Corporate Social Responsibility








Sportbusiness
Right To Play engagiert sich weltweit: Hier besucht Ruder-Olympiasieger Lauritz Schoof Kinder im Westjordanland.
Der Sportartikel-Riese und die humanitäre Organisation werden in Zukunft zusammenarbeiten. Durch den Zusammenschluss sollen Projekte für Kinder und Jugendliche in 20 Ländern unterstützt werden.