ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

Neubesetzung des Sales Managers und Stellvertreters für CEO

Fjällräven: Thomas Gröger und Nathan Dopp werden befördert, John Are Lindstad scheidet aus

Thomas Gröger und Nathan Dopp werden Teil des neuen Managements von Fjällräven. Der bisherige International Sales Manager, John Are Lindstad, verlässt das Unternehmen Mitte März 2017 auf eigenen Wunsch. Der Wechsel im Management soll zur Stärkung der globalen Ausrichtung des Unternehmens beitragen. 

Thomas Gröger (links) und Nathan Dopp (rechts) sind nun Teil des neuen Managements von Fjällräven.
Thomas Gröger (links) und Nathan Dopp (rechts) sind nun Teil des neuen Managements von Fjällräven.

Mit Thomas Gröger und Nathan Dopp werden zwei erfahrene Country Manager aus den zwei umsatzstärksten Märkten von Fjällräven, Deutschland und Nordamerika, das Management unterstützen:

  • Thomas Gröger übernimmt nun zusätzlich die Position des Sales und Export Managers. Er ist seit 2011 im Unternehmen und wird auch weiterhin als Country Manager für Deutschland verantwortlich sein.
  • Nathan Dopp ist seit Oktober 2012 für Fjällräven tätig und ist Sales Manager für Nordamerika. Dopp übernimmt zukünftig zusammen mit Gröger die Stellvertretung von Martin Axelhed und wird somit Mitglied der Geschäftsleitung.



Lindstad hinterlässt Lücke bei Fjällräven 

John Are Lindstad war seit 2008 Teil von Fjällräven, dem traditionsreichen Outdoor-Ausrüster aus Schweden. „Als International Sales Manager für Fjällräven hat John Are Lindstad maßgeblich dazu beigetragen die Marke in den jeweiligen Märkten zu positionieren. Seine Entscheidung das Unternehmen zu verlassen stellt uns vor die Herausforderung, diese Lücke zu schließen“, sagt Martin Axelhed, CEO von Fjällräven.

ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com


ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com




Sportbusiness
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe aus der Welt des Sportbusiness lesen Sie hier.


Kommentare