ISPO.com is also available in English ×
 SurfStitch-CEO Justin Cameron tritt zurück
Retail | 10.03.2016

Überraschende Kündigung bei Retailer

SurfStitch-CEO Justin Cameron tritt zurück

SurfStitch-CEO Justin Cameron tritt zurück. Justin Cameron legt bei SurfStitch alle Ämter nieder (Quelle: SurfStitch)
Justin Cameron legt bei SurfStitch alle Ämter nieder
Bild: SurfStitch
Artikel teilen:
Artikel bewerten:
Justin Cameron, CEO und Managing Director der SurfStitch-Gruppe, trat überraschend von seinen Ämtern zurück. Der Grund soll spektakulär sein.

Wie das Unternehmen für Surf- und Actionsports mitteilte, schloss sich Cameron einer Private-Equity-Firma an, welche angeblich einen Kauf der SurfStitch-Gruppe plant.


Bei SurfStitch, das neben dem Onlinehandel auch verstärkt als Content-Portal fungieren will, ging allerdings noch kein Kaufangebot ein.

Stellvertretend für Cameron, der das Unternehmen vor Ende seines Zwei-Jahres-Vertrags verließ, übernimmt Howard McDonald beide Posten.

ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media