ISPO.com is also available in English ×
 Nike als DFB-Ausrüster? Fußball-Fans halten zu Adidas
Sportbusiness | 07.07.2016

Umfrage stützt DFB-Entscheidung

Nike als DFB-Ausrüster? Fußball-Fans halten zu Adidas

Nike als DFB-Ausrüster? Fußball-Fans halten zu Adidas. Nike würde gerne beim DFB nicht nur als individueller Schuh-Ausrüster, sondern als allgemeiner Team-Ausstatter, auftreten. (Quelle: Imago)
Nike würde gerne beim DFB nicht nur als individueller Schuh-Ausrüster, sondern als allgemeiner Team-Ausstatter, auftreten.
Bild: Imago
Artikel teilen:
Artikel bewerten:
Adidas bleibt bis mindestens 2022 Ausrüster des Deutschen Fußball-Bunds – und das ist auch gut so. So empfinden zumindest fast zwei Drittel der Fans in Deutschland laut einer Umfrage.

„Sponsors“ berichtet über die Online-Befragung von SLC Management unter 5750 Fußballfans. Auf die Frage „Welchen Sportartikelhersteller wünschen Sie sich künftig als Ausrüster des DFB?“ antworteten die Fans wie folgt:

1. Adidas 62,8%
2. Nike 12,1%
3. Puma 10,9%
4. Jako 3,8%
5. Erima 1,5%
6. Saller 0,8%
7. Under Armour 0,8%


Adidas lässt sich Ausrüster-Vertrag mit DFB einiges kosten

Das gute Abschneiden von Adidas sei „insbesondere auf das ausgeprägte Traditionsbewusstsein der deutschen Fußball-Fans und -Kunden in Bezug auf die DFB-Elf“ zurückzuführen, meint SLC. Adidas ist seit über 60 Jahren offizieller DFB-Ausrüster.

Während der Euro 2016 hatten DFB und Adidas die Verlängerung der Kooperation bekannt gegeben. Die Herzogenauracher müssen nun allerdings deutlich mehr Geld an Deutschlands Premium-Sportverband überweisen.


Welcher Spieler mit welchem Modell aufläuft, lesen Sie hier. 

ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media