ISPO.com Logo
Author:
ISPO.com

Die Highlights der ISPO Munich 2018 in Bildern

Schön anzuschauen: Die besten Fotos der ISPO Munich 2018

Fachbesucher und Sportstars bekamen auf der ISPO Munich 2018 Innovationen zu sehen, die weit über die reinen Produkte hinausgingen. Viele Stars, die neue ISPO Digitize Area - und zum ersten Mal kam die weltweit größte Messe des Sportbusiness auch in die Stadt! Die Highlights in Bildern:

Die Höhepunkte am Messe-Sonntag

Zu den Highlights des ersten Tages gehörten u.a. der Besuch von drei Ski-Stars aus drei Generationen: Ingemar Stenmark, Bode Miller und der aktuelle Streif-Sieger Thomas Dreßen. Premiere feierte auch die neue Fläche ISPO Digitize.

Fazit von Messechef Klaus Dittrich

2801 Aussteller in 16 Hallen ziehen 84.000 Besucher aus 120 Ländern an – das sind die Fakten der ISPO Munich 2018, dem weltweit wichtigsten Treffpunkt der Sportartikelbranche. Die Digitalisierung des Handels, neue Segmente im Ski- und Snowsports und die Veränderung im Outdoor-Markt haben die ISPO Munich 2018 geprägt. 

Die Höhepunkte des zweiten Messe Tages

Zu den Highlights des zweiten Tages gehörten u.a. die Auftritte von Felix Neureuther, Markus Wasmeier und Henry Maske. Aber los ging es auf der Academy-Bühne – mit den Gewinnern bei ISPO Brandnew digital.

So war der Dienstag auf der ISPO Munich 2018

Die Highlights am Dienstag starteten mit dem RUNNER´S WORLD Laufschuhtalk auf der Health & Fitness-Bühne. Hier zeigten die führenden Marken ihre Running-Innovationen, Experten diskutieren über die heißesten Trends. Im Laufe des Vormittags besuchte Alpin-Superstar David Lama seinen neuen Partner The North Face. 

ISPO Munich 2018: Vier Tage voller Sport, Digitalisierung und Stars. Fazit von ISPO Director Tobias Gröber:

ISPO.com Logo
Author:
ISPO.com






Comments