ISPO.com is also available in English ×
Blitzumfrage für Business Professionals: Ihre Meinung zählt! Jetzt teilnehmen – in nur zwei Minuten
 Workwear: WEITBLICK sucht Tester für HERO FLEX Kollektion
Innovation | 21.08.2017

HERO FLEX Kollektion von WEITBLICK: Innovative Workwear mit Designanspruch

Produkttester für hochfunktionale Arbeitskleidung gesucht

Workwear: WEITBLICK sucht Tester für HERO FLEX Kollektion. HERO FLEX ist die neue Workwear-Marke von WEITBLICK®. (Quelle: Weitblick)
HERO FLEX ist die neue Workwear-Marke von WEITBLICK®.
Bild: Weitblick
Artikel teilen:
Artikel bewerten:
Die Workwear-Marke WEITBLICK® bietet mit HERO FLEX eine neue, innovative Kleidungskollektion für alle Handwerker, Garten- und Landschaftsbauer, Schreiner, Mechatroniker usw. an. Für die gesamte Kollektion sucht WEITBLICK zusammen mit ISPO OPEN INNOVATION Tester aus den angesprochenen Gewerken. Die HERO FLEX Linie von WEITBLICK zeichnet sich durch ihr Design, den innovativen Materialmix, ihre Langlebigkeit und ihr gutes Preis-Leistungsverhältnis aus. 

Erhalte kostenfreie Premium-Workwear aus der HERO FLEX Kollektion und gebe mit Deinem Feedback WEITBLICK wertvolle Hinweise für die Weiterentwicklung >>>

„Gerade im Workwear-Bereich gibt es ein sehr einheitliches Bild, was die Arbeitskleidung der unterschiedlichen Gewerke angeht“, sagt WEITBLICK-Geschäftsführer Felix Blumenauer. Mit der HERO FLEX Kollektion wollen sich die Workwear-Spezialisten durch Design, Innovationskraft und hohe Funktionalität davon abgrenzen.

Die HERO FLEX Kollektion umfasst schon jetzt sechs Farbwelten. Weitere können folgen. (Quelle: Weitblick)
Die HERO FLEX Kollektion umfasst schon jetzt sechs Farbwelten. Weitere können folgen.
Bild: Weitblick

HERO FLEX in sechs Farbwelten

So gibt es die HERO FLEX Kollektion bereits jetzt in sechs eigenen Farbwelten mit den Hauptfarben Schwarz, Grau, Rot, Blau, Grün und Braun. „Erweiterungen könnten beispielsweise in Weiß und anderen Farben folgen“, sagt der Leiter des Produktmanagements Tobias Beverung. 

Die Kollektion besteht aus klassischen Arbeitsjacken, sowie Bund- und Latzhosen, Arbeitswesten und Bermudas. Im Frühjahr 2018 folgen Softshell- und Fleecejacken. Die Produktlinie bietet damit Arbeitskleidung für jede Art von Tätigkeit im Sommer und im Winter.

Grenzen der Workwear werden gesprengt

Der hohe Innovationsfaktor zeige sich in Design, Kombination und Einsatz der vielseitigen Materialien. „Alle Stoffe wurden mit unseren Partnerunternehmen exklusiv entwickelt“, sagt der Leiter des Produktmanagements von WEITBLICK. Dazu gehöre beispielsweise die spezielle und sehr robuste Polyester-Baumwollmischung des Grundgewebes. 

Wer die HERO FLEX Kollektion über ISPO OPEN INNOVATION testen will, der soll das natürlich an seinem Arbeitsplatz tun. „Gleichzeitig werden die Tester die Kollektion möglicherweise auch privat nutzen“, glaubt Geschäftsführer Blumenauer. „Ich sehe, dass wir mit unserer Kollektion aus der klassischen Workwear heraus die Grenzen ein Stück weit aufweichen.“

WEITBLICK setzt bei der HERO FLEX Kollektion auf hohen Tragekomfort. (Quelle: Weitblick)
WEITBLICK setzt bei der HERO FLEX Kollektion auf hohen Tragekomfort.
Bild: Weitblick

Feedback für Weiterentwicklung

Es sei eine Kollektion, die man auch privat zum Beispiel im Outdoor-Bereich tragen könne, ist Blumenauer überzeugt. „Das sind Jacken und Hosen die funktionieren und gleichzeitig nach etwas aussehen.“ 

Die Kollektion gibt es bereits jetzt über den Online-Shop für Gewerbetreibende zu kaufen. Tester können sich somit über fertig entwickelte Kleidungsstücke freuen: „Das heißt aber nicht, dass die Kollektion nicht weiterentwickelt werden kann“, sagt Geschäftsführer Blumenauer. Anwender brauchten keine Scheu haben, ehrliches Feedback zu geben.

Trageeigenschaften der HERO FLEX Kollektion

„Beispielsweise geht es uns um die Trageeigenschaften“, sagt der Leiter des Produktmanagements Herr Beverung, „stimmt die Passform, sind die Taschen gut angeordnet und durchdacht oder wie sind die Tester mit den Schnitten zufrieden.“

Felix Blumenauer ist Geschäftsführer von WEITBLICK. (Quelle: Weitblick)
Felix Blumenauer ist Geschäftsführer von WEITBLICK.
Bild: Weitblick

„Wir legen großen Wert auf Innovationen“, so Geschäftsführer Blumenauer. „Die HERO FLEX Kollektion ist jetzt die erste, die zeigen soll, was unsere neue Marke WEITBLICK ausmacht.“ 

Marke WEITBLICK® existiert seit 2016

Die Marke WEITBLICK gibt es seit 2016 und gehört zur Gottfried Schmidt OHG, einem führenden Anbieter für Workwear und Corporate Fashion. Das Familienunternehmen verkauft seine Arbeitskleidung bislang hauptsächlich an textile Dienstleister und große Industrieunternehmen. „Insbesondere bei den textilen Dienstleistern gelten die hohen Anforderungen an die industrielle Wäsche“, sagt Blumenauer. 

Aus diesem Grund wird die Arbeitskleidung in Europa bei direkten Produktionspartnern des Unternehmens produziert. Dadurch soll ein extrem hohes Qualitätsniveau gewährleistet werden. Dies komme jetzt den Kunden von WEITBLICK zu Gute. Denn auch in der Haushaltswäsche hielten die Kleidungsstücke extrem viele Waschzyklen durch und das ohne Farbverlust.

„Wichtig ist mir, dass wir uns auch durch diese Eigenschaften als hochwertige Marke verstehen, die ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet“, sagt der WEITBLICK-Geschäftsführer. „Dazu gehört natürlich auch, dass die Kleidung sehr robust und dadurch sehr langlebig ist.“

Via ISPO OPEN INNOVATION die HERO FLEX KOLLEKTION testen – hier teilnehmen! >>>

 (Quelle: CK)
Ein Beitrag von Claudia Klingelhöfer, Autorin
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media