ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

Diskussionsrunde

World Sports Forum: Sustainability, Ethics and Human Rights in Sport

Das jährliche Treffen der World Federation of Sporting Goods Industry (WFSGI) findet im Vorfeld der ISPO MUNICH statt. Am 23. Januar gibt es dazu das „World Sports Forum“, das sich mit dem Thema „Sustainability, Ethics and Human Rights in Sport“ beschäftigt. Interessierte können sich das Forum kostenlos im Raum Nr. 5 des ICM anhören.

WFSGI
Das World Sports Forum findet im Vorfeld der ISPO MUNICH statt.


Zu der Runde gehören Shaun McCarthy (ehemaliger Vorsitzender der „Commission for a sustainable London 2012“), John Morrison (Executive Director, Institute for Human Rights and Businesses) und Sylvia Schenk (Head of Working Group - Corruption in Sports, Transparency Intl. Germany).


In der Debatte werden die Gäste Einsichten in die Themen Nachhaltigkeit, Ethik und Menschenrechte im Sport geben und beleuchten, wie diese Bereiche in Verbindung zur Sportartikelindustrie stehen.
 

ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com


ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com




ISPO Munich
Melayne and Cameron Shayne perform Budokon on the Health & Fitness stage at ISPO MUNICH 2017.
Lesen Sie hier Storys, News, Ratgeber und Hintergründe rund um die führende internationale Leitmesse des Sports.


Kommentare