ISPO.com is also available in English ×
 Das ist Bene Mayr in Action
Action-Sports | 15.03.2016

Freeride World Tour

Das ist Bene Mayr in Action

Dick eingepackt und voll fokussiert: Bei Freeriden kann vieles schiefgehen, Sicherheit gibt nur die Routine. (Quelle: www.freerideworldtour.com/J.Bernard)Nichts für schwache Nerven: Der Startpunkt in Chamonix. Von dort stürzen sich die Fahrer den Berg hinab. (Quelle: www.freerideworldtour.com/D.Daher)Ab nach unten: Bene Mayr bei der Freeride World Tour in Chamonix. (Quelle: www.freerideworldtour.com/D.Daher)Seinen Run kann man nicht üben, sondern muss ihn vorher planen: Am wichtigsten ist, die richtige Strecke zu finden. (Quelle: www.freerideworldtour.com/J.Bernard)Im Schnee zu Hause: Nebenher betreibt der Freerider auch noch eine Kneipe und ein Tattoo-Studio. (Quelle: Red Bull Contentpool)Manchmal verlieren die Athleten die Bodenhaftung: Bene Mayr springt den Hang in Chamonix hinab. (Quelle: www.freerideworldtour.com/D.Daher)
Dick eingepackt und voll fokussiert: Bei Freeriden kann vieles schiefgehen, Sicherheit gibt nur die Routine. (Quelle: www.freerideworldtour.com/J.Bernard)
Dick eingepackt und voll fokussiert: Bei Freeriden kann vieles schiefgehen, Sicherheit gibt nur die Routine.
Bild: www.freerideworldtour.com/J.Bernard
Nichts für schwache Nerven: Der Startpunkt in Chamonix. Von dort stürzen sich die Fahrer den Berg hinab. (Quelle: www.freerideworldtour.com/D.Daher)
Nichts für schwache Nerven: Der Startpunkt in Chamonix. Von dort stürzen sich die Fahrer den Berg hinab.
Bild: www.freerideworldtour.com/D.Daher
Ab nach unten: Bene Mayr bei der Freeride World Tour in Chamonix. (Quelle: www.freerideworldtour.com/D.Daher)
Ab nach unten: Bene Mayr bei der Freeride World Tour in Chamonix.
Bild: www.freerideworldtour.com/D.Daher
Seinen Run kann man nicht üben, sondern muss ihn vorher planen: Am wichtigsten ist, die richtige Strecke zu finden. (Quelle: www.freerideworldtour.com/J.Bernard)
Seinen Run kann man nicht üben, sondern muss ihn vorher planen: Am wichtigsten ist, die richtige Strecke zu finden.
Bild: www.freerideworldtour.com/J.Bernard
Im Schnee zu Hause: Nebenher betreibt der Freerider auch noch eine Kneipe und ein Tattoo-Studio. (Quelle: Red Bull Contentpool)
Im Schnee zu Hause: Nebenher betreibt der Freerider auch noch eine Kneipe und ein Tattoo-Studio.
Bild: Red Bull Contentpool
Manchmal verlieren die Athleten die Bodenhaftung: Bene Mayr springt den Hang in Chamonix hinab. (Quelle: www.freerideworldtour.com/D.Daher)
Manchmal verlieren die Athleten die Bodenhaftung: Bene Mayr springt den Hang in Chamonix hinab.
Bild: www.freerideworldtour.com/D.Daher
Galerie teilen:
Galerie bewerten:
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media