Innovative Bekleidungskonzepte

Masterclass 2018 auf der ISPO Munich

Die ISPO Academy Masterclass wird 2018 zum dritten Mal während der ISPO Munich stattfinden. Diese einzigartige Plattform widmet sich der Unterstützung von jungen Design-Talenten in der Sportindustrie. Sportbezogenes Wissen soll für intelligente und innovative Produktenwicklung vermittelt werden.

Datum: 25.-29.01.2018
Veranstaltungsort: Messegelände Riem

Die renommierten Sportfashion-Designer Nora Kühner und Rolf Günther präsentieren im Rahmen der ISPO Academy zum dritten Mal die Masterclass, bei der sich wie immer alles um spannende und zeitgemäße Ideen für Performance Wear dreht. 28 Studierende von neun weltweit renommierten Schulen aus drei Kontinenten, entwickeln in diesem interdisziplinären Workshop innovative Bekleidungskonzepte.

Die ISPO Academy Masterclass sucht den Schulterschluss zwischen Sportindustrie und Design. Ziel ist es, Designtalente auf das spannende und herausfordernde Arbeitsumfeld in der Sportbranche aufmerksam zu machen. „Gleichzeitig verstehen wir uns als internationale Plattform, die die Fähigkeiten und Denkansätze aus den auch kulturell sehr unterschiedlichen Designschulen zusammenbringt“, sagt Kühner. Sie hat das Konzept zur Masterclass für ISPO entwickelt. Die Masterclass wird von Partnern aus der Sport- und Textilindustrie aktiv unterstützt.

Folgende neun internationale Schulen sind mit insgesamt 28 Teilnehmern mit dabei:

  1. Beijing Institute of Fashion Technology (China)
  2. IFA Paris (Frankreich)
  3. Kunstuniversität Linz (Österreich)
  4. London College of Fashion (UK)
  5. Modefachschule Sigmaringen (Deutschland)
  6. Shih Chien University (Taiwan)
  7. The Swedish School of Textiles / University of Boras (Schweden)
  8. University of Lapland (Finnland)
  9. University of Oregon (USA)

Das Programm der Masterclass im Detail

Donnerstag, 25. Januar 2018: 1. DESIGN-TAG

08:45 Begrüßung und Kaffee
09:00 Vorstellung und offizielle Eröffnung des Workshops
09:15 Kurze Vorstellung der Teilnehmer
09:45 Präsentation der Teilnehmer-Konzepte
11:15 Gruppendiskussion und Auswahl der sechs vielversprechendsten Konzepte
12:30 Mittagspause
13:30 Start der Teamarbeit mit einem Konzept pro Arbeitsteam
16:30 Präsentation der bisherigen Arbeiten
17:00 Ende des ersten Design-Tages

Freitag, 26. Januar 2018: 2. DESIGN-TAG

08:45 Begrüßung und Kaffee
09:00 Weiterentwicklung der Konzepte und Skizzen
12:30 Mittagspause
13:30 Finalisieren der Konzepte, Vorbereitung für Projektpräsentation am 29. Januar 2018
16:30 Interne Projektpräsentation  und Probe für die finale Präsentation
17:00 Ende des zweiten Design-Tages

Sonntag, 28. Januar 2018: TOUR

09:00 – 18:00 Geführte Tour
Die ISPO Munich startet heute!
Treffpunkt: Workshop-Raum C32

Montag, 29. Januar 2018: SEMINAR und PROJEKTPRÄSENTATION

09:00 – 16:00 Seminar
17:00 Öffentliche Präsentation
Die Teamkonzepte werden der Öffentlichkeit präsentiert. Danach gibt es ein Zusammentreffen mit Besuchern und Experten aus der Industrie.
20:00 Bayerisches Abendessen

Die Partner der ISPO Academy Masterclass 2018: