ISPO.com is also available in English ×
 Scott Montgomery wird CEO bei Nutcase
Ausrüstung | 12.02.2016

Helmhersteller

Scott Montgomery wird CEO bei Nutcase

Scott Montgomery wird CEO bei Nutcase. Scott Montgomery (Quelle: Nutcase)
Scott Montgomerys Vater Joe gründete einst die Marke Cannondale.
Bild: Nutcase
Artikel teilen:
Artikel bewerten:
Der amerikanische Helmhersteller Nutcase hat einen neuen Chef. Seit dem 1. Februar bekleidet Scott Montgomery die Position des CEO.

Montgomery folgt auf Michael Morrow, der die Marke vor zehn Jahren gegründet hatte und seitdem als CEO tätig war. Morrow, der zuvor Creative Director bei Nike war, will sich fortan auf das Entwickeln und Designen neuer Helme konzentrieren.

Montgomery soll sich in seiner neuen Funktion als CEO um die Bereiche Verkauf, Finanzen und Marketing bei dem Unternehmen aus Portland kümmern.


Montgomery verfügt über jahrelange Bike-Erfahrung: Er war als General Manager für den Aufbau von Scott Bike in den USA verantwortlich. Ab dem Jahr 2012 leitete er als CEO Club Ride Apparel. Nun soll er Nutcase in die Zukunft führen.
 

ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media