Autor:

Thomas Weber leitet neuen Bereich beim Sporthändler

Sport 2000 verstärkt Outdoor-Geschäft mit neuem Bereichsleiter

Sport 2000 intensiviert seine Bemühungen im Outdoor-Segment und installiert erstmals einen Bereichsleiter Outdoor. Thomas Weber soll dem Händlerverbund unter anderem neue Geschäftsfelder eröffnen.

Thomas Weber ist neuer Bereichsleiter Outdoor bei Sport 2000.
Thomas Weber ist neuer Bereichsleiter Outdoor bei Sport 2000.

Bereits seit April leitet Thomas Weber den neuen Outdoor-Bereich bei Sport 2000. Der 56-jährige soll in dieser neugeschaffenen Position das Leistungsportfolio für Outdoor-Spezialisten des Händlerverbundes weiterentwickeln.

Geplant ist die Kooperation mit den Outdoor-Profis zu verstärken. Außerdem will Weber Produkte und Dienstleistungen sowie mögliche neue Geschäftsfelder entwickeln. Er berichtet direkt an Geschäftsführer Hans-Hermann Deters, der bei Sport 2000 für die Spezialisten-Einheiten verantwortlich ist.

Thomas Weber einst bei Reebok und Kettler

Thomas Weber verfügt über langjährige ‒ auch internationale ‒ Erfahrung in der Sport-, Outdoor- und Konsumgüterbranche. Zu den wichtigsten Stationen gehören Leitungsfunktionen bei Rockport, Reebok, Corporate Express, Kettler und Recaro.

„Thomas Weber ist bestens mit den europäischen Handelsstrukturen sowie den aktuellen Herausforderungen durch die Markenartikel-Industrie vertraut“, sagte Deters. Darüber hinaus kenne er die Branche und die Besonderheiten der Verbundgruppenlandschaft. „Mit seiner Expertise werden wir unser dynamisches Leistungsportfolio weiterentwickeln und damit die führende Position unserer Outdoor-Spezialisten weiter stärken“, so Deters weiter.

Erleben Sie die neuesten Trends der Outdoor-Branche und knüpfen Sie neue Geschäftskontakte auf der ersten OutDoor by ISPO vom 30. Juni bis 3. Juli in München!

Autor:
Kommentare




Sportbusiness
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe aus der Welt des Sportbusiness lesen Sie hier.