählen. Mit der Übernahme mehrerer Wettbewerber ist der Urban Sports Club heute deutscher Marktführer mit mehr als 3.500 Sportstätten in 37 Städten in Deutschland sowie in Italien, Frankreich und Portugal.

Artikel teilen
Schließen
Tareq Nazlawy

Senior Director Digital Strategy, adidas

Artikel teilen
Schließen
Tony Hawk

Skateboardlegende, Gaming-Ikone, Entrepreneur

Artikel teilen
Schließen

Sprecher am Dienstag, 05.02.2019

Klaus Schwab
Klaus Schwab
Klaus Schwab

CEO, Plan.Net Gruppe

Klaus Schwab, geboren 1971, studierte Medien- und Rechtswissenschaften in Hannover. Seit September 2016 steht er als Geschäftsführer und Partner an der Spitze der Plan.Net Gruppe. Schwab verfügt nicht nur über langjährige Erfahrung in der Agenturbranche, sondern auch in der Strategieberatung und im Themenfeld digitale Transformation. Als „Digital Aborigine“ berät er bei Plan.Net Kunden, wie sie im digitalen Zeitalter schon heute erfolgreich agieren und ihre Zukunftsfähigkeit für morgen sichern und ausbauen können.

Schwab ist vielfach Interviewpartner von WirtschaftsWoche oder Capital und als Dozent der Bauer Media Advertising Academy sowie mit Keynotes oder als Speaker beim Effizienztag oder BVDW-Formaten aktiv.  Er hat diverse Publikationen zu den Themenbereichen Markenführung im digitalen Zeitalter und User Centered Thinking veröffentlicht und war als Lehrbeauftragter und Gastdozent für diese Themen tätig.

 

Artikel teilen
Schließen
Fermin Davies
Fermin Davies
Fermin Davies

Advisory board, executive member, Sportmas

Chief Project Officer (CPO) in Digital Transformation und Beiratsmitglied in Sportmas seit 2016. Mit 28 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Geschäftswertmodellen hat Davies seine Karriere in verschiedenen Bereichen wie Gesundheitswesen, schlüsselfertiger Bau, Innenarchitektur und Industriedesign, Branding, Architektur und Technik, Einzelhandel, Internetplattformen, Verlagswesen, internationaler Handel, Softwareunternehmen,..... Er ist ein Denker des freien Geistes in Geschäftsstrategien, die auf der Fähigkeit eines Unternehmens, der Marktentwicklung und dem Kundenziel basieren, Ressourcen optimieren und Prioritäten neu definieren, die Komfortzone verlassen und den Ansatz zur Führung spezifischer Zielmärkte ändern.

 

Artikel teilen
Schließen
Alexander Cucurull
Alexander Cucurull

General Manager, Base

Master in International Business, Diplom-Betriebswirt und Bachelor in Marketing. Mehr als 16 Jahre Erfahrung in multinationalen Unternehmen (PepsiCo, Nike, Umbro), führend in den Bereichen Sport und Konsumgüterindustrie, Handel und Marketing: Vertrieb, Marketing, Sportmarketing und Kommunikation.

Artikel teilen
Schließen
Sebastian Buggert
Sebastian Buggert
Sebastian Buggert

Member of the Board, rheingold institut GmbH

  • Sebastian Buggert, Vorstandsmitglied am rheingold Institut
  • Chief Innovation Officer, Psychologe, Qualitativer Marktforscher und Sprecher
  • Forschungsschwerpunkt: Nationale und internationale Forschung in Bereichen wie Medien, digitale Transformation, Einzelhandel und Dienstleistungsunternehmen, Telekommunikation, etc.

 

Artikel teilen
Schließen
Christof Babinsky
Christof Babinsky
Christof Babinsky

Managing Director, ASB GlassFloor:

  • Christof Babinsky, Geschäftsführer von ASB GlassFloor 
  • studierte Betriebswirtschaftslehre (BA hon) in Bath, UK
  • Nach seinem Studium leitete er die Marketingabteilung eines mittelständischen Produktionsunternehmens in Yeovil, Großbritannien
  • Im Jahr 2012 entschied sich Christof, nach Hause zu kommen und Teil des Familienunternehmens zu werden, das seinen Schwerpunkt auf die Herstellung und den Vertrieb von ASB SquashCourts (Weltmarkt- und Innovationsführer) legte
  • 2013 ASB GlassFloor wird auf den Markt gebracht und gilt als der innovativste Sportboden weltweit
  • 2015 wird ASB LumiFlex als weltweit erster Video-Sportboden vorgestellt
  • 2018 wird die Marke ASB Architectural gegründet (Plein Sports, Dell und Microsoft sind Kunden)
  • 2019 ASB LumiTrax, der erste interaktive Video-Sportboden wird auf der ISPO 2019 vorgestellt
     

 

Artikel teilen
Schließen
Karen Dai
Karen Dai
Karen Dai

Group Project Director ISPO Beijing & ISPO Shanghai, Messe München Shanghai Co., Ltd.

Artikel teilen
Schließen
Elena Jasper
Elena Jasper
Elena Jasper

Exhibition Director ISPO Beijing & ISPO Shanghai, Messe München

Artikel teilen
Schließen
Benny Wu
Benny Wu
Benny Wu

CEO, Beijing Carving Ski Sports Development Corp.

Wu Bin ist Chefautor des China Ski Industry White Book, CEO der Carving Ski Group, stellvertretender Vorsitzender der Beijing Ski Association, ein speziell eingeladener Dozent an der Beijing Sport University, Heilongjiang Ice and Snow Vocational Technology College und Sportbank Business School, und Chefredakteur des Jahresberichts über die Entwicklung der Skiindustrie in China. Wu Bin engagiert sich seit langem für die Förderung der Entwicklung der heimischen Skiindustrie und hat intensive Forschungen zur internationalen und nationalen Skiindustrie durchgeführt.

Artikel teilen
Schließen
Karl Wehner
Karl Wehner

Managing Director Germany, Austria, Switzerland, Turkey, Eastern Europe bei Alibaba Group

 

  • Karl Wehner wurde im Juli 2017 zum Geschäftsführer Deutschland, Österreich, Schweiz, Türkei, Osteuropa ernannt. 
  • Karl ist verantwortlich für die Unterstützung von Partnern in wichtigen europäischen Märkten beim Zugang zum Alibaba-Ökosystem und bringt über fünfzehn Jahre Erfahrung im Bereich des digitalen Handels mit. 
  • Karl begann seine E-Commerce-Karriere 1999 bei Amazon Deutschland, wo er das Amazon Marketplace-Geschäft startete und leitete und auch für die Einführung der Co-Branded-Kreditkarte von Amazon verantwortlich war. 
  • Bevor er zu Alibaba kam, baute Karl erfolgreich einen 3rd-Party-Marktplatz für Takealot.com in Kapstadt auf, der zum größten E-Commerce-Unternehmen von Südafrika geworden ist.
     

 

Artikel teilen
Schließen
Björn Endter
Björn Endter
Björn Endter

Senior Director Strategic Marketing & Corporate Development, FC Schalke 04 e.V.

  • In seiner Führungsrolle als Senior Director Strategic Marketing & Corporate Development berichtet Björn Endter (40) direkt an den Vorstand des FC Schalke 04.
  • Er ist verantwortlich für Strategic Brand Management, Consumer Marketing, digitale Transformationsprozesse und internationale Expansion des Clubs.
  • Nach seinem Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln arbeitete er im Bereich Sportmarketing des Telekommunikationsriesen Deutsche Telekom für die FIFA WM 2006, des Sportartikelzulieferers PUMA, des Sportartikel-Start-ups DO YOU FOOTBALL und des Traditionsfußballclubs VfB Stuttgart, bevor er 2011 in einen der Spitzenclubs des FC Schalke 04 wechselte.
  • Das Hauptproblem des Vermarkters in seiner jetzigen Rolle ist es, einen europäischen Spitzenfußballclub in einem globalisierten Umfeld zu etablieren.

