ISPO.com is also available in English ×
 Nike verlängert Sponsorenvertrag mit FC Barcelona
Fußball | 24.05.2016

Sportartikel-Hersteller bleibt Barca-Ausrüster

Milliarden-Deal: Nike verlängert Sponsorenvertrag mit FC Barcelona

Nike verlängert Sponsorenvertrag mit FC Barcelona. Neymar jubelt auch weiterhin im Nike-Trikot für den FC Barcelona: Der US-Konzern verlängerte den Vertrag. (Quelle: Imago/BPI)
Neymar jubelt auch weiterhin im Nike-Trikot für den FC Barcelona: Der US-Konzern verlängerte den Vertrag.
Bild: Imago/BPI
Artikel bewerten:
Sportartikelhersteller Nike hat wie erwartet seinen Vertrag mit dem FC Barcelona verlängert. Angeblich soll es sich um einen Zehnjahres-Vertrag handeln, für den die Amerikaner richtig blechen müssen.

Bereits seit 1998 arbeiten Nike und der FC Barcelona zusammen. Jetzt wurde der bis 2018 laufende Vertrag vorzeitig verlängert: Der neue Kontrakt soll zehn Jahre laufen und den Katalanen eine Milliarde Euro einbringen, also 100 Millionen Euro pro Jahr. Der Deal soll erst bei der Mitgliederversammlung des Klubs genauer vorgestellt werden.

Adidas und Nike kämpfen um die Top-Klubs

Erst 2014 hatte Manchester United einen Rekord-Deal mit Adidas abgeschlossen. Die Herzogenauracher zahlen den Briten rund 943 Millionen Euro für zehn Jahre. Barca überbietet diesen Deal, bei dem Adidas Nike verdrängte.

Zuletzt kaufte sich der FC Chelsea aus seinen Vertrag mit Adidas. Kurz danach gaben die Londoner den neuen Deal über 77 Millionen Euro mit Nike bekannt.


Zuletzt hatte die spanische Zeitung „Marca“ darüber berichtet, dass Adidas Barcas größtem Konkurrenten, Real Madrid, ein Angebot über 140 Millionen Euro pro Jahr vorgelegt hatte. Real kassiert derzeit 40 Millionen Euro pro Saison.

Der Top-Verdiener unter den deutschen Teams ist der FC Bayern, der von Adidas 60 Millionen Euro pro Jahr erhält.

Lesen Sie hier alle News zum Thema Fußball.

ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media