Florian Pertsch
Autor:
Florian Pertsch

Verpassen Sie kein Event: Tages-Vorschau der ISPO Beijing

Die Highlights der ISPO Beijing 2018

Corporate Social Responsibility wird 2018 bei der ISPO Beijing ein neuer Themenbereich sein, das Start-up Village wird international, und die Asia Pacific Snow Conference bekommt einen zweiten Tag. Das sind die Highlights der ISPO Beijing 2018.

An exhibitor and a trade visitor meet at the ISPO Beijing.
ISPO Beijing is the hot spot for the sports business in Asia.

Vorträge, Live-Demonstrationen und hochkarätig besetzte Panel-Diskussionen. Die ISPO Beijing hält für die Fachbesucher auch 2018 ein starkes Programm bereit. Die fünfzehnte und letzte Ausgabe im China National Convention Center startet am 24. Januar und bietet dem internationalen Publikum vom 24. bis 27. Januar vier Tage lang alle Neuigkeiten aus der Welt des Sportbusiness’.

ISPO.com stellt die wichtigsten Events der Multisegment-Sportmesse in Chinas Hauptstadt für Sie zusammen.

Tag 1 – Mittwoch, 24. Januar 2018

China Rock Climbing Summit – Climbing at the 2020 Olympics

Nur noch zweieinhalb Jahre bis zu den olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio. Erstmals wird auch Sportklettern als offizielle Disziplin bei Olympia vertreten sein. Auf einer Panel-Diskussion unterhalten sich unter anderem Chinas Kletter-Experte Yongbang Liu und Jianghua Zhu, Generalsekretär des Kletterverbands FUSC, wie die Sportart optimal präsentiert werden kann.

Wann: 14.35 bis 15:20 Uhr

Wo: Conference Room M-307A

Tag 2 – Donnerstag, 25. Januar 2018

Asia Pacific Snow Conference

Welche Trends zeichnen sich im Wintersport-Markt in China ab, wie bereit ist Beijing für die olympischen Winterspiele 2022? Ein besonderes Highlight der neunten Asia Pacific Snow Conference wird einmal mehr die Veröffentlichung des „White Book 2017“ durch Chinas Wintersport-Experten Bin Wu.

Hier erfahren Sie mehr zur Asia Pacific Snow Conference

Wann: 9:30 bis 17:00 Uhr

Wo: Conference Room M-311B

 

China Sports Fashion Trend Forum

ISPO TEXTRENDS Expertin Louisa Smith präsentiert exklusiv die ISPO Trends and Color Card für Herbst/Winter 2019/20. Außerdem hält Jochen Lagemann, Managing Director Europe und Asia bei Primaloft, einen Vortrag zu „Ingredient Branding“.

Wann: 13:30 bis 16:30 Uhr

Wo: Conference Room M-308

Tag 3 – Freitag, 26. Januar 2018

Sports Industry Forum

Wie kann der Tourismus in Chinas Städten verbessert werden, wie definiert sich eine Sport-Stadt? Diese und viele weitere Fragen werden auf dem Sports Industry Forum, welches im Rahmen des ISPO Academy Programms veranstaltet wird, erörtert. Zusätzlich wird der COCA-Report 2017 der China Outdoor Commerce Alliance vorgestellt.

Wann: 9:30 bis 16.30 Uhr

Wo: Conference Room M-311B

 

APSC Technical Workshop 2018

Erstmals wird es einen zweiten Tag der Asia Pacific Snow Conference geben. Fokus der Veranstaltung, die in Kooperation mit der ALPITECH CHINA stattfindet, wird auf der technischen Umsetzung im Bereich Planung und Bau neuer Skigebiete und ihrer Infrastruktur liegen.

Wann: 9:30 bis 16.40 Uhr

Wo: Conference Room M-307A

Tag 4 – Samstag, 27. Januar 2018

Banff China 2018 Annual Project Release

Wann: 10:00 bis 11:00 Uhr

Wo: 3F Conference Area, Fashion Show Stage

 

Durchgängig stattfindende Events 24. bis 27. Januar

 

Market Introduction Program for China

Mit dem MIP bekommen Unternehmen eine perfekte Vorbereitung für den Markteintritt in China. Während des vier tägigen Programms bekommen die Teilnehmer einen Marktüberblick plus eine Retail-Tour vor Ort, sowie die Möglichkeit zu Gesprächen mit Einzelhändlern und Distributoren.

Hier bekommen Sie mehr Informationen zum MIP.

Wann: 24. bis 27. Januar

Wo: verschiedene Orte

 

ISPO Beijing Start-up Village

Die Gewinner und Finalisten bei ISPO Brandnew präsentieren ihre Produkte dem internationalen Fachpublikum auf der größtmöglichen Bühne in China. Nach dem Debüt 2017 mit ausschließlich chinesischen Marken sind im Jahr 2018 auch mehrere internationale Produkte vor Ort.

Wann: 24. bis 27. Januar

Wo: Halle B2

 

Brands for Good – Corporate Social Responsibility

Nach dem erfolgreichen Auftakt während der ISPO Shanghai 2017 wird Frank Lohse mit seinem „Brands for Good“-Stand auch auf der ISPO Beijing 2018 vertreten sein. Corporate Social Responsibility in der Sport-Branche wird immer wichtiger, und auch die ISPO Beijing will mit dem Stand ein Zeichen setzen.

Hier erfahren Sie mehr zum Unternehmen Brands for Good

Wann: 24. bis 27. Januar

Wo: 3F Conference Area

 

 

Florian Pertsch
Autor:
Florian Pertsch
Themen dieses Artikels




ISPO Beijing
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe aus der Welt der ISPO Beijing lesen Sie hier.


Kommentare