ISPO.com is also available in English ×
Blitzumfrage für Business Professionals: Ihre Meinung zählt! Jetzt teilnehmen – in nur zwei Minuten
 Running: Lee Saxby wirbt für Barfuß-Schuhe von Joe Nimble
Sportbusiness | 05.09.2017

Kooperation für Start der deutschen Schuhmarke in den USA

Lauftrainer Lee Saxby unterstützt Barfuß-Schuhe von Joe Nimble

Running: Lee Saxby wirbt für Barfuß-Schuhe von Joe Nimble. Lauftrainer Lee Saxby (Foto) wirbt für die Barfuß-Schuhe von Joe Nimble. (Quelle: Joe Nimble)
Lauftrainer Lee Saxby (Foto) wirbt für die Barfuß-Schuhe von Joe Nimble.
Bild: Joe Nimble
Artikel teilen:
Artikel bewerten:
Der deutsche Schuhhersteller Joe Nimble bekommt bei seinem Einstieg in den US-Markt mit Lauftrainer Lee Saxby prominente Unterstützung. Saxby ist seit Jahrzehnten als Coach tätig und ist Verfechter der „barefoot running“-Bewegung, also des Laufens ohne Schuhe oder mit möglichst dünnen Sohlen. Ein Trend, dem sich Joe Nimble mit seiner Barfußkollektion ebenfalls verschrieben hat. Nun sind beide eine Kooperation eingegangen.

„Joe Nimble bietet funktionelle Schuhe, die designt wurden, um die Gesundheitsvorteile des Barfußlaufens mit Performance und Komfort eines Schuhs zu vereinen“, sagt Saxby.


Für Joe Nimbles Geschäftsführer Sebastian Bär ist Saxbys Unterstützung ein weiterer Baustein für einen erfolgreichen Start auf den US-Markt, auf dem das Unternehmen seit Juni vertreten ist.

„Ich bin sehr glücklich, dass wir Joe Nimble endlich in den USA starten können. Unsere Produkte bieten kompromisslose Freiheit für die Zehen. Die Vorteile können unmittelbar gefühlt werden. Diese Philosophie war meine lebenslange Leidenschaft und jetzt teilen wir diese mit dem Rest der Welt“, so Bär.

Die 1982 ins Leben gerufene Marke Joe Nimble ist eine Tochter des Familienbetriebs Bär Footwear World.

Ein Beitrag von Martin Jahns, Autor
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media