Asien




Sportbusiness
Puma's Headquarter in Herzogenaurach
Der Sportartikelhersteller Puma zieht weiter an. Der Adidas- und Nike-Konkurrent legte besonders dank der Nachfrage in China beim Umsatz im ersten Quartal 2019 stark zu. Zudem nimmt das Unternehmen bald einen der stärksten Fußballklubs der Welt unter Vertrag.







Sportbusiness
Anta Sports ist in China die Nummer drei der erfolgreichsten Sportmarken hinter Nike und Adidas. Durch eine potentielle Übernahme von Amer Sports könnte das in Europa noch weitgehend unbekannte Sportartikelunternehmen auch zur Nummer drei der Welt aufsteigen. Doch auch andere chinesische Marken möchten den großen Playern Konkurrenz machen.