Gregor Röslmaier schreibt für ISPO.com.
Autor:
Gregor Röslmaier

Die European Outdoor Conservation Association unterstützt Naturschutz

Kategorie Nature: Stimmen Sie ab, welche Projekte unterstützt werden sollen

Die European Outdoor Conservation Association ist ein Zusammenschluss von Marken der Outdoor-Branche, die sich für Projekte zum Erhalt von Natur, Spezien und Lebensräumen einsetzen. Von Lemuren in Madagaskar bis zu Baby-Haien im Mittelmeer sind die unterschiedlichsten Projekte beim Voting in der Kategorie Nature mit dabei. 

Buckelwale in der Ost-Karibik
Buckelwale in der Ost-Karibik Buckelwale in der Ost-KaribikNominiert von: TernuaDie Ost-Karibik ist das Brutgebiet einer neu entdeckten Population von Buckelwalen. Die Wale sind von Bedrohungen, die durch den Menschen verursacht werden, betroffen: Verfangen in Netzen, Kollisionen mit Schiffen, chemische Verunreinigungen und Lärm. Das Ziel ist es, den Schutz populär zu machen durch ein verantwortungsvolles Whale-Watching-Programm, bei dem man die kulturelle Geschichte der Population erzählt. Die Spende würde einem Trainingsprogramm für Guides zugute kommen. Zusätzlich sollen Daten gesammelt werden, um die unbekannte Population zu erforschen.Benötigtes Spenden-Budget: 29.393,80 Eurowww.whales.org

Zweimal im Jahr veranstaltet die Organisation ein Voting, welche Projekte in den Kategorien Nature, Outdoor und Alpine Unterstützung finden sollen. Für die Kategorie Nature können die Stimmen vom 1. bis 15. März abgegeben werden.


Seit der Gründung vor zehn Jahren unterstützte die EOCA 74 Projekte in 36 Ländern. Das Voting ist bereits beendet. Das sind die Gewinner:




Gregor Röslmaier schreibt für ISPO.com.
Autor:
Gregor Röslmaier


Gregor Röslmaier schreibt für ISPO.com.
Autor:
Gregor Röslmaier




Nachhaltigkeit
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe aus der Welt der Nachhaltigkeit lesen Sie hier.


Kommentare