ISPO.com is also available in English ×
Blitzumfrage für Business Professionals: Ihre Meinung zählt! Jetzt teilnehmen – in nur zwei Minuten
 Nike befördert Monique Matheson in die Chefetage
Sportbusiness | 20.07.2017

Nachfolgerin von David Ayre

Nike befördert Monique Matheson zur HR-Chefin: Weitere Frau in der Chefetage

Nike befördert Monique Matheson in die Chefetage. Nike will mehr Frauen in Manager-Positionen befördern. (Quelle: Nike)
Nike will mehr Frauen in Manager-Positionen befördern.
Bild: Nike
Artikel teilen:
Artikel bewerten:
Nike hat eine weitere Frau in die oberste Management-Ebene berufen: Monique Matheson wird HR-Chefin und Executive Vice President (EVP) des Sportartikel-Konzerns und berichtet direkt an Nike-Boss Mark Parker. Matheson ist Nachfolgerin von David Ayre, der nach über zehn Jahren als Chef der Human-Resources-Abteilung in den Ruhestand geht.

Sie suchen nach einem Sport-Job? Klicken Sie sich durch aktuelle Stellenangebote >>>  

Monique Matheson sei bereits seit 19 Jahren bei Nike und habe zuletzt als Vice President fungiert, informierte Nike in einer Pressemitteilung: Sie verantwortete die Bereiche Talent-Management, Diversifizierung und Inklusion. 

Mit ihrer Beförderung verfolgt Nike das selbst erklärte Ziel, mehr Frauen in der obersten Manager-Ebene zu installieren. Matheson ist neben Hilary Krane die zweite Frau im höchsten Führungskräfte-Level von Nike.

Video: Frauen-Power im Sport Business


Joscha Thieringer (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von Joscha Thieringer, Redakteur
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media