Two women looking at a mountain

Wie können globale und lokale Lieferketten (oder besser: Lieferpartnerschaften) erneuert werden?

  • Montag, 13. Juni 2022
    11:30 - 12:30 Uhr
    Add to Calendar2022-06-13 11:30:002022-06-13 12:30:00Wie können globale und lokale Lieferketten (oder besser: Lieferpartnerschaften) erneuert werden?Socializing & Catering Area - Forest & River TentIspo.comEurope/Berlinpublic
  • Event location
    MOC, Socializing & Catering Area - Forest & River Tent
  • Ereignis
  • Panel Talk
    Englisch
  • Thema
  • Track / Segment

Moderator: Fritz Lietsch, Herausgeber des forum Nachhaltig Wirtschaften, Deutschlands führendem regenerativem Wirtschaftsmagazin und Pionier grüner Wirtschaftsplattformen und Innovationsansätze, das seit Jahrzehnten Unternehmen und den öffentlichen Sektor bei der Umgestaltung informiert und inspiriert.

Vinod Kumar, CEO von Vodafone Business und ehemaliger CEO von Tata Communications, wird via Zoom seine Sichtweise darüber darlegen, wie Krieg, Covid und technologische Innovationen die globalen Lieferketten verändern und wie die Qualität menschlicher Beziehungen der Schlüssel zur Ausrichtung von Unternehmenskultur und Lieferökosystemen ist, um Innovation und Geschäftserfolg mit der Regeneration von Organisationen, Gesellschaften und der Natur zu verbinden.

Tobias Groeber, Leiter der ISPO Group, gibt einen Überblick über seine Erfahrungen aus Hunderten von Gesprächen mit Outdoor- und anderen Branchenführern über die Herausforderungen und Chancen, denen sich Unternehmen bei der Anpassung ihrer Lieferketten gegenübersehen. Er wird erläutern, wie die ISPO Group ihre Rolle als wichtiger Innovationspartner für die Outdoor- und Sportbranche durch neue Messe- und Konferenzformate, die Einbindung von Verbrauchern, neue Medienangebote und einjährige Innovationslabore und Lernprogramme ausbaut.

Claudio Marenzi, CEO der Modemarken Outdoor Brands Herno und Outdoor Brand Montura, berichtet über seine Sichtweise und konkrete Geschäftsaktivitäten, die auf die grundlegenden Veränderungen im globalen und lokalen Lieferumfeld reagieren. Er spricht über neue Möglichkeiten des Nearshoring und der vorwettbewerblichen Zusammenarbeit in der Outdoor-Branche, die Unternehmen dabei helfen können, ein neues Gleichgewicht zwischen Wettbewerb und Zusammenarbeit zu finden, um ihren Geschäftserfolg und ihre allgemeine Nachhaltigkeit zu fördern.

Walter Thomsen, CEO von SOEX, einem Anbieter konkreter Lösungen für die Möglichkeiten der Kreislaufwirtschaft, wird seine Sichtweise zu den Möglichkeiten des Recyclings in großem Maßstab und des nicht-kanibalisierenden "Second-Hand"-Handels und der Einkommensgenerierung darlegen, die sein Unternehmen und seine Vertriebsplattform der internationalen Outdoor- und Modeindustrie bietet.