ISPO.com is also available in English ×
 Nürnberg braucht neuen Hauptsponsor
Sportbusiness | 22.04.2016

Möbelhändler beendet Trikot-Sponsoring

1. FC Nürnberg braucht neuen Hauptsponsor

Nürnberg braucht neuen Hauptsponsor. „Wolf Möbel“ löste im Sommer 2014 NKD als Hauptsponsor der Nürnberger ab. (Quelle: imago/zink)
„Wolf Möbel“ löste im Sommer 2014 NKD als Hauptsponsor der Nürnberger ab.
Bild: imago/zink
Artikel bewerten:
Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg muss sich einen neuen Hauptsponsor suchen. Möbelhändler „Wolf Möbel“ beendet nach zwei Jahren die Werbung auf den Trikots, wie das Branchenmagazin „Sponsors“ berichtet.

„Wir werden definitiv nicht mehr auf die Brust gehen. Wir sind ein mittelständisches Unternehmen und haben das zwei Jahre sehr gerne gemacht, aber für eine weitere Spielzeit macht's keinen Sinn mehr“, sagte der Inhaber und Geschäftsführer von „Wolf Möbel“, Markus Wolf, der „Bild“-Zeitung.

Spannungen zwischen Sponsor und Verein

Laut „Sponsors“ hatte der Möbelhändler etwa 1,05 Millionen Euro pro Jahr an den Verein gezahlt. Als Exklusivpartner auf der sogenannten zweiten Ebene wird „Wolf Möbel“ dem Club aber für noch zwei Jahre erhalten bleiben.

Zuletzt gab es Spannungen zwischen Sponsor und Verein. So hatte Markus Wolf den Verantwortlichen mangelnde Kommunikation und „Anfängerfehler“ vorgeworfen.

Im Dezember 2015 konnte Nürnberg Umbro als neuen Ausrüster präsentieren.

ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media