So gelingt der Wandel zur Remote-First-Organisation

Digitale Talente in der Sportbranche – Whitepaper

Der wichtigste Wettbewerbsfaktor für das Sport Business sind digitale Talente. Gleichzeitig stellt die Suche nach guten Mitarbeitern aber auch eine der größten Herausforderungen für die Branche da. Im „War for Talents“ stehen Sie plötzlich in direkter Konkurrenz mit Start-ups und Technologie-Riesen wie Apple, Amazon oder Google.

Arbeiten wann und wo Sie wollen

Wie Unternehmen aus der Sportbranche digitale Talente anziehen können, zeigt komoot aus Potsdam. 2017 sollte das Unternehmen schnell wachsen, natürlich mit und durch die besten Mitarbeiter. Aber auch in Potsdam war/ist es schwierig gute Talente zu finden und dabei möglichst keine Kompromisse einzugehen.   

Dank diesem Whitepaper können Sie konkrete Handlungsempfehlungen für die Sportbranche und damit auch für Ihr Unternehmen ableiten. Profitieren Sie von diesen Erkenntnissen. Melden Sie sich an und laden sich das kostenlose Whitepaper “Ab morgen kannst du arbeiten, von wo du willst – am Beispiel komoot“ herunter.

Was bringt mir das Whitepaper? Diese Fragen und mehr beantwortet Ihnen das Whitepaper

Lernen Sie:

  • wie man digitale Talente gewinnt ohne Kompromisse einzugehen
  • wie komoot für digitale Talente als Arbeitgeber attraktiv wurde
  • welchem Veränderungsprozess sich komoot als Organisation unterzogen hat
  • worauf bei einem digitalen Miteinander geachtet werden sollte und welche Tools dabei helfen
  • wie man Veränderungsprozesse für eine digitale Denkweise bei Mitarbeitern umsetzt
  • wie Führung in einer digitalen Kultur funktioniert

Melden Sie sich an und laden Sie sich unser kostenloses Whitepaper „Ab morgen kannst du arbeiten, von wo du willst – am Beispiel komoot“ herunter.

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse neben der Zusendung des Download-Links für das von Ihnen gewünschte White Paper, um Sie per E-Mail über ähnliche Waren / Dienstleistungen der Messe München GmbH zu informieren. Sie können der Zusendung dieser E-Mails jederzeit per E-Mail an datenschutz@messe-muenchen.de widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt entsprechend den Datenschutzhinweisen der Messe München GmbH.