Two women looking at a mountain

Wie lässt sich wirtschaftlicher Erfolg mit der Regeneration von Mensch, Gesellschaft und Natur verbinden?

  • Montag, 13. Juni 2022
    10:30 - 11:30 Uhr
    Add to Calendar2022-06-13 10:30:002022-06-13 11:30:00Wie lässt sich wirtschaftlicher Erfolg mit der Regeneration von Mensch, Gesellschaft und Natur verbinden?Socializing & Catering Area - Forest & River TentIspo.comEurope/Berlinpublic
  • Event location
    MOC, Socializing & Catering Area - Forest & River Tent
  • Ereignis
  • Panel Talk
    Englisch
  • Thema
  • Track / Segment

Moderator Walter Link, CEO von NOW Partners: Nachdem er die Regenerative Wertschöpfung und den neuen Konferenz- und Innovationsansatz der ISPO Group (siehe oben) vorgestellt hat, stellt Walter die Dialoggäste vor und moderiert ihren interaktiven Dialog in diesem lebendigen Konferenzformat.

Kris Tompkins, die bahnbrechende Co-Leiterin von Patagonia und North Face, sendet eine kurze Videobotschaft mit ihren nachdenklich stimmenden Begrüßungsworten zur Regenerativen Wertschöpfung, dem Schlüssel zum geschäftlichen Erfolg und zur positiven Wirkung ihrer Unternehmen und der DNA für einen zukunftsfähigen wirtschaftlichen Mainstream, der die Erde regeneriert, anstatt sie zu degenerieren.

Antje von Dewitz, Miteigentümerin und Geschäftsführerin von VAUDE, deren wachsender Geschäftserfolg ebenfalls auf Regenerativer Wertschöpfung beruht, erklärt in ihrem Eröffnungsstatement, wie der wachsende Erfolg von VAUDE auf Innovationen in verschiedenen Geschäftsbereichen beruht, von Schlüsselfragen in ihrem Liefer- und Wertschöpfungskettenmanagement bis hin zu ihrer Mitwirkung an der Anregung und Information des öffentlichen Diskurses und der wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen, um Bedingungen mitzugestalten, die den wirtschaftlichen Mainstream in Richtung Regeneration bewegen. (15min).

Hunter Lovins: Mitverfasserin des Buches "Natural Capitalism" und 15 weiterer Bücher, berät Unternehmen und Regierungen bei der Integration von wirtschaftlichem Erfolg und Regeneration und bietet weitere Daten und Beispiele aus verschiedenen Branchen. Sie erklärt auch, wie Regeneration, Nachhaltigkeit, ESG, Kreislaufwirtschaft, B Corp, Cleantech und andere neue Ansätze sich gegenseitig verstärkende Aspekte einer gemeinsamen wirtschaftlichen Innovationsbewegung sind.

Merijn Dols, Global Head of Open Innovation bei Danone, der ständig mit einigen der innovativsten Führungskräfte und Unternehmen der Welt zusammenarbeitet, stellt weitere Daten und Beispiele für Innovationen im Bereich der regenerativen Wertschöpfung in verschiedenen Branchen vor. Er wird auch erklären, wie neue Denkweisen und Unternehmenskulturen diese Art von bahnbrechenden Entdeckungen und Umsetzungen unterstützen.

Robert Metzke, Global Head of ESG bei Philips und Stabschef des gesamten Innovationsteams, kommentiert via Zoom die Regenerative Wertschöpfung aus der Perspektive eines globalen Hightech-Unternehmens, das als anerkannter Vorreiter bei der Integration von ESG in das Gesundheitswesen gilt und das sich zum Ziel gesetzt hat, 3 Milliarden Menschen positiv zu beeinflussen, darunter viele, die derzeit von der institutionellen Gesundheitsversorgung ausgeschlossen sind.