ISPO.com Logo
Author:
ISPO.com

Sporthändler zahlt 15 Mio. Dollar

US-Riese Dick's Sporting Goods ersteigert Sports-Authority-Namen

Die Sportladen-Kette Dick's Sporting Goods hat Teile des insolventen Ex-Konkurrenten Sports Authority ersteigert und sich dabei gegen sieben Mitbewerber durchgesetzt.

Dick's Sporting Goods aus Pennsylvania ist eine der größten Sportgeschäftketten der Welt.
Dick's Sporting Goods aus Pennsylvania ist eine der größten Sportgeschäftketten der Welt.

Der insolvente Sporthändler The Sports Authority wird ausgeschlachtet. Bei der Versteigerung der Filetstücke des US-Unternehmens, das Anfang März Gläubigerschutz beantragen musste, soll Dick's Sporting Goods den Zuschlag bekommen haben. Das berichten mehrere US-Medien übereinstimmend.


Dick's Sporting Goods investiert

Demnach habe Dick's Sporting Goods, das selbst rund 650 Sportläden in fast allen US-Bundesstaaten (vor allem an der Ostküste) besitzt, für das Gebot von 15 Millionen US-Dollar den Zuschlag über die Sports-Authority-Internetseite, 114 Millionen Kundendateien und 28,5 Millionen Bonusprogramm-Kunden erhalten haben.

Für zusätzliche acht Millionen US-Dollar sollen außerdem 31 Filialen dazukommen. Wer die anderen der 450 Sports-Authority-Läden übernimmt, ist bislang nicht bekannt.

ISPO.com Logo
Author:
ISPO.com


ISPO.com Logo
Author:
ISPO.com






Comments