Direkt zum Inhalt
Unterwegs

Apnoe-Taucher Stephane Tourreau: So schön ist Outdoor in Annecy

  • 01. August 2019

Als Vizeweltmeister im Apnoetauchen ist der Franzose Stephane Tourreau ein echter Outdoor-Crack. Im Interview verrät er, wie sein perfekter Tag im Outdoor-Paradies Annecy aussieht,


Stephane Tourreau ist professioneller Freediver und Vizeweltmeister im Apnoetauchen. Mit der Monoflosse liegt sein persönlicher Tiefenrekord bei unglaublichen 113 Metern.

Geboren ist der Franzose in der Grenzregion zur Schweiz, unweit vom Alpenstädtchen Annecy. Kein Wunder, dass es ihn dort immer wieder zum Tauchen, aber natürlich auch für Outdoor-Abenteuer hinzieht. Im Interview spricht Tourreau über die besten Tauchspots und seinen perfekten Outdoor-Tag in und um Annecy.

2016 wurde Stephane Tourreau Vizeweltmeister im Apnoe-Tauchen.
2016 wurde Stephane Tourreau Vizeweltmeister im Apnoe-Tauchen.
Bildcredit: Stephane Tourreau

OutDoor Society: Was würdest Du als Besucher tun, wenn Du nur einen Tag inAnnecy verbringen würdest?
Stephane Tourreau:
Wenn ich nur einen Tag Zeit hätte, um Annecy zu besuchen, würde ich am Morgen das mystische Wrack von Le France im See besuchen - natürlich via Freitauchgang! Danach würde ich im Spa des Hotels Les Tresoms entspannen und anschließend im dortigen Restaurant mit Blick auf den See und die Stadt schlemmen!
Am Nachmittag geht es in die Altstadt, um einen frischen Saft in den Altstadtgassen zu genießen und durch die Jardins de l'Europe zu spazieren. Dann geht es auf Klettertour auf den Mont Veyrier, um die schöne Aussicht zu genießen und Eins mit der Natur zu werden. Auf dem Rückweg mache ich in Albigny Halt, um beim Sonnenuntergang eine Pizza am Ufer des Sees zu essen. Das ist der perfekte Tag in Annecy für mich!

Mit der Monoflosse ist Stephane Tourreau schon bis auf 113 Meter abgetaucht.
Mit der Monoflosse ist Stephane Tourreau schon bis auf 113 Meter abgetaucht.
Bildcredit: Stephane Tourreau

Tolle Aussicht auf dem Col de la Forclaz

Stimmt es, dass man auch in Annecy Freitauchen lernen kann?
Ja! In der Freitauchschule Profil Plongée in Veyrier du Lac kann jeder Freitauch-Kurse belegen! Dort lernt man auch die Atemtechnik, und es gibt eine super spaßige Freitauch-Einführung!

Zum Abschluss: Wo ist der schönste Aussichtspunkt für einen unvergesslichen Sonnenuntergang in der Region Annecy?
Für mich ist der beste Ort für einen Sonnenuntergang der Gipfel des Col de la Forclaz.