Vaude


Sportbusiness
Der Kletterer Jan Hojer gilt als Hoffnung des Deutschen Alpenvereins für Olympia.
2016 wurde die Trendsportart Klettern in die Liste der olympischen Disziplinen für Tokio 2020 aufgenommen. Seitdem hat sich viel getan – vor allem beim Deutschen Alpenverein DAV, der eine Marketingstrategie entwickelt hat, um neue Sponsoren zu binden. Sponsoren, die auf beste Voraussetzungen treffen.



Outdoor
Freuen sich auf neue Mitglieder bei der European Outdoor Group (von rechts): EOG-Präsident John Jansen (Keen), Saskia Stock (Transa Backpacking AG) und Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München.
Drei große Namen aus der Technologie-Branche treten der European Outdoor Group, einem Verbund von Outdoor-Marken, bei und lassen dessen Bedeutung weiter wachsen.

Nachhaltigkeit
Zwei Mitarbeiter arbeiten an einem Schnittmuster für Rucksäcke.
Stark, vertrauenswürdig und vor allem nachhaltig: All diese Schlagwörter gelten nach Auffassung der Jury des Deutschen Nachhaltigkeitspreises für den Oudoor-Hersteller Vaude. Deshalb wurde das Unternehmen in Düsseldorf als  „nachhaltigste Marke“ ausgezeichnet. Der Mittelständler vom Bodensee lebt die Nachhaltigkeit in allen Bereichen.