ISPO.com is also available in English ×
 Kettler schließt Insolvenzverfahren ab
Fitness | 17.03.2016

Neustart ab dem 1. April

Kettler schließt Insolvenzverfahren ab

Kettler schließt Insolvenzverfahren ab. Kettler kann ab dem 1. April den Geschäftsbetrieb wieder uneingeschränkt aufnehmen. (Quelle: Kettler)
Kettler kann ab dem 1. April den Geschäftsbetrieb wieder uneingeschränkt aufnehmen.
Bild: Kettler
Artikel teilen:
Artikel bewerten:
Kettler hat sich nach der finanziellen Schieflage erholt und kann die bereits begonnene Restrukturierung weiter fortsetzen.

Das Familienunternehmen beendete seine Insolvenz in Eigenverwaltung und hat damit den letzten Schritt im nötigen Verfahren abgeschlossen. Ab 1. April könne damit der Geschäftsbetrieb wieder uneingeschränkt aufgenommen werden.

„Die drei Geschäftsbereiche Sport, Freizeitmöbel und Spiel & Kind werden planmäßig und uneingeschränkt fortgeführt“, teilte das Unternehmen, welches auch auf der ISPO MUNICH 2016 seine Heimtrainer und Ergometer vorstellte, mit.

Lesen Sie hier den Schlussbericht zur ISPO MUNICH 2016.

ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media