ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

16 Hallen warten auf die Besucher

Ausstellerrekord bei der ISPO MUNICH 2017: Erstmals über 2700 Aussteller

16 Hallen, volles Programm: Die größte Sport-Business-Messe der Welt wird noch größer. Die ISPO MUNICH 2017 (5. bis 8. Februar) wird einen Ausstellerrekord verzeichnen.

Bei der ISPO MUNICH 2016 strömten so viele Besucher wie nie zuvor in die Messehallen in München-Riem.
Bei der ISPO MUNICH 2016 strömten so viele Besucher wie nie zuvor in die Messehallen in München-Riem.

Erstmals werde man die Marke von 2700 Ausstellern knacken, kündigte Markus Hefter, ISPO Exhibition Group Director, an. „Wir freuen uns, dass die ISPO MUNICH in nahezu allen Bereichen wächst“, sagte Hefter. „Auch unser neues POLYGON Konzept wird sehr gut angenommen.“

ISPO MUNICH der Superlative

Hervorzuheben sei aber ein ehemaliger Nebenschauplatz, sagte Hefter: „TEXTRENDS wird erstmals eine ganze Halle einnehmen. Für unseren Wettbewerb der innovativsten Textilien hatten wir über 500 Produkt-Einsendungen – das ist richtig stark!“

 

Ob die ISPO MUNICH 2017 auch bei der Besucherzahl die Bestmarke – 2016 waren es mehr als 83.000 – knacken wird? „Abwarten“, sagt Hefter. „Aber es sieht gut aus: Wir haben aktuell mehr Tickets verkauft als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr.“

Viele Events für die Besucher

In jedem Fall dürfen sich die Besucher auf „16 vollgepackte Hallen und ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Events und spannenden Vorträgen“ freuen, sagte Hefter.

Um sich bestmöglich an den vier Tagen auf der weltgrößten Multisegment-Messe fürs Sport Business zurechtzufinden, empfiehlt er die ISPO MUNICH Homepage, die offizielle ISPO App und die Informationen auf dem Newsportal ISPO.com.

 

ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com
Themen dieses Artikels


ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com




ISPO Munich
Melayne and Cameron Shayne perform Budokon on the Health & Fitness stage at ISPO MUNICH 2017.
Lesen Sie hier Storys, News, Ratgeber und Hintergründe rund um die führende internationale Leitmesse des Sports.


Kommentare