ISPO.com is also available in English ×
Blitzumfrage für Business Professionals: Ihre Meinung zählt! Jetzt teilnehmen – in nur zwei Minuten
 Ausgezeichnet: Die besten Newcomer der Sportartikelbranche
BRANDNEW | 05.12.2016

Der größte Start-up-Wettbewerb der Sportbranche kürt die Gewinner

Winner ISPO BRANDNEW 2017: Das sind die besten Newcomer

Der Name der Neoprenanzüge von Kos ist Programm: NoMoreBlack. (Quelle: ISPO BRANDNEW)Hängematte und Wurfzelt in einem Konzept vereint: Das ist flying tent. (Quelle: ISPO BRANDNEW)Zocken und Sporteln zugleich: Möglich macht's interactiveSquash. (Quelle: ISPO BRANDNEW)Eine Fitnessmatte, die sich selbst aufrollen kann: Das ist die Matte von YoYo Mats. (Quelle: YoYo Mats)Funktional und stylisch: Die Crossover Pants von BREDDY'S. (Quelle: ISPO BRANDNEW)Gebogene Bambus-Stringer sind im Anticonf Board verarbeitet: Der Winner Hardware Winter. (Quelle: ISPO BRANDNEW)Die F4L Academy auf den Philippinen soll Kindern eine Perspektive geben: Schirmherr hierfür ist unter anderem Unicef. (Quelle: ISPO BRANDNEW)Ein Nanocomputer namens PIQ Robot: Der kleine Roboter analysiert die Bewegungsabläufe und gibt Verbesserungstipps. (Quelle: ISPO BRANDNEW)
Der Name der Neoprenanzüge von Kos ist Programm: NoMoreBlack. (Quelle: ISPO BRANDNEW)
Der Name der Neoprenanzüge von Kos ist Programm: NoMoreBlack.
Bild: ISPO BRANDNEW
Hängematte und Wurfzelt in einem Konzept vereint: Das ist flying tent. (Quelle: ISPO BRANDNEW)
Hängematte und Wurfzelt in einem Konzept vereint: Das ist flying tent.
Bild: ISPO BRANDNEW
Zocken und Sporteln zugleich: Möglich macht's interactiveSquash. (Quelle: ISPO BRANDNEW)
Zocken und Sporteln zugleich: Möglich macht's interactiveSquash.
Bild: ISPO BRANDNEW
Eine Fitnessmatte, die sich selbst aufrollen kann: Das ist die Matte von YoYo Mats. (Quelle: YoYo Mats)
Eine Fitnessmatte, die sich selbst aufrollen kann: Das ist die Matte von YoYo Mats.
Bild: YoYo Mats
Funktional und stylisch: Die Crossover Pants von BREDDY'S. (Quelle: ISPO BRANDNEW)
Funktional und stylisch: Die Crossover Pants von BREDDY'S.
Bild: ISPO BRANDNEW
Gebogene Bambus-Stringer sind im Anticonf Board verarbeitet: Der Winner Hardware Winter. (Quelle: ISPO BRANDNEW)
Gebogene Bambus-Stringer sind im Anticonf Board verarbeitet: Der Winner Hardware Winter.
Bild: ISPO BRANDNEW
Die F4L Academy auf den Philippinen soll Kindern eine Perspektive geben: Schirmherr hierfür ist unter anderem Unicef. (Quelle: ISPO BRANDNEW)
Die F4L Academy auf den Philippinen soll Kindern eine Perspektive geben: Schirmherr hierfür ist unter anderem Unicef.
Bild: ISPO BRANDNEW
Ein Nanocomputer namens PIQ Robot: Der kleine Roboter analysiert die Bewegungsabläufe und gibt Verbesserungstipps. (Quelle: ISPO BRANDNEW)
Ein Nanocomputer namens PIQ Robot: Der kleine Roboter analysiert die Bewegungsabläufe und gibt Verbesserungstipps.
Bild: ISPO BRANDNEW
Galerie teilen:
Galerie bewerten:
Mit ISPO BRANDNEW, dem größten Start-up-Wettbewerb des Sports Business, hat ISPO die besten Newcomer gekürt. Jetzt stehen die innovativsten und spannendsten Start-ups in den acht Kategorien Accessories, Athleisure, Hardware Summer, Hardware Winter, Social Awareness, Style, Wearables und Fitness fest.

Aus insgesamt 394 Bewerbungen benannte die unabhängige Jury die ISPO BRANDNEW Gewinner. Knapp zehn Stunden dauerte das Jurymeeting, bei dem die Fachexperten die Produkte kennen lernten, prüften und am Ende die besten Newcomer auswählten. Hier sehen Sie, welche Experten die Produkte bewerten.

