ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

Neuer Sponsor für Fußball-Star

Adidas nimmt Paul Pogba unter Vertrag

Sportartikelriese Adidas hat Shooting-Star Paul Pogba unter Vertrag genommen. Der Franzose in Diensten von Juventus Turin soll für zehn Jahre unterschrieben haben, berichtet die 'Gazzetta dello Sport'.

Paul Pogba
An dem Franzosen sollen zahlreiche europäische Top-Vereine interessiert sein.

Die Zusammenarbeit soll dem 22-Jährigen dem Vernehmen nach Einnahmen von 39 Millionen Euro bescheren. Pogba gilt als der kommende Star im europäischen Fußball. 2012 wechselte der Nationalspieler Frankreichs von Manchester United zu Juventus Turin und ist inzwischen zum wichtigsten Spieler des italienischen Rekordmeisters geworden.

Für Adidas ist die Verpflichtung eine weitere gute Nachricht. Zuletzt konnte Adidas für 2015 positive Zahlen vorlegen und die Prognose für 2016 erhöhen. Für das gute Ergebnis seien zweistellige Wachstumszahlen in China, dem Mittleren Osten, Lateinamerika und Westeuropa verantwortlich.

Neuer CEO ab Oktober

Zuletzt gab es vermehrt positive Schlagzeilen bei Adidas: Der Markenwert konnte gesteigert werden, ein Rekordjahr wurde angekündigt und wichtige Deals mit dem DFB und Real Madrid scheinen bevor zu stehen. Dass wieder ein Bayern-Spieler in Kleidung des Konkurrenten Nike zu sehen war, sorgte dagegen für Irritationen.


Aus der Leichtathletik zog sich der Sportartikelriese dagegen zurück, während er bei der Fifa lediglich zaghaft den Druck erhöhte

Ab Oktober wird Kasper Rorsted neuer CEO bei Adidas. Noch ist der Däne Chef bei Henkel. Er tritt die Nachfolge von Herbert Hainer an.

Auch in rechtlicher Sicht machte der Konzern zuletzt Schlagzeilen: Sowohl gegen Skechers als auch gegen Patrick wurden Verfügungen erwirkt.

ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com


ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com




Sportbusiness
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe aus der Welt des Sportbusiness lesen Sie hier.


Kommentare