 

Artikel teilen
Schließen
Conrad Ziesch
Conrad Ziesch
Conrad Ziesch

Head of China, ALBA BERLIN Basketballteam

Von Anfang an betreut Conrad Ziesch das einzigartige China-Programm von ALBA BERLIN, das von der EuroLiga mit dem Devotion Marketing Award in Gold ausgezeichnet wurde. Neben Marketingthemen organisiert Ziesch jährliche China-Reisen der ALBA-Professional- und Junior-Teams sowie interkulturelle Camps und Turniere für chinesische und deutsche Studenten.

Artikel teilen
Schließen
Benedikt Scholz
Benedikt Scholz
Benedikt Scholz

Head of International | Commercial & New Business, Borussia Dortmund

  • Benedikt Scholz ist seit dem 1. Oktober 2010 bei Borussia Dortmund im Bereich Vertrieb und Marketing tätig.
  • Als Abteilungsleiter von "International | Commercial & New Business" ist der 35-Jährige für die internationale Strategie und Geschäftsentwicklung verantwortlich und spielt eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung von kommerziellen Projekten im BVB.
  • Der diplomierte Sportmanager war zuvor bei Lagardère Sports (ehemals SPORTFIVE), einer internationalen Sportmarketing-Agentur mit Sitz in Hamburg, und bei PUMA, dem heutigen Kit-Lieferanten von Borussia Dortmund, beschäftigt.

 

Artikel teilen
Schließen
Laura Lutz
Laura Lutz
Laura Lutz

Moderatorin, N24

Laura Lutz ist Diplom-Sportwissenschaftlerin und ausgebildete Journalistin mit mehr als zehn Jahren Moderationserfahrung. Aktuell ist sie bei Deutschlands erstem Sportnachrichtensender Sky Sport News HD zu sehen. Zuvor war Lutz für den Nachrichtensender N24 (heute Welt) tätig.

Artikel teilen
Schließen
Erik Lau

Influencer Marketing Expert, blogfoster GmbH

Influencer Marketing Experte bei der blogfoster GmbH - Marktführer für datenbasiertes Influencer Marketing. Nach seinem Studium arbeitete er in Event- und Sport Marketing Agenturen. In seiner Rolle als Sales Manager bei der blogfoster GmbH designte er über 50 Influencer Kampagnen in den letzten 2 Jahren und ist spezialisiert in den Bereichen Sports & Outdoor sowie Arts & Entertainment.

Artikel teilen
Schließen
Daniel Lin

Vice president, Sanfo Outdoor Products Co Ltd

20 Jahre Branchenerfahrung im Bereich Branding und Supply Chain Management

Artikel teilen
Schließen

Sprecher am Mittwoch, 06.02.2019

Christoph Rapp
Christoph Rapp
Christoph Rapp

International Sales & Retail Manager, ISPO Munich

Artikel teilen
Schließen
Gerd Bittl-Fröhlich
Gerd Bittl-Fröhlich

sportsella e. K.

Gerd Bittl-Fröhlich (Jahrgang 1965) bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung im Sportbusiness mit. Nach zwölf Jahren bei der Bittl Schuh + Sport GmbH (sechs Jahre davon als Geschäftsführer) startet der Musik-Freak mit yousports.com in der Schweiz eine Supply-Chain für den Sportfachhandel. 2005 wird sportsella gegründet, das einzige markenübergreifende Online-Trainingsportal für Sportfachverkäufer.