Die ISPO BRANDNEW Preisträger 2017 präsentieren sich auf der ISPO MUNICH 2017 in der Halle B5 im ISPO BRANDNEW Village. ISPO.com zeigt die Gewinner des Start-up-Wettbewerbs schon jetzt. 

So geht Erfolgsgeschichte! Hier starten junge Unternehmen aus dem Sport Business durch – alle Infos zum Start-up-Wettbewerb ISPO BRANDNEW gibt es hier >>>

Kategorie Hardware Summer: flying tent

Hängematte und Wurfzelt in einem Konzept vereint: Das ist flying tent. (Quelle: ISPO BRANDNEW)
Hängematte und Wurfzelt in einem Konzept vereint: Das ist flying tent.
Bild: ISPO BRANDNEW

Unter Outdoor-Fans hat sich das Wurfzelt längst durchgesetzt – fast alle kennen das Prinzip. flying tent hat sich an der Idee des Wurfzelts orientiert, seinem Produkt allerdings noch eine Funktion hinzugefügt: die der  Hängematte. Ab sofort ist die Angst vor eindringendem Regenwasser Geschichte, denn das flying tent hängt in der Luft. Natürlich kann das Zelt auch am Boden aufgebaut werden. Witziges Detail: Wer das Zelt bei Regen tragen muss, kann das im wahrsten Sinne des Wortes. Es dient auch als Poncho.

Herkunftsland: Österreich

Mehr zur Marke gibt es hier: www.flyingtent.com

Kategorie Hardware Winter: Anticonf

Gebogene Bambus-Stringer sind im Anticonf Board verarbeitet: Der Winner Hardware Winter. (Quelle: ISPO BRANDNEW)
Gebogene Bambus-Stringer sind im Anticonf Board verarbeitet: Der Winner Hardware Winter.
Bild: ISPO BRANDNEW

Anticonf entwickelte ein Snowboard, das vorallem durch Nachhaltigkeit überzeugt – allerdings ohne Nachteile bei der Qualität. Gebogene Bambus-Stringer leiten Be- und Entlastung durch die Füße auf die Kanten, Gewicht spart das Board durch den Einsatz von Kork mit Flachsfasern. Dadurch entsteht zudem eine sehr gute Dämpfung. Bleibt noch die Frage: Wer hat's erfunden? Natürlich die Schweizer – unter dem Motto: Greener, Lighter, Stronger.

Herkunftsland: Schweiz

Mehr zur Marke gibt es hier: www.anticonformiste.ch

Kategorie Fitness: interactiveSquash

Zocken und Sporteln zugleich: Möglich macht's interactiveSquash. (Quelle: ISPO BRANDNEW)
Zocken und Sporteln zugleich: Möglich macht's interactiveSquash.
Bild: ISPO BRANDNEW

Jeder liebt die kleinen Spielereien auf dem Smartphone-Display – und die kommen jetzt auch für das Fitnesstraining zum Einsatz. interactiveSquash verbindet Gaming und Fitness durch Bewegungssensoren und Projektoren. Beim Training kann man nebenher die interaktive Bestenliste stürmen oder sich mit Spielern auf der ganzen Welt messen. Außerdem schafft interactiveSquash ein Echtzeit-Feedback, für die Leistungsverbesserung. Die Spiele, die direkt auf die Bewegungen und Aktionen des Sportlers reagieren, sind für Squash-Studios vorgesehen, die ihren Kunden Spaß und Action bieten wollen.

Herkunftsland: Deutschland

Mehr zur Marke gibt es hier: www.interactivesquash.com

Mit ISPO BRANDNEW startet auch Ihr Start-up im Sport Business durch: Hier gibt es alle Infos zum Start-up-Wettbewerb >>>>

Kategorie Wearables: PIQ

Ein Nanocomputer namens PIQ Robot: Der kleine Roboter analysiert die Bewegungsabläufe und gibt Verbesserungstipps. (Quelle: ISPO BRANDNEW)
Ein Nanocomputer namens PIQ Robot: Der kleine Roboter analysiert die Bewegungsabläufe und gibt Verbesserungstipps.
Bild: ISPO BRANDNEW

Ein Nanocomputer am Golfhandschuh: das kleine Device scannt die Schlägerhaltung, Geschwindigkeit und den gesamten Bewegungsablauf. Der PIQ Robot ist aber nicht nur beim Golf einsetzbar, sondern analysiert viele Sportarten – dabei schafft er es, eine Million Bewegungsdaten zu verarbeiten und dem Nutzer hinterher ein Feedback auf das Smartphone zu spielen. Hält sich der Sportler an die Tipps des PIQ Robots, ist er sicher bald ein echter Star in seiner Sportart.

