ISPO.com is also available in English ×
 Under Armour holt sich „The Rock“
Sportbusiness | 02.02.2016

Marketing

Under Armour holt sich „The Rock“

Under Armour holt sich „The Rock“. Dwayne Johnson (Quelle: Under Armour)
Dwayne Johnson wird 2016 im Film 'Central Intelligence' in der Hauptrolle zu sehen sein.
Bild: Under Armour
Artikel bewerten:
Der amerikanische Sportartikelhersteller Under Armour hat eine Partnerschaft mit Dwayne „The Rock“ Johnson bekanntgegeben. Der Schauspieler und Produzent soll mit der aufstrebenden Marke eng in den Bereichen Footwear, Bekleidung und Accessoires zusammenarbeiten.

Zudem soll Johnson die Connected-Fitness-Initiative unterstützen. Das Unternehmen aus Baltimore ist im Bereich Big Data sehr aktiv.

„The Rock“ war viele Jahre Wrestling-Kämpfer der WWE und konnte in dieser Zeit sieben Championstitel gewinnen. Danach begann seine Karriere als Schauspieler, in der er in – mal mehr, mal weniger – ernstzunehmenden Produktionen mitwirkte.


Inzwischen kann Johnson aber durchaus Erfolge vorweisen: Die Forbes Liste der Top Grossing Actors führte ihn 2013 auf Platz eins. 2015 war er Top International Box Office Star – seine Filme erzielten in diesem Jahr die höchsten Einspielergebnisse. 

„The Rock“ steht auf Fitness und Gesundheit

Und „The Rock“ erhielt den People’s Choice Award 2016 in der Kategorie bester Schauspieler im Kabelfernsehen für seine Rolle als ehemaliger Football-Spieler in der TV-Serie „Ballers“.


Über seine gesamte Karriere habe sich Johnson für Themen wie Gesundheit und Fitness stark gemacht, so Under Armour.

Die Partnerschaft zwischen dem Unternehmen und dem Schauspieler scheint daher perfekt zu passen, denn laut Under Armour ist Johnson „auf einer kontinuierlichen Mission, um Leute auf der ganzen Welt über gesunde und körperliche Fitness zu unterrichten, anzutreiben und zu motivieren.“
 

ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media