ISPO.com is also available in English ×
 Dakine nimmt Surf-Weltmeister Florence unter Vertrag
Wassersport | 21.12.2016

Champion der World Surf League bekommt eigene Kollektion

Dakine schließt Sponsoring-Vertrag mit Surf-Weltmeister John John Florence

Dakine nimmt Surf-Weltmeister Florence unter Vertrag. Surf-Star JJ Florence bestritt seine Weltmeistersaison bereits in Dakine-Ausrüstung – nun ist er auch offiziell Dakine-Athlet. (Quelle: Dakine)
Surf-Star JJ Florence bestritt seine Weltmeistersaison bereits in Dakine-Ausrüstung – nun ist er auch offiziell Dakine-Athlet.
Bild: Dakine
Artikel teilen:
Artikel bewerten:
Die US-Marke Dakine hat den Profi-Surfer John John Florence unter Vertrag genommen. Die Zusammenarbeit zwischen dem Unternehmen aus Hawaii und dem 24-jährigen Hawaiianer werde unter anderem eine Signature Series mit Surf Leashes, Surfpads und Boardbags beinhalten.

Informieren Sie sich über die neuesten Surftrends auf der ISPO MUNICH 2017. Sichern Sie sich hier Ihr Ticket. >>>

John John Florence, in der Surf-Szene als JJ bekannt, gilt als einer der prägendsten Pipesurfer der Welt. Im Oktober sicherte er sich frühzeitig den Weltmeistertitel der World Surf League. Die John-John-Florence-Kollektion von Dakine werde ab März 2017 erhältlich sein, teilt das Unternehmen mit.

John John Florence gilt als Shooting-Star der Surf-Szene. (Quelle: Dakine)
John John Florence gilt als Shooting-Star der Surf-Szene.
Bild: Dakine

„Florence hat die bisher erfolgreichste Surfsaison seiner Karriere mit Dakine-Leashes und Accessoires bestritten – Dakine freut sich, ihn nun auch offiziell als Athlet ins Team aufnehmen zu können", sagt Micah Nickens, Surf Marketing Director.

ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media