ISPO.com Logo
Author:
ISPO.com

Tennisspielerin erwirbt Übertragungsrechte in Kooperation mit Porsche

Kerber überträgt eigene Fed-Cup-Spiele im Live-Stream auf Facebook

Die deutsche Tennisspielerin Angelique Kerber hat die Übertragungsrechte für ihre eigenen Spiele beim Fed Cup in Stuttgart erworben. Die 30-Jährige überträgt die Partien gegen Tschechien auf Facebook.

Angelique Kerber zeigt ihre Fed-Cup-Spiele im Live-Stream.
Angelique Kerber zeigt ihre Fed-Cup-Spiele im Live-Stream.

Angelique Kerber streamt ihre Spiele mit dem deutschen Tennisteam beim Fed Cup am 21. und 22. April live auf ihrem Facebook-Kanal. Sie ist die erste Deutsche, die ihre eigenen Spiele streamt. In Kooperation mit dem Autobauer Porsche, der sie als Sponsor unterstützt, hat sie sich die Rechte der Übertragung gesichert. Porsche ist zudem Titelsponsor des deutschen Frauen-Tennisteams, das beim Fed Cup in Stuttgart gegen Tschechien antritt.

Eigentlich liegen die Rechte für die Ausstrahlung der Partien beim Sport-Streamingdienst Dazn. Das Unternehmen der Perform Group verzichtet bei den Kerber-Spielen allerdings auf die Exklusivität. So können nun auch Nicht-Abonnenten von Dazn die Partien der Tennisspielerin kostenlos verfolgen.

Vor Kerber hat bereits der Belgier David Goffin gestreamt

International haben schon andere Spieler die eigenen Matches gestreamt: Unter anderem hat der belgische Profi David Goffin seine Partien beim ATP-Turnier in Montpellier auf dem eigenen Facebook-Kanal übertragen.

Zudem wurden in der Vergangenheit bereits häufiger Testspielpartien von Fußballklubs auf Facebook übertragen. Immer mehr Fernsehsender streamen auch eigene Sendungen auf den Social-Media-Plattformen.

ISPO.com Logo
Author:
ISPO.com
Comments