Herkunftsland: Frankreich

Mehr zur Marke gibt es hier: www.piq.com

Kategorie Style: NoMoreBlack von Kos 

Der Name der Neoprenanzüge von Kos ist Programm: NoMoreBlack. (Quelle: ISPO BRANDNEW)
Der Name der Neoprenanzüge von Kos ist Programm: NoMoreBlack.
Bild: ISPO BRANDNEW

Eine einfache Frage: Wie sieht ein Neoprenanzug aus? Natürlich schwarz. Falsch! Denn die Neos von Kos haben den Namen zum Programm gemacht: Endlich mehr Farbe auf die Surfbretter und unter Wasser bringen. Zusammen mit Künstlern aus der ganzen Welt produzierte Kos ganzflächige Prints, die wirklich auffällig sind. Die Jury findet: Extrem stylisch. Die in Russland produzierten Neoprenanzüge werden auch auf der ISPO MUNICH 2017 ein echter Hingucker sein.

Herkunftsland: Russland

Mehr zur Marke gibt es hier: www.facebook.com/nomoreblack

Kategorie Accessories: YoYo Mats

Eine Fitnessmatte, die sich selbst aufrollen kann: Das ist die Matte von YoYo Mats. (Quelle: YoYo Mats)
Eine Fitnessmatte, die sich selbst aufrollen kann: Das ist die Matte von YoYo Mats.
Bild: YoYo Mats

Ob beim Yoga in der Halle oder beim Freeletics-Training draußen: Als erstes hat man immer das Problem mit der Fitnessmatte, die sich nicht vernünftig auslegen lässt und hinterher mühsam wieder zusammen gerollt werden muss. Die YoYo Mats Matten von Erfinder Aaron Thornton dagegen rollen sich selbst ein und bleiben auch auf dem Boden zuverlässig liegen. Die Idee kam dem Gründer durch ein sich selbst aufwickelndes Armband. Eine echte Innovation für alle Yoga- und Fitness-Fans.

Herkunftsland: USA

Mehr zur Marke gibt es hier: www.yoyomats.com

Kategorie Athleisure: BREDDY'S

Funktional und stylisch: Die Crossover Pants von BREDDY'S. (Quelle: ISPO BRANDNEW)
Funktional und stylisch: Die Crossover Pants von BREDDY'S.
Bild: ISPO BRANDNEW

Jetzt müssen Sie sich nie mehr entscheiden, ob Sie bei Schmuddelwetter auf die schnöde Regenhose setzen oder doch lieber in der lässigen Hose fahren: Die Crossover Pants von BREDDY'S vereint Style und Funktionalität. Die Hose ist atmungsaktiv, wasser- und schmutzabweisend, ergonomisch und schnell trocknend. Doch nicht nur auf dem Rad in die Arbeit kann die Hose überzeugen: Sie ist für sämtliche Sportarten zu gebrauchen und entspricht ganz den Athleisure-Trend, der auf ideale Weise Sport und Freizeit kombiniert.

Herkunftsland: Österreich

Mehr zur Marke gibt es hier: www.breddys.com

Lesen Sie hier: Diese Jury aus Experten aus dem Sports Business bewertet die Produkte bei ISPO BRANDNEW.

Kategorie Social Awareness: Football for Life

Die F4L Academy auf den Philippinen soll Kindern eine Perspektive geben: Schirmherr hierfür ist unter anderem Unicef. (Quelle: ISPO BRANDNEW)
Die F4L Academy auf den Philippinen soll Kindern eine Perspektive geben: Schirmherr hierfür ist unter anderem Unicef.
Bild: ISPO BRANDNEW

Die Football for Life: Champions Academy (F4L:Academy) unterstützt auf den Philippinen Kinder aus armen Verhältnissen durch ein Sport-/Lernprogramm. Die Motivation in der Schule gute Leistungen zu bringen, sollen die Kinder aus ihren positiven Erfahrungen des Fußballprogramms entnehmen und damit einfacher den Teufelskreis der Armut durchbrechen. Der Ansatz des Programms der Organisation Fund Life: Sportliche Erfolge, stärken das Selbstbewusstsein, das dann auch in schulische Erfolge einzahlt und damit Grundlage für einen guten Beruf bildet. Unterstützt wird das Programm vom Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, Unicef.

Herkunftsland: Philippinen

Mehr zum Projekt gibt es hier: www.fundlife.org/football-for-life.html

So geht Erfolgsgeschichte! Hier starten junge Unternehmen aus dem Sport Business durch – alle Infos zum Start-up-Wettbewerb ISPO BRANDNEW gibt es hier >>>

ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media