Asics beendet Sponsoring nach 25 Jahren

New Balance löst Asics bei NYC Marathon ab

Der New York City Marathon hat einen neuen Sponsor bekommen. Asics America hat bekanntgegeben, dass es nach 25 Jahren nicht mehr als offizieller Bekleidungs- und Schuhpartner des Marathons fungieren wird. Die Ausgabe im Jahr 2016 wird demnach die letzte für Asics sein.

Ein Marathonläufer durchquert die Ziellinie beim NYC Marathon
Asics wird 2016 zum letzten Mal Sponsor des NYC Marathon sein

Ein Nachfolger steht offenbar schon bereit. Laut "Sports Business Daily" wird New Balance neuer Sponsor des New Yorker Marathons. Es ist zu erwarten, dass der Sportartikelhersteller aus Boston mehr als Asics’ drei Millionen Dollar pro Jahr zahlen wird. Am Dienstag soll die neue Partnerschaft bekanntgegeben werden.

"Die unglaublichen Läufer und Fans in New York werden uns für immer am Herzen liegen", teilte Asics-Präsident und CEO Gene McCarthy mit: "Es war zwar nicht einfach, aber es war eine strategische Business-Entscheidung, weil sich die Lauf- und Marketing-Landschaft weiter drastisch verändert."

Schon beim Los Angeles Marathon war Asics von Skechers als Titelsponsor ersetzt worden.







Sportbusiness
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe aus der Welt des Sportbusiness lesen Sie hier.


Kommentare