Artikel teilen
Schließen
Frank Proksch
Frank Proksch
Frank Proksch

Director of Research and Development, UVEX Sports Group GmbH & Co. KG

  • 2001 – 2006: Diplomstudium „Sport und Technik“ (Otto von Guericke Universität Magdeburg)
  • 2006 – 2008: Verfahrensingenieur – Skiing Department (HEAD Sport AG)
  • 2008 – 2009: Entwicklungsingenieur – R&D Racket Sport – Tennis Department (Head Sport AG)
  • 2009 – 2013: Produktmanager & Leiter der Entwicklungsabteilung (Simplon Fahrrad GmbH)
  • 2013 – 2015: Entwicklungsleiter (UVEX Sports Group GmbH & Co. KG)
  • 2015 – heute: Direktor der Forschung- und Entwicklungsabteilung (UVEX Sports Group GmbH & Co. KG)
Artikel teilen
Schließen
Dr. Martin Schlegl
Dr. Martin Schlegl
Dr. Martin Schlegl

Board Member, Australian Sports Technologies Network

  • Seit 03/2016: Board Member, Australian Sports Technologies Network Ltd
  • Seit 11/2015: Director and Board Member, National Can Industries Packaging Pty Ltd (NCI Packaging)
  • Seit 07/2013: Principal Consulting, Chemneera Pty Ltd
  • Seit 11/2012: Member of Advisory Board – Principal Consulting, A&A Australia Tax Legal Consulting
  • 06/2006 – 10/2012: Managing Diretor, Advanced Polymer technology Australasia (APTA) & Director, Sports Technology International (STI)
  • 1996: Promotion zum Dr. rer. nat, Technische Universität Braunschweig
  • 1988 – 1994: Studium zum Diplom-Chemiker, Technische Universität Braunschweig
Artikel teilen
Schließen
Michael Jakob
Michael Jakob
Michael Jakob

Vice President of Business Development, PrimaLoft GmbH

  • seit 09/2018 Vice President of Business Development (PrimaLoft GmbH)
  • 01/2014 – 09/2018 Marketing Manager Europa (PrimaLoft GmbH)
  • 01/2012 – 12/2013 Marketing Manager SALEWA Deutschland (Oberalp Deutschland GmbH)
  • 08/2010 – 09/2011 Retail Marketing- und Projektmanager (W.L. Gore & Associates GmbH - GORE-TEX)
  • 10/2004 – 08/2010 Diplomstudium Sportökonomie  (Universität Bayreuth)
Artikel teilen
Schließen
Roman Klein
Roman Klein
Roman Klein

Senior Head of Human Resources & Strategic HR Development, Puma SE

  • Seit 2017: Senior Head of Human Resources & Strategic HR Development, PUMA SE
  • 2013 bis 2016: Head of Human Resources & Strategic HR Development, PUMA SE
  • 2011 bis 2013: Head of Global HR Development & Talent Management, PUMA SE
  • 2006 bis 2010: Team Leader Strategic Training & Development, HUGO BOSS AG
  • 2002 bis 2006: Studium der Pädagogischen Psychologie & Organisationspsychologie, LMU München
  • 1999 bis 2002: Polizeikommissar, Polizei Hamburg
  • 1995 bis 1999: Studium zum Diplom Verwaltungswirt (FH) Fachbereich Polizei, FHÖV Hamburg
  • 1993 bis 1995: Ausbildung zum Bankkaufmann, Deutsche Bank AG

 

Artikel teilen
Schließen
Dr. Guido Schafmeister
Guido Schafmeister
Dr. Guido Schafmeister

Geschäftsführer, Sport Management Academy Bayreuth GmbH

  • seit 10/2014: Geschäftsführender Gesellschafter (Sport Management Academy Bayreuth GmbH)
  • seit 04/2010 Lehrbeauftragter MBA Sportmanagement an der Univeristät Bayreuth
  • 09/2009 – 02/2016 Professor (Macromedia University of Applied Science)
  • 11/2007 – 08/2009 Unternehmensberater (Vivaldi Partners)
  • 04/2007 Promotion zum Dr. rer.pol.
  • 10-1996 – 04/2002 Studium zum Diplom-Kaufmann (Universität Bayreuth)
Artikel teilen
Schließen
Patrick Meyer
Patrick Meyer
Patrick Meyer

Consultant / Wissenschaftlicher Mitarbeiter & Doktorand, elaboratum GmbH / Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

 

Artikel teilen
Schließen
Das könnte Sie auch interessieren