ISPO.com is also available in English ×
Blitzumfrage für Business Professionals: Ihre Meinung zählt! Jetzt teilnehmen – in nur zwei Minuten
 HUF Worldwide und Lakai: Steve Holley ist neuer CEO
Sportbusiness | 31.05.2017

Gründer Keith Hufnagel übergibt an Manager

Steve Holley zum CEO der Skater-Fashion-Brands HUF Worldwide und Lakai benannt

HUF Worldwide und Lakai: Steve Holley ist neuer CEO. Steve Holley wurde zum CEO von HUF und Lakai benannt. (Quelle: HUF)
Steve Holley wurde zum CEO von HUF und Lakai benannt.
Bild: HUF
Artikel teilen:
Artikel bewerten:
Nach neun Monaten als Interims-CEO ist Steve Holley offiziell zum Chef der HUF- und Lakai-Brands befördert worden. Das Konsortium für Skate-Fashion und -Footwear habe sich von Holleys guter Arbeit überzeugen lassen, teilte Keith Hufnagel mit, der HUF Worldwide 2002 in San Francisco gegründet hatte.

„Ich bin froh, dass Steve unser Angebot angenommen hat“, sagte der ehemalige Weltklasse-Skateboarder aus den USA. „Steve hat uns sehr geholfen, ein Fundament für die Zukunft zu schaffen.“ Durch Holleys Geschäftsführung „kann ich mich mehr auf unsere Brands fokussieren und großartige neue Produkte entwickeln“, sagte Hufnagel.


Steve Holley hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bekleidungssegment und hatte bereits Führungspositionen bei Oakley und Mattel inne. Er sei glücklich über seine Position bei HUF und Lakai, sagte Holley: „Ich bin mit Skateboarden aufgewachsen, deshalb bin ich zeit meines Lebens leidenschaftlich damit verbunden.“

Video: Slackline-Contest überm ISPO-Pool


ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media