ISPO.com is also available in English ×
 Gazprom bleibt Schalke-Sponsor
Sportbusiness | 09.05.2016

Bundesliga: Sponsoring bei Schalke 04

Gazprom bleibt Sponsor von Schalke 04

Gazprom bleibt Schalke-Sponsor. Schalke-Spieler Geis, Huntelaar und Schöpf. (Quelle: imago/Horstmüller)
Schalke 04 spielt nächste Saison in der Europa League - erreichen sie in der Bundesliga Platz 6 oder 7, müssten sie aber vorher Qualifikationsrunden überstehen.
Bild: imago/Horstmüller
Artikel bewerten:
Auch wenn es sportlich nicht sonderlich läuft, so gibt es zumindest gute Nachrichten bei den Finanzen: Gazprom bleibt weiterhin Hauptsponsor des Fußball-Bundesligisten Schalke 04. Die Vereinbarung zwischen dem russischen Energiekonzern und dem Verein wurde um vier Jahre verlängert und gilt nun bis zum Ende der Saison 2021/22.

„Ich freue mich außerordentlich über die Fortsetzung unserer Partnerschaft bis 2022“, so der Schalke-Aufsichtsratsvorsitzende Clemens Tönnies über die Vertragsverlängerung. „Wir pflegen seit Jahren eine enge Zusammenarbeit, die mit dem neuen Kontrakt nochmals ausgeweitet wird.“

Projekte in China

Der Marketingvorstand bei Schalke, Alexander Jobst, erklärte zudem, dass man mit Gazprom „auch im chinesischen Markt gemeinsame Projekte umsetzen“ werde.

Gazprom ist bereits seit 2007 Sponsor der Gelsenkirchener. Laut Informationen des Branchen-Magazins „Sponsors“ erhalten die Knappen aktuell bis zu 20 Millionen Euro pro Jahr vom russischen Energiekonzern.

Konkurrent Bayern München konnte zuletzt einen Shampoo-Partner präsentieren.

